Angebote zu "Burnout" (256 Treffer)

DVD »Happy Burnout«
Angebot
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gernot Gricksch, Warner Home Video, 2017, Film, EAN 5051890309143 Entfall..., FSK: 6, Deutsch DVD Alt-Punk Fussel (Wotan Wilke Möhring) ist Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer aus Überzeugung. Arbeit? Nicht mit ihm. Er lässt es lieber ruhig angehen, hat immer einen Spruch parat und wickelt mit seinem jungenhaft-sympathischen Charme die Bekanntschaft vom Supermarkt genauso um den Finger wie Frau Linde (Victoria Trauttmansdorff), seine Sachbearbeiterin im Arbeitsamt. Sie ist ihm verfallen und unterstützt seine Zurückhaltung bei der Arbeitssuche - bis eine interne Prüfung sie zwingt, aktiv zu werden. Zu einem Job lässt Fussel sich nicht überreden, daher vermittelt sie ihm etwas anderes: ein Arbeitsunfähigkeits-Attest, Diagnose Burnout, samt Therapie in einer stationären Klinik. So findet sich Chaot Fussel plötzlich zwischen echten Burnout-Patienten wieder, den Gestrandeten einer Gesellschaft im Effizienzwahn. Mit seiner unorthodoxen Art mischt er den Klinikalltag mitsamt den Therapeuten und Schwester Alexandra (Anke Engelke) gehörig auf - bringt aber auch frischen Wind in den Laden. Und den können seine neuen Mitbewohner - der lebensmüde Sonnenstudiobesitzer Günther (Michael Wittenborn), der cholerische Kinder-Entertainer Datty (Kostja Ullmann), die überforderte Hausfrau und Mutter Merle (Julia Koschitz) und Geschäftsmann Anatol (Torben Liebrecht) - auch mehr als gebrauchen. Doch je besser er sie kennen lernt, desto mehr beginnt selbst Fussel, über sich nachzudenken. Bis irgendwann gar nicht mehr so klar ist, wer hier eigentlich wen therapiert, wer tatsächlich Hilfe braucht und worum es am Ende des Tages wirklich geht. In der Therapie. Und im echten Leben.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Burn-out
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeiten bis zum Umfallen? Burn-out ist die neue Volkskrankheit in Deutschland. Oft beginnt er als schleichender Prozess und ist nur schwer zu erkennen. Dieser Ratgeber beschreibt, welche Symptome auf Burn-out hinweisen und wie Sie ein persönliches Frühwarnsystem installieren. Zahlreiche Übungen und praktische Beispiele zeigen den Weg aus der Burn-out-Falle auf. Mit großem Selbsttest und Berichten von -Betroffenen Expertentipps: Das hilft jedem aus der Burn-out-Falle So kommunizieren Sie Ihre Überlastung und lernen ´´Nein´´ zu sagen. Die Autorinnen Claudia Fiedler, geb. 1972, ist Diplom-Sozialpädagogin, Beraterin und Dozentin an Hochschulen. Als freiberufliche Trainerin und Beraterin ist sie zuständig für die Beratung von Arbeitnehmern, das Coaching von Führungskräften und Schulungen zu psychosozialen Themen und Gesundheitspräventionsmaßnahmen. Ilse Goldschmid, geb.1957, ist Geschäftsführerin der Motio GmbH München/Karlsruhe, Businesscoach, Trainerin, Beraterin und NLP-Master. Ihre Kernkompetenzen sind Führungskräftecoaching, Stressmanagement sowie Personal- und Organisationsentwicklung. Als Geschäftsführerin berät sie verschiedene Unternehmen zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sucht und Burnout im Betrieb
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Suchterkrankungen und der Alkoholismus im Besonderen sind nicht nur ein Problem von gesundheitspolitischer Bedeutung, sondern belasten auch das Arbeitsverhältnis. Dabei reicht das Spektrum von stoffgebundener (Alkohol, Drogen, Medikamente) bis hin zu nicht stoffgebundener Sucht (Spielsucht, Essstörungen etc.). In den letzten Jahren hinzugekommen ist die stetig steigende Zahl von Burnout-Syndromen und anderen psychischen Erkrankungen. Betroffen sind Menschen in allen Lebensbereichen, dennoch ist das Thema ´´Burnout am Arbeitsplatz´´ das Bedeutsamste. In der Öffentlichkeit gelten zahlreiche Kampagnen dem Kampf gegen Drogen, und Burnout ist zum Modethema der Medien geworden. Arbeitgeber dagegen sind oft verunsichert, wie sie mit betroffenen Mitarbeitern umgehen sollen. Hier setzt das Buch an und dient als Handlungsleitfaden für präventive Maßnahmen, mögliche Hilfestellungen bis hin zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen. Aus dem Inhalt: - Erkennen von Sucht- und psychischen Erkrankungen- Sucht im Bewerbungsverfahren - Kosten bei Sucht/Erkrankung durch Burnout - Hilfestellungen (Interventionsgespräche) - Betriebliches Gesundheits-/Eingliederungsmanagement - Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Haftungsfragen

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Psychische Belastungen, Stress, Burnout?
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychische Erkrankungen nehmen in den letzten Jahren deutlich zu und stellen für Betriebe und Krankenkassen eine erhebliche finanzielle Belastung dar. Es besteht daher ein dringender Bedarf, psychische Fehlbeanspruchungen in den Betrieben zu erkennen, die Belastungen zu beurteilen und geeignete Präventionsmaßnahmen einzuleiten.Psychische Belastungen sind im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen. Das Buch hilft den verantwortlichen Personen, einen Weg zu finden, das schwierige Thema ´´Psychische Belastungen, Erkrankungen und Gefährdungen´´ zu erkennen/erfassen und erfolgreich im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zielführende Präventionsmaßnahmen zu ergreifen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Psychische Belastungen, Stress, Burnout?
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychische Erkrankungen nehmen in den letzten Jahren deutlich zu und stellen für Betriebe und Krankenkassen eine erhebliche finanzielle Belastung dar. Es besteht daher ein dringender Bedarf, psychische Fehlbeanspruchungen in den Betrieben zu erkennen, die Belastungen zu beurteilen und geeignete Präventionsmaßnahmen einzuleiten. Das Buch hilft den verantwortlichen Personen, einen Weg zu finden, das schwierige Thema ´´Psychische Belastungen, Erkrankungen und Gefährdungen´´ zu erkennen/erfassen und erfolgreich zielführende Präventionsmaßnahmen zu ergreifen. Psychische Belastungen sind im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Top im Job - Ohne Burnout durchs Arbeitsleben
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Burnout sollte es niemand kommen lassen! Welche Strategien Burnout-Gefährdete an ihrem Arbeitsplatz ergreifen können, um wirksam gegenzusteuern, zeigt das Buch anhand vieler Beispiele, Übungen und Anregungen. Burnout trifft in erster Linie die ´´Leistungsträger´´, die Tüchtigen und (Über-)Engagierten. Es handelt sich um eine ernste Erkrankung, deren Signale man kennen sollte. Wie speziell die meist doppelt belasteten Frauen den Karrierekiller Burnout umschiffen können, hat die Autorin in ihrem 2007 erschienenen Buch ´´Erfolgreich ohne auszubrennen´´ bereits publikumswirksam veröffentlicht. Das neue Burnout-Buch geht Männer und Frauen an. Die Kernfrage lautet: ´´Warum brennt mein Job mich aus und was kann ich an meinem Arbeitsplatz tun, um mich zu schützen?´´ In ihrer bewährt praxisnahen Weise berät sie Burnout-gefährdete Leser und Leserinnen, wie sie Strategien gegen hohen Erwartungs- und Zeitdruck entwickeln, wie sie Routine und Langeweile am Arbeitsplatz vermeiden, wie sie Entscheidungsspielräume nutzen, wie sie Zielvorgaben hinterfragen und Arbeitsanforderungen anpassen können. Ein eigenes Kapitel gibt Ratschläge, wie Kolleginnen und Kollegen Burnout-gefährdete Menschen aus ihrem Umfeld unterstützen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Burnout in der Sozialen Arbeit
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Phänomen des ´´Ausbrennens´´ ist bei Menschen, die langjährig in der sozialen Arbeit tätig sind, häufig gut bekannt. Dies müsste nach Meinung der Autoren nicht sein. Sie setzen sich mit dem ´´Ausbrennen´´ (Burnout) in der sozialen Arbeit auseinander, versuchen das Phänomen zu erklären und zeigen Bewältigungsstrategien auf.Nach Meinung der Autoren ist soziale Arbeit ein Handlungsfeld, das zufriedene, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen benötigt und verdient. Dieses Buch soll dazu beitragen, dass Idealismus und Engagement erhalten bleiben!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Erschöpfende Arbeit
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Arbeitswelt ist von zunehmender Unsicherheit geprägt. Diskontinuierliche Beschäftigungsverhältnisse sind weiter auf dem Vormarsch. Für die Beschäftigten in der Wissensökonomie sind damit höhere Freiheitsgrade verbunden, aber auch neue Belastungen - bis hin zum Burnout. Zudem sind Jobnomaden, Freelancer und Zeitarbeitende oft von betrieblicher Gesundheitsförderung ausgeschlossen. Wie und von wem können diese Gruppen bei der Gesundheitsprävention unterstützt werden? Der Band beleuchtet diese Fragen aus verschiedenen sozialwissenschaftlichen Perspektiven und unterfüttert die Argumentation mit empirischen Erkenntnissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das Recht auf Faulheit
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit ist das Allerwichtigste. Wer das nicht so sieht und wer sich in Zeiten von ständiger Erreichbarkeit und Burnout daran stört, der findet in Paul Lafargue einen frühen Mitstreiter für das Recht auf Faulheit. Lafargue meinte schon 1880, dass alles beherrscht sei von ´´Arbeitssucht´´, dass es nur noch darum gehe, die Bedürfnisse des Menschen möglichst kleinzuhalten, seine Leidenschaften zu ersticken und ihn ´´zur Rolle einer Maschine zu verurteilen, aus der man pausenlos und gnadenlos Arbeit herausschindet´´ - im Interesse eines ´´Fortschritts´´ um seiner selbst willen, den Lafargue vehement ablehnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Digitale Erschöpfung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die digitale Arbeitswelt trat mit einem großen Versprechen an: kreativere und zufriedenere Mitarbeiter, produktivere Unternehmen. Tatsächlich sind flexible Arbeitszeiten und Home Office heute oft Standard. Trotzdem sind viele Menschen durch die digitale Lebensverdichtung stärker belastet als je zuvor. Markus Albers, selbst Unternehmer und ursprünglich Verfechter des Neuen Arbeitens, experimentierte deshalb mit Nichterreichbarkeit und Not-to-do-Listen. Mit Führungskräften aus der Wirtschaft entwarf er Wege aus der digitalen Erschöpfung - und das zur rechten Zeit. Denn im Moment wird in den Unternehmen der Rahmen für digitales Arbeiten festgelegt. Ein smarter Wegweiser in Zeiten von Burn-out und Dauerstress.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot