Angebote zu "Arbeitswelten" (603 Treffer)

Zwischen den Arbeitswelten
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Diefenbacher, Oliver Foltin, Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser, Rike Schweizer und Volker Teichert, die alle tätig sind im Arbeitsbereich ´´Frieden und Nachhaltige Entwicklung´´ der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg (FEST) behandeln in ihrem Sachbuch ´Zwischen den Arbeitswelten. Der Übergang in die Postwachtumsgesellschaft´ die Frage, wie wir in Zukunft arbeiten werden. Eine zukunftsfähige Ökonomie muss sich vor allem an ökologischen und sozialen Zielen orientieren. Die entscheidende Rolle bei diesem Prozess kommt dabei der Gestaltung des Arbeitslebens zu. Und dessen Transformation - von einem industriekapitalistischen hin zu einem gemeinwesenorientierten Leitbild - hat schon längst begonnen. Was bedeutet Arbeit für Menschen in unserer Gesellschaft? Wie und von wem wird sie organisiert und gestaltet? Und von welchen Wertvorstellungen wird sie geprägt? Wie entsteht Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleid in der herkömmlichen Arbeitswelt - und wie wird sich dies in einer Postwachstumsökonomie verändern? Dieses Buch sammelt Antworten auf diese Fragen und zeigt nachdrücklich, was sich für die Arbeitswelt der Zukunft ändern muss. Ein Band aus der von Harald Welzer und Klaus Wiegandt herausgegebenen Reihe ´´Entwürfe für eine Welt mit Zukunft´´. ´´Wir brauchen Zukunftsbilder, um unsere Handlungsspielräume zu kennen. So haben wir die besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihres Fachs gebeten, konkrete Utopien zu entwerfen, die uns Mut zum guten Leben machen.´´ Harald Welzer & Klaus Wiegandt

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Riskante Arbeitswelten
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entgrenzte Arbeit, hochflexible Arbeitsorganisationen und die ´´Erosion des Normalarbeitsverhältnisses´´ sind viel thematisierte Schlagworte des heutigen Berufslebens. Druck, Stress, Erschöpfungszustände und Unzufriedenheit gelten als die symptomatischen Begleiterscheinungen dieser postfordistischen Arbeitskultur. Aus der Perspektive von Wissenschaftlern, Gewerkschaften, Arbeitsmarktforschung, Krankenkassen, Berufs- und Fachverbänden analysieren die Autoren zentrale gesamtgesellschaftliche Fragen: Was ist das Riskante an den Arbeitswelten und wie wirkt sich der Wandel von Arbeit auf die Qualität der Tätigkeit aus?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Kranke Arbeitswelt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die arbeitswissenschaftliche und -psychologische Literatur überschlägt sich in dem Bemühen, Neuerungen in der Arbeitswelt auf den Begriff zu bringen. Dabei wird auch der Angriff auf unsere Gesundheit thematisiert. Indes haftet den Veröffentlichungen oft der Geruch der Anpassung an vorgegebene Förderprogramme und Sprachspiele der Auftraggeber an, die sich eine Aufrechterhaltung des Wirtschaftsstandortes im bestehenden gesellschaftspolitischen Kontext wünschen. Die so genannten Keywords (´´Motivation´´, ´´Produktivität´´, ´´Kreativität´´, ´´Wettbewerbsfähigkeit´´ u.v.m.) werden nur selten kritisch unter die Lupe genommen. Wolfgang Hien dagegen legt die Finger in die Wunden ´´unserer´´ Arbeitsgesellschaft. Er geht davon aus, dass Ziele, Zwecke und Bedingungen der Arbeitswelt nicht von ´´uns´´, auch nicht von anonymen Marktgesetzen, sondern von Macht- und Herrschaftsstrukturen, also konkreten Akteuren der Wirtschaftseliten, bestimmt werden. Die ´´schöne neue Arbeitswelt´´ ist wenig schön und wenig neu. Bei diesem Befund bleibt Hien nicht stehen - er entwickelt Grundzüge einer anderen Arbeitskultur. Aus dem Inhalt: Zur Geschichte der Arbeits- und Sozialmedizin Asbestkatastrophe - die tödlichen Folgen der kapitalistischen Fortschrittslogik Neoliberale Arbeitsverhältnisse und Konturen neuer Widerstandspotenziale Krankenhausarbeit unter Ökonomisierungsdruck Über die Arbeit hinaus: gegen entfremdete Körperlichkeit - für eine Kultur der Leiblichkeit und Solidarität

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Schöne neue Arbeitswelt
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Traum von der Vollbeschäftigung ist ausgeträumt. In der neuen Realität sind die Hiobsbotschaften des Arbeitsmarkts die Siegesmeldungen der Börsen. Milliardengewinne sind kein Hinderungsgrund für Massenentlassungen. Diese Tatsachen haben fundamentale Konsequenzen für Staat und Gesellschaft. Der McKinsey-Kapitalismus von Deutscher Bank, Allianz und BenQ-Siemens stürzt Wirtschaft und Gesellschaft in eine Glaubwürdigkeitskrise. Selbst Porsche-Chef Wendelin Wiedeking warnt: ´´Das kann dazu führen, daß unsere ganze Gesellschaft instabil wird.´´Wer heute über Arbeitslosigkeit nachdenkt, darf sich nicht in den alten Streitbegriffen vom ´´zweiten Arbeitsmarkt´´, der ´´Senkung der Lohnkosten´´ oder der ´´Staatsquote´´ verfangen. Auch ein Turbowachstum wird die gute alte Vollbeschäftigungsgesellschaft nicht wiederbeleben. Ulrich Beck stellt die brisanten Fragen: Wie wird ein sinnvolles Leben möglich, auch wenn man keinen Arbeitsplatz findet? Also: Wie wird Demokratie jenseits der Vollbeschäftigungsgesellschaft möglich?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Willkommen in der neuen Arbeitswelt
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue soziale Technologien finden ihren Weg in immer mehr Unternehmen und verwandeln sie in agile Netzwerkorganisationen. Theoretisch. Praktisch sieht es leider anders aus. Es geht dabei eben nicht um ein weiteres IT-Projekt, sondern um den kulturellen und strukturellen Wandel in eine moderne vernetzte Arbeitswelt. Also lautet die Frage: Wie packen wir es an? In ihrem neuen Buch geben Ihnen Steffi Gröscho, Dr. Claudia Eichler-Liebenow, Regina Köhler sowie ihre charmante virtuelle Kollegin und Social-Intranet-Expertin Babett genau die richtigen Tipps und Tricks für die erfolgreiche Einführung von modernen Plattformen für Kommunikation und Zusammenarbeit. Geballte Praxiserfahrung pur in sechs Schritten und mit zahlreichen Best Practices zum modernen Arbeitsplatz! Mehr als 300 Seiten Praxis pur mit zahlreichen Beispielen und Tipps - Drei Autorinnen, die ihren fundierten Erfahrungsschatz teilen - Eine virtuelle Mitarbeiterin, die Klartext redet - 32 Beraterkollegen und Unternehmensvertreter, die Einblick in ihre Projekte geben - über 120 Abbildungen und Tabellen - 55 Praxisboxen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die digitale (Arbeits-)Welt und ihre Anforderun...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Die digitale (Arbeits-)Welt und ihre Anforderungen an die Bildung:1. Auflage Astrid Kösters

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Experten weisen seit vielen Jahren auf die ökonomischen und sozialen Folgen hin, die für Unternehmen und Gesellschaft gleichermaßen durch die eklatante Zunahme psychischer Erkrankungen in Zusammenhang mit der Arbeitswelt entstehen. Gleichwohl gilt Gesund heit meist noch als rein private Angelegenheit, um die sich der Einzelne selbst zu kümmern hat. Doch Arbeitgeber spielen im Hinblick auf die Gestaltung der Arbeits-bedingungen eine entscheidende Rolle bei der Lösung des Problems. Die Publika tion legt dar, warum die Gefährdung der Gesundheit von Beschäftigten bereits jetzt ein Risiko potenzial darstellt, das nicht mehr ignoriert werden kann, und weshalb dies als gesellschaft liches und ökonomisches Issue Bestandteil der Unternehmens berichterstattung sein sollte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Arbeitswelt im 21. Jahrhundert
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Arbeitswelt steht vor gewaltigen Umbrüchen: Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel, Vereinbarkeit von Beruf und Familie - dies sind nur einige der aktuellen Herausforderungen. André Papmehl und Professor Hans Tümmers zeigen Perspektiven und Praxis für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Mit Beiträgen von Professor Klaus Armbrüster, Professor Knut Bleicher, Professor Hans H. Hinterhuber, Jörg Hofmann, Professor Ervin Laszlo, Professor Horst W. Opaschowski, Professor Christian Scholz, Professor Artur Wollert und vielen mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Arbeitssituationen sind psychisch belastend? Wie gehen Organisationen mit psychischen Erkrankungen um? Und wie wird die Erwerbsarbeit in Therapien thematisiert? Die Autor_innen analysieren Fälle psychisch erkrankter Beschäftigter interdisziplinär und zeigen auf, welche Verbesserungsmöglichkeiten es an den Schnittstellen von Gesundheitssystem und betrieblicher Wiedereingliederung gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot