Angebote zu "Verändert" (1.263 Treffer)

Arbeit und Beschäftigung
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden ´´prekäre´´ Arbeitsverhältnisse immer mehr zu unserer Realität? Wie verändert sich Arbeit durch Digitalisierung und Transnationalisierung? Was hat Arbeit mit Geschlecht zu tun? Was verstehen wir eigentlich unter Arbeit? Diese und viele weitere Fragen werden in dieser Einführung auf Basis theoretischer Konzepte der Arbeitssoziologie und empirischer Analysen von Arbeits- und Beschäftigungsformen erörtert. Berücksichtigt wird die historische Entwicklung des Nachdenkens über Arbeit seit der Industrialisierung ebenso wie der internationale Forschungsstand. Anhand aktueller Forschungsergebnisse stellt der Band den beschleunigten Wandel der Erwerbsarbeit in Verbindung mit anderen Arbeitsformen (u. a. Sorge- und Freiwilligenarbeit) systematisch dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Gute Arbeit - Ausgabe 2019
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Leistungsdruck und Dauerstress, Prekarisierung, Niedriglöhne, Teilzeit- Falle, ausufernde Arbeitszeiten, Gesundheitsverschleiß - diese Trends prägen die Arbeit seit Jahren. Die Politik verharrt beim ´´weiter so´´ und will sich mit kosmetischen Korrekturen begnügen. Damit die Arbeit sich zum Guten verändert, braucht es aber wirksame gewerkschaftliche Initiativen und einen gesellschaftlichen Aufbruch. Die Ausgabe 2019 des Jahrbuchs Gute Arbeit zieht Bilanz und blickt nach vorne.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Die Zukunft der Arbeit
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft der Arbeit Das SZ-Buch zu einer der größten Herausforderung unserer Zeit. Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Globalisierung und technischer Fortschritt stellen Politik und Wirtschaft vor nie dagewesene Herausforderungen. Die digitale Revolution führt die Gesellschaft in ein neues Zeitalter. Es kommt zu Krisen und Umbrüchen ähnlich, wie es bei der industriellen Revolution der Fall war. Der Wandel der Arbeitswelt bietet aber auch neue Möglichkeiten. Und er vollzieht sich auf einem sozialen Fundament, das es bei der industriellen Revolution noch nicht gegeben hat. Darauf können wir aufbauen. Die Arbeit wird uns auch morgen nicht ausgehen, doch sie wird anders sein. Welchen Stellenwert hat Arbeit in den westlichen Industriegesellschaften? Was verlangt die Wissensgesellschaft von den Beschäftigten? Welche sozialen Folgen hat die mobile Arbeitsgesellschaft? Wo sind die Jobs der Zukunft? Für das Buch Die Zukunft der Arbeit haben Autoren der Süddeutschen Zeitung untersucht, wie der Wandel der Arbeitswelt die Gesellschaft verändern wird. Experten wie der Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel und der Psychologe Dieter Frey sagen voraus, wie die Arbeit von morgen aussehen wird, warum Beschäftigte künftig mehr Risiken tragen, wie gute Führung der Zukunft sein wird und warum die Menschen in den westlichen Industrieländern bald härter arbeiten müssen als heute. Entstanden ist ein Leitfaden mit Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit. Und ein Kompendium von Chancen, wie es auch morgen noch gute Arbeit geben wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Arbeit in der digitalisierten Welt
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung verändert zunehmend die Arbeitswelt. Sie bietet Beschäftigten die Möglichkeit, Arbeitszeiten und -orte flexibel zu gestalten und gleichzeitig ergebnisorientiert zu arbeiten. Die Erfolge des Wirtschaftsstandorts Deutschland hängen stark davon ab, inwieweit es Wirtschaft und Gesellschaft gelingt, diese Veränderungen konstruktiv zu nutzen. Die Autorinnen und Autoren geben Antworten auf die Fragen, welche Rolle Arbeit zukünftig in der digitalen Gesellschaft spielen wird und wie die Arbeit der Zukunft gestaltet werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Laufbahnberatung 4.0
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit verändert sich. Das wird den heutigen Arbeitnehmern einiges abverlangen: zum Beispiel mehr Eigeninitiative, Flexibilität, Lernbereitschaft und eine selbstständige Karrieregestaltung. Hier sind kompetente und ganzheitlich arbeitende Begleiter für berufliche Veränderungsprozesse gefragt. Das Buch vermittelt das grundlegende Laufbahnberatungs-Know-how. Insbesondere wird das Zürich-Mainzer-Laufbahnberatungsmodell (ZML) als umfassender und ganzheitlicher Beratungsansatz dargestellt. Es verbindet psychologische Beratungsprinzipien mit berufskundlicher Expertise und spezifischen Tools. Zum Methodenset gehören diagnostische Tests, Selbstreflexionsmethoden, Kreativitätstechniken, Visualisierungen, analoge Medien, Rollenspiele, Fantasiereisen und Sprach- und Deutungs-Know-how. Viele Methoden werden anhand von Fallbeispielen verdeutlicht. Innovative Ansätze wie Design-Thinking, Storytelling und Aspekte aus dem agilen Projektmanagement fließen mit ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.08.2019
Zum Angebot
Faktor Freude
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Discounter bis zur Großbank: Jeder Job verspricht heute Bestätigung weit über die Bezahlung hinaus. Die Aussicht auf Anerkennung und Selbstverwirklichung ersetzt oft genug gesicherte Arbeitsverhältnisse und muss Erschöpfungszustände kompensieren. Die Historikerin Sabine Donauer weist nach, wie sich im 20. Jahrhundert unsere Haltung zur Arbeit verändert hat: Aus dem notwendigen Broterwerb wurde mehr und mehr eine innerlich motivierte und motivierende Beschäftigung. Diese Aufwertung der Arbeitsgefühle entspringt, wie Donauer nachweisen kann, einer geschickten Gefühlsarbeit der Unternehmen: Weil es ihnen im Laufe der letzten 100 Jahre gelungen ist, die Arbeitnehmer emotional an ihre Arbeit zu binden, haben sie höhere Leistungen erreicht und Arbeitskämpfe weitgehend vermieden - ohne mehr bezahlen zu müssen. Jedoch zu einem hohen Preis, denn die Kehrseite dieses Individualismus ist die weitreichende Entsolidarisierung der Arbeitnehmer und ein übermächtiger Konkurrenzdruck. Gibt es einen Ausweg aus dieser Wachstumsspirale von Leistung, Lust und Frust? Weniger ist mehr, wenn es uns gelingt, unsere Konsumkultur in eine Kultur des Zeitwohlstands zu verwandeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Rolle der Arbeit in verschiedenen Epochen u...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die strukturelle Krise der Vollbeschäftigungsgesellschaft nimmt dem Verständnis der Arbeit als zentralem Moment der Lebensplanung und als selbstverständlichem Grundwert der Gesellschaft die überkommene Selbstverständlichkeit. Diesen ebenso offensichtlichen wie einschneidenden Befund hat die geisteswissenschaftliche Klasse der BBAW zum Anlaß genommen, in einer Reihe von Vorträgen das Konzept der Arbeit und ihre Rolle in verschiedenen Kulturen und wechselnden historischen Perioden zum Thema zu machen, um veränderte Perspektiven für die gegenwärtige Situation zu gewinnen. Diskutiert werden nicht nur die in bezug auf die Rolle der Arbeit unerwartet unterschiedlichen Wertsysteme der europäischen Entwicklung von der Antike bis zur Neuzeit, sondern auch mehrere durch eigene religiös-kulturelle Wertsysteme geprägte Traditionen. Neben Grundlinien der jüdischen und der islamischen Kultur werden etwa die Bedingungen im klassischen und modernen China und in afrikanischen Kulturen thematisiert. Auch ohne die Illusion, aus solchen Vergleichen Maximen für die Lösung von Problemen der (post-)modernen Industriegesellschaften gewinnen zu können, sind die Divergenzen möglicher Lebensformen und Wertsysteme aufschlußreich, oft überraschend und insofern vielleicht doch hilfreich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Supervision: Organisation - Arbeit - Ökonomisie...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt in zentrale Problemfelder der modernen Arbeitswelt ein und stellt dabei wichtige Bezüge zur Supervision her. Der Wandel der Arbeitswelt erfordert eine gesteigerte Aufmerksamkeit: Entgrenzung, Flexibilisierung, Heterogenität, Subjektivierung, Unübersichtlichkeit, Instabilität, Arbeitsver-dichtung, Beschleunigung und infolge dessen eine drastische Zunahme von Komplexität, Dynamiken, Widersprüchen, Konflikten, Risiken und Stress. All diese Aspekte erzeugen ein großes Bedürfnis nach effizienter Beratung. Zugleich stellt sich die Frage, ob die Supervision den veränderten und neuen Anliegen gewachsen ist, und ob sie arbeitsweltliches Handeln unter den derzeitigen Bedingungen adäquat unterstützen kann. Dieser Frage geht das Buch entlang der übergeordneten Themen Organisation - Arbeit - Ökonomisierung nach. Die Autorin ist eine in Theorie und Praxis erfahrene Supervisorin, ihr Text wird ergänzt durch Beiträge von zwei einschlägig ausgewiesenen Wissenschaftlern: Dr. Nick Kratzer (Arbeitsforschung / ISF München) und PD Dr. Andreas Bergknapp (Personalwesen / ICO Augsburg). Das Buch wendet sich an Supervisor/innen, auch in der Ausbildung, arbeitsweltliche Berater/innen, Fachkolleg/innen in der Wissenschaft sowie an Führungs- und Leitungskräfte, Personalentwickler/innen, Organisations- und Unternehmensberater/innen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Alkohol im Unternehmen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen fundierten Überblick über den derzeitigen Stand der betrieblichen Alkohol- und Suchtprävention sowie über die vorliegenden Praxismodelle und die erreichten Qualitätsstandards. Schlüsselkriterien und Erfolgsfaktoren für die drei Hauptentwicklungslinien betrieblicher Präventionsprogramme - Reduktion des Konsumniveaus, Intervention bei Problemfällen und Aufbau eines funktionierenden Hilfesystems - werden strukturiert dargestellt und veranschaulicht. Dabei werden bewährte Best-practice-Modelle und der sich abzeichnende Innovationsbedarf angesichts veränderter Arbeits- und Führungslandschaften sowie knapper Ressourcen nachvollziehbar und anschaulich beschrieben. Zahlreiche praktische Tipps für relevante Situationen, wie z.B. Umgang mit Akutsituationen, Mitarbeitergespräch, Case Management, rechtliche Aspekte, Projektgestaltung und Kampagnen sowie viele Hinweise auf zielgruppenspezifische Fragestellungen runden den Band ab. Die organisationspsychologische Perspektive ermöglicht die Übertragung der grundlegenden Strategien und operativen Arbeitsansätze auch auf andere Prozesse, die durch die Themenstellung berührt werden, wie z.B. Fragen der Arbeitsgestaltung und Gesundheitsförderung, Führungskräfteentwicklung, Entwicklung der Kommunikations- und Feedbackkultur und regt zum Nachdenken über andere kritische Führungsthemen und Change-Themen an.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot