Angebote zu "Europa" (2.757 Treffer)

Arbeit in Europa als Buch von
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit in Europa:Marktfundamentalismus als Zerreißprobe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Arbeit in Europa als eBook Download von
29,90 €
Reduziert
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Arbeit in Europa:Marktfundamentalismus als Zerreißprobe. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit in Europa als Buch von
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Arbeit in Europa:Diskurse der Sozialarbeit Europäisierung soziale Bewegungen und Sozialstaat Politik und Bildung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit in Europa
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Transformation des Sozialstaates hat Soziale Arbeit in Europa entscheidend verändert. Die Politik des ´´Schirms´´ soll als Mechanismus wirken, der gesellschaftliche Reichtum umverteilt werden. Zentrale Ideen eines sozialen Europas geraten dabei ins Hintertreffen. Die Beiträge zu Kernthemen Sozialer Arbeit in diesem Buch sind verbunden mit den Stichworten sozialpädagogischer Dienst, europäisches Sozialmodell, Kinderschutz, soziale Fürsorge, Institutionsentwicklung, Jugendstrategien, Gegenentwürfe zum Neo-Liberalismus und Ökonomie. Dabei wird deutlich, dass sozialstaatliche Grundlagen und Prämissen in allen europäischen Ländern prekär werden und die Arbeitsbedingungen von Sozialer Arbeit beeinflussen. Ohne eine europäische ´´Klagemauer´´ einzurichten, werden wesentliche Aspekte der Sozialen Arbeit in den europäischen Ländern Deutschland, England, Griechenland, Litauen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn kritisch diskutiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Das Au-Pair Buch: Europa und Übersee
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Aupairwesen hat sich in den letzten Jahren seit Entfall der Agenturpflicht sehr verändert. In Europa gibt es ein gemeinsames Abkommen, das von vielen (nicht allen!) Ländern unterzeichnet wurde, in den USA läuft das Ganze als Kulturprogramm, und für Australien oder Neuseeland benötigt man dazu ein Working Holiday-Visum. Diese und viele weitere Details lassen sich in dem Handbuch nachlesen, das allen Beteiligten - Aupairs, Familien und Aupair Agenturen - einen ausführlichen Überblick über das Aupairwesen bietet. Informiert wird über Art und Umfang der Tätigkeit, Risiken und Klippen, Arbeitsvertrag, gesetzliche Vorschriften, Kindergeld, Führerschein, Sprachschule, etc. Neben den vielen guten Tipps und Hintergrundinformationen sind es vor allem auch die Länderbeschreibungen und Erfahrungsberichte, die den Ratgeber so lebendig machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Arbeiten in Europa - Jörg Wilde
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
Recht der Wirtschaft und der Arbeit in Europa a...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Recht der Wirtschaft und der Arbeit in Europa:Gedächtnisschrift für Wolfgang Blomeyer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Die Zukunft von Arbeit und Demokratie
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Demokratie ist in Europa als -Arbeits-Demokratie- auf die Welt gekommen. Der Bürger mußte sein Geld verdienen, um die politischen Freiheitsrechte mit Leben zu füllen. Es geht also gegenwärtig nicht -nur- um fast 5 Millionen Arbeitslose allein in Deutschland. Es geht auch nicht nur um den Sozialstaat. Es geht um die Zukunft der Demokratie in Europa. Entsprechend lautet die Frage dieses Bandes: Wie wird Demokratie jendseits der Erwerbsgesellschaft möglich? Die Antwort, die vorgestellt und von internationalen Autoren diskutiert wird, heißt: Bürgerarbeit statt Erwerbslosikeit finanzieren!

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Neue Arbeit, neue Kultur
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann die Arbeit der Zukunft aussehen? Nach jahrzehntelanger Praxis legt Frithjof Bergmann nun endlich das Grundlagenwerk zu neuen Perspektiven der Arbeitsgesellschaft vor. Wir leiden nicht nur an schwindenden Arbeitsplätzen, sondern vor allem an der ´´Armut der Begierde´´. Gemeint ist die Unfähigkeit, Wünsche zu äußern und eigene Projekte zu realisieren. Nicht zuletzt deshalb klammern wir uns an Jobs, die nicht nur unseren Lebensunterhalt, sondern auch unseren Platz in der Gesellschaft sichern - selbst dann, wenn sie unbefriedigend sind. Und wir verzweifeln übermäßig, wenn wir sie verlieren. Um Abhilfe zu schaffen, müssen wir uns mehr auf das besinnen, was wir ´´wirklich, wirklich wollen´´ und zu vielfältigen und kreativen Strategien der Umsetzung finden. Wie das gelingen kann, beschreibt Frithjof Bergmann erstmals in dem hier vorgelegten Buch. Frithjof Bergmann, in Sachsen geboren, wächst in Österreich auf. Als 19jähriger wandert er nach Amerika aus. Auf abenteuerlichen Umwegen gelangt er schließlich zur Philosophie. Als Philosophieprofessor lehrt er in Princeton, Stanford, Chicago, Berkeley und Ann Arbor. 1984 erwächst aus seiner Kooperation mit General Motors das erste ´´Zentrum für Neue Arbeit´´ in der Automobilstadt Flint (Michigan). Seit den 80er Jahren berät Frithjof Bergmann neben Unternehmen, Gewerkschaften, Regierungen und Kommunen auch Jugendliche und Obdachlose zur Zukunft der Arbeit und zum (durchaus auch kulturellen) Innovationspotential neuer Technologien - in den USA, in Europa und in diversen Ländern der ´´Dritten Welt´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot