Angebote zu "Mitgliedergewinnung" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Gewerkschaftliche Revitalisierung durch neue St...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit verfolgt die Grundthese, dass es trotz zahlreicher Krisenerscheinungen verfrüht ist, vom ,Ende der Gewerkschaften´´ zu sprechen. Allerdings setzt eine Wiedererlangung ihrer Handlungsfähigkeit voraus, dass sie die aktuellen Umweltherausforderungen aufgreifen und organisatorische Wandlungsprozesse einleiten. Darüber hinaus müssen auch deutsche Gewerkschaften eine aktive Mitgliedergewinnungspolitik betreiben, denn nur ein hinreichend hoher Organisationsgrad führt zur Anerkennung als Interessenvertreter aller Beschäftigten und damit als gesellschaftlicher Akteur, dessen Stimme in den aktuellen Debatten Gewicht hat. Die Frage nach zukunftsfähigen Strategien der Mitgliedergewinnung steht daher im Zentrum dieser Arbeit. Probleme und Lösungsmöglichkeiten werden dabei exemplarisch am Beispiel der IG Metall und ihrer Bündnisbildung mit neuen sozialen Bewegungen sowie des Mitgliederbonus im Bezirk Nordrhein-Westfalen analysiert: Inwieweit sind diese Projekte geeignet, zu einer verbesserten Mitgliederentwicklung und damit zu einer Revitalisierung der IG Metall beizutragen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Gewerkschaft, ja bitte!
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch soll die Arbeit von Betriebsräten, Vertrauensleuten und Jugend- und Auszubildendenvertretern als Teil aktiver Gewerkschaftsarbeit im Betrieb unterstützen und richtet sich auch an neugewählte Kolleginnen und Kollegen. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Betriebs-, Tarif- und Gesellschaftspolitik entwickelt sowie die Schutz- und Gestaltungsfunktion von Gewerkschaften an praktischen Beispielen erläutert: Grundwiderspruch von Kapital und Arbeit Prinzipien der Solidarität Einheitsgewerkschaft Mitgliedergewinnung Der Zusammenhang von Konflikt und Kooperation bzw. von Konflikt und Kompromiss wird diskutiert sowie die Rolle von Mitbestimmung im Betrieb (Betriebsrat) und im Aufsichtsrat erläutert. Das Zusammenwirken von Gewerkschaft, Betriebsrat und Vertrauensleuten für eine aktive Arbeit in Betrieben und Verwaltungen wird ebenso dargestellt wie die zentrale Bedeutung von Tarif- und der Gesellschaftspolitik von Gewerkschaften. Der zweite Teil behandelt die praktische Gewerkschaftsarbeit im Betrieb. Hier geht es zunächst um die unterschiedlichen Bedingungen vom Kleinbetrieb bis zum globalen Konzern. Zahlreiche Praxistipps beleuchten zentrale Handlungsfelder wie: Entgelt und Arbeitspensum Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen Qualifizierung und technologische Umbrüche (Industrie 4.0/Digitalisierung der Arbeitswelt). Dabei werden die Probleme von ´´Stammbelegschaften´´ mit unbefristeten Vollzeitarbeitsverträgen ebenso behandelt wie die von befristet Beschäftigten, LeiharbeiterInnen und ´´Werkvertraglern´´. Schließlich gibt es praktische Hinweise für das gemeinsame, solidarische Handeln, um eine hohe Beteiligung der gesamten Belegschaften zu erreichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Organisieren am Konflikt
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ansatz der Revitalisierung gewerkschaftlicher Handlungsmacht am Konflikt ist ein internationaler Trend. Auch hierzulande konnten Gewerkschaften in Tarifkonflikten in den letzten Jahren deutliche Mitgliedergewinne erzielen. Die Auseinandersetzungen in der Charité, beim Schwarzwälder Boten oder der Postbank sind Zeugnisse einer erfolgreichen Entwicklung. Diese und andere Praxisbeispiele zeigen, wie Engagement und Mitgliederzahlen deutlich gesteigert und bessere Tarifergebnisse erreicht werden können. Erfahrungsberichte und zugrundeliegende Konzepte werden analysiert und auf ihre Verallgemeinerbarkeit geprüft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Comeback der Gewerkschaften?
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Galten Gewerkschaften lange Zeit als Reformbremsen, erfahren sie heute eine steigende Akzeptanz und sind zu gefragten Gesprächspartnern der Politik geworden. Die größte Einzelgewerkschaft IG Metall verzeichnet Mitgliedergewinne, stattliche Tarifabschlüsse führen zu Reallohnzuwächsen. Dieses Comeback der Gewerkschaften koinzidiert ausgerechnet mit der schwersten Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit. Die Autoren erörtern die Frage, ob die gewerkschaftliche Erneuerung eine nachhaltige Entwicklung ist. Neben betrieblichen Praktiken betrachten sie die Wiederbelebung gewerkschaftlichen Interessenhandelns im internationalen Vergleich. International Labor Studies - Internationale Arbeitsstudien Herausgegeben von Klaus Dörre und Stephan Lessenich

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Mitgliedergewinnung bei Freiwilligen Feuerwehre...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundsätzlich geht es bei dem Thema um die Problematik, welche die heutige Zeit für das Ehrenamt im Allgemeinen aufwirft. Menschen sind darauf bedacht, aus ihrem Tun und Handeln den größtmöglichen Erfolg zu erzielen, möglicherweise auch den größtmöglichen finanziellen Gewinn zu erwirtschaften. Daher wägen sie den Aufwand bzw. die Kosten ihrer Handlungen gegen den für sie dadurch entstehenden Nutzen bzw. Ertrag ab. Gleichzeitig bekommen die Menschen in der heutigen Zeit, bedingt durch Globalisierung und verstärkte Vernetzung, ein wesentlich umfangreicheres und abwechslungsreicheres Freizeitangebot geliefert als noch vor 20 Jahren, sodass eine ehrenamtliche Tätigkeit als Alternative aus Zeitgründen zunehmend ausfällt.Hier soll diese Studie ansetzen. Das allgemeingültige Problem der Mitgliedergewinnung wird beschrieben und am konkreten Beispiel der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rösrath dargelegt. Es wird die Frage gestellt, warum das Ehrenamt im Allgemeinen und die ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr im Speziellen nicht als attraktiv genug angesehen wird, um es selber auszuüben und sich dort zu betätigen bzw. zu verwirklichen. Dazu gilt es zu untersuchen, welche Bevölkerungsgruppen sich eigentlich ehrenamtlich engagieren und welche Gruppen im Gegenzug unterrepräsentiert sind. Auch wird erörtert, was das Ehrenamt den Menschen abgesehen von finanziellen Mitteln geben kann. Eventuell kann ein neu geschaffenes Image des Ehrenamtes Menschen dazu motivieren, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen. Das Buch stellt ein praktisches Handbuch mit Lösungsansätzen für diese Problematik dar. Mit der Arbeit sollen auch Lösungswege aufgezeigt werden, welche die ehrenamtliche Tätigkeit attraktiver werden lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot