Angebote zu "Dead" (72 Treffer)

Dead Men Working
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die derzeitige Generalmobilmachung gegen den Sozialstaat, die zunehmende Repression gegen Arbeitslose und Ausgegrenzte und die Schaffung eines breiten Sektors von Elendsarbeit sind noch nicht das letzte Wort einer Krisenverwaltung der Arbeits- und Warengesellschaft, die auch in den Weltmarktzentren immer brutalere Züge annimmt. Je klarer zu Tage tritt, dass die rasante Produktivitätsentwicklung immer mehr Arbeit überflüssig macht, desto heftiger klammert sich diese Gesellschaft an die entgegengesetzte Perspektive. Unter der Prämisse ´´Arbeit schaffen um jeden Preis´´ werden die Potentiale gesellschaftlichen Reichtums rücksichtslos der kapitalistischen Form geopfert. Die gesellschaftliche Opposition zeigt sich angesichts der immer neuen Zumutungen gelähmt. Aus ihrer Paralyse kann sie nur herausfinden, wenn sie aufhört, die Diktatur von Arbeit und Warenproduktion fraglos zu akzeptieren und stattdessen in ihr das zentrale Problem dieser Gesellschaft erkennt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
In the Long Run We Are All Dead
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

A groundbreaking debunking of moderate attempts to resolve financial crises In the ruins of the 2007-2008 financial crisis, self-proclaimed progressives the world over clamored to resurrect the economic theory of John Maynard Keynes. The crisis seemed to expose the disaster of small-state, free-market liberalization and deregulation. Keynesian political economy, in contrast, could put the state back at the heart of the economy and arm it with the knowledge needed to rescue us. But what it was supposed to rescue us from was not so clear. Was it the end of capitalism or the end of the world? For Keynesianism, the answer is both. Keynesians are not and never have been out to save capitalism, but rather to save civilization from itself. It is political economy, they promise, for the world in which we actually live: a world in which prices are ´´sticky,´´ information is ´´asymmetrical,´´ and uncertainty inescapable. In this world, things will definitely not take care of themselves in the long run. Poverty is ineradicable, markets fail, and revolutions lead to tyranny. Keynesianism is thus modern liberalism´s most persuasive internal critique, meeting two centuries of crisis with a proposal for capital without capitalism and revolution without revolutionaries. If our current crises have renewed Keynesianism for so many, it is less because the present is worth saving, than because the future seems out of control. In that situation, Keynesianism is a perfect fit: a faith for the faithless.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Joint Ventures
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Neuerscheinung ergänzt die gut eingeführten Sudhoff-Werke um einen weiteren gesellschaftsrechtlichen Band. Behandelt sind alle wichtigen Aspekte der Gründung, Führung und des Verkaufs von nationalen und internationalen Gemeinschaftsunternehmen. Der Schwerpunkt wird dabei auf gesellschaftsrechtliche und steuerliche Aspekte gelegt. Ergänzt sind die systematischen Ausführungen durch zahlreiche praktische Hinweise zur Gestaltung von Kooperationsverträgen. Zur Umsetzung in die eigene Gestaltungspraxis werden daneben hervorgehobene Musterklauseln abgedruckt. Die Änderungen durch das MoMiG sind bereits berücksichtigt. Folgende Themenbereiche behandelt das Werk: - Nationale/internationale Gemeinschaftsunternehmen - Rechtsformwahl (national und ausgesuchte Länder) - Gestaltung von Joint Venture-Verträgen - Behandlung von Meinungsverschiedenheiten der Gesellschafter (Schiedsverfahren und Dead-Lock-Klauseln) - Arbeitsrechtliche Besonderheiten (Mitarbeiterüberlassung durch die Gesellschafter) - Operative Kontrolle des Gemeinschaftsunternehmens - Wettbewerbsfragen - Beendigung von Gemeinschaftsunternehmen Für Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Syndikus-Anwälte, aber auch Unternehmer selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Juan of the Dead
€ 1.09 *
zzgl. € 3.99 Versand

Juan ist ein Schlitzohr und Lebenskünstler. Er liebt Kuba, denn hier muss er nicht arbeiten. Doch 50 Jahre nach der Revolution tauchen in Havanna merkwürdige Dissidenten auf. Ein Virus scheint sie in blutrünstige Bestien verwandelt zu haben. Das Staatsfernsehen ist sich sicher: Das Unheil kommt mal wieder aus Amerika. Bewaffnet mit Paddeln und Macheten ziehen Juan und seine Freunde los, um gegen die neue Revolution zu kämpfen und dabei noch etwas Geld zu verdienen ... Witzig, blutig und respektlos lässt der Regisseur Alexander Brugues seine Zombies auf einen der letzten Außenposten des Kommunismus los. Juan of the Dead sorgte weltweit für Aufsehen und wurde auf den Filmfestivals von Toronto, Sitges, Rio und Havanna vom Publikum gefeiert.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Juan of the Dead
€ 0.10 *
zzgl. € 3.99 Versand

Juan ist ein Schlitzohr und Lebenskünstler. Er liebt Kuba, denn hier muss er nicht arbeiten. Doch 50 Jahre nach der Revolution tauchen in Havanna merkwürdige Dissidenten auf. Ein Virus scheint sie in blutrünstige Bestien verwandelt zu haben. Das Staatsfernsehen ist sich sicher: Das Unheil kommt mal wieder aus Amerika. Bewaffnet mit Paddeln und Macheten ziehen Juan und seine Freunde los, um gegen die neue Revolution zu kämpfen und dabei noch etwas Geld zu verdienen ... Witzig, blutig und respektlos lässt der Regisseur Alexander Brugues seine Zombies auf einen der letzten Außenposten des Kommunismus los. Juan of the Dead sorgte weltweit für Aufsehen und wurde auf den Filmfestivals von Toronto, Sitges, Rio und Havanna vom Publikum gefeiert.

Anbieter: trade-a-game
Stand: Mar 14, 2019
Zum Angebot
Dead End
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zurück in die brandenburgische Provinz? Nicht wirklich ein Karrieresprung für die junge Pathologin Emma. Sie hat ihre Ausbildung in den USA gemacht und versucht nun - gezwungenermaßen - in ihrer alten Heimat wieder Fuß zu fassen. Denn Emma muss dringend ihrem Vater Peter, dem örtlichen Leichenbeschauer, helfen. Peter benimmt sich seit einiger Zeit ziemlich merkwürdig und nimmt Teile seiner Arbeit mit nach Hause: Knochen lagern im Kühlschrank. Um ihren Vater zu schützen, übernimmt Emma selbst seine Aufträge. Natürlich schaut die Pathologin ganz genau nach, und der eine oder andere Todesfall entpuppt sich als Kriminalfall.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
The Living and the Dead
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das Hamburger Bucerius Kunst Forum widmet Anton Corbijn (geb. 1955), dem niederländischen Photographen und Filmemacher von Weltrang, im Sommer 2018 eine Ausstellung, die anhand seiner Arbeit an der Schnittstelle von freier und angewandter Photographie der Frage nachspüren will, wann Photographie Kunst wird. Im Mittelpunkt der Schau steht die am stärksten autobiographische Serie des Künstlers, a. somebody, aus dem Jahr 2002, in der er sich in die Rolle verstorbener Rockstars von John Lennon bis Kurt Cobain hineinversetzt (und die auch einige bisher unveröffentlichte Aufnahmen enthält). Daneben stehen mit Cemetery aus den Jahren 1982-83 eine frühe Sequenz von Grabmonumenten und Skulpturen sowie die Ikonen, die Corbijn berühmt gemacht haben: eine Auswahl von 80 Portraits von Bands und Musikern aus 40 Jahren seines photographischen Schaffens. Der Schirmer/Mosel Verlag begleitet die Ausstellung seines langjährigen Autors, die vom 7. Juni bis 16. September 2018 gezeigt wird, mit dem vorliegenden Band, in dem alle ausgestellten Photographien in bewährter erstklassiger Druckqualität reproduziert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Dead End
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Carl Foster begeht mit seiner Familie einen wohlverdienten Wochenendausflug. Er weiß nur zu gut, dass seine Arbeit das Verhältnis zu seiner Frau, seinem kleinen Sohn und seiner Tochter im Teenage-Alter negativ beeinflusst hat. Nach einer kurzen Rast wacht er aus einem Nickerchen auf und findet sich und seine Familie gefesselt und geknebelt in einem alten Diner wieder, gefangen von einer Gruppe schmutziger Typen.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot