Angebote zu "Anders" (187.698 Treffer)

Die Tyrannei der Arbeit
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit bestimmt unser ganzes Dasein. Aber warum hat es die Arbeit so leicht, sich in unserem Leben so unverschämt breitzumachen? Warum lassen wir es zu, dass unser eigener Plan vom Glück an die Wand gedrückt wird? Warum sitzen wir der Wahnvorstellung auf, dass es Glück, Erfüllung und Anerkennung nur über Arbeit gibt? Die Glaubensgewissheiten der Leistungsgesellschaft sind inzwischen so fest in die Hirne einbetoniert, dass wir sie bedenkenlos an unsere Kinder weitergeben: Ihr Spiel soll sinnvoll sein, wir ´´fördern´´ sie und merken gar nicht, dass wir ihnen ihre Kindheit nehmen, indem wir sie zu Hoffnungsträgern auf dem Arbeitsmarkt machen. Auf kluge, raffinierte Art hinterfragt Ulrich Renz die Ideologie der Arbeit - ein genussvoller Erkenntnisgewinn, eine leidenschaftliche Gesellschaftskritik. Aber auch ein Anstoß, das eigene Leben zu überdenken: Renz macht Mut und Lust zu einem Rendezvous mit den eigenen Träumen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Arbeit und Freiheit
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem essential beschreibt Hans-Jürgen Arlt das Paradox unserer modernen Gesellschaft, die Freiheit als ihren höchsten Wert feiert und verteidigt, aber mit der Arbeitstätigkeit eine Lebenspraxis in ihr Zentrum stellt, die in der Regel unfreiwillig und fremdbestimmt ausgeübt wird. Dieses Paradox nimmt das essential zum Anlass aufzuzeigen, wie die Moderne in die Arbeitsgesellschaft hineingeriet und wie sie herauskommen kann. Der Arbeit ohne Ende mit Wachstumszwang, Konsumsucht und sozialer Spaltung wird ein Szenario gegenüber gestellt, das die Kollektivität der Arbeit mit individuellen Freiheitsrechten versöhnt. Statt auf das Recht des Stärkeren oder die Verstaatlichung der Arbeit zu setzen, wird für ein Freiheitsverständnis plädiert, dem es auf das reflektierte Verhältnis von Bindung und Unabhängigkeit ankommt. Skizziert wird eine Wirtschaftsweise, die besser zu leben und weniger zu arbeiten als egalitäres, nicht nur als elitäres Programm realisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Erschöpfende Arbeit
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Arbeitswelt ist von zunehmender Unsicherheit geprägt. Diskontinuierliche Beschäftigungsverhältnisse sind weiter auf dem Vormarsch. Für die Beschäftigten in der Wissensökonomie sind damit höhere Freiheitsgrade verbunden, aber auch neue Belastungen - bis hin zum Burnout. Zudem sind Jobnomaden, Freelancer und Zeitarbeitende oft von betrieblicher Gesundheitsförderung ausgeschlossen. Wie und von wem können diese Gruppen bei der Gesundheitsprävention unterstützt werden? Der Band beleuchtet diese Fragen aus verschiedenen sozialwissenschaftlichen Perspektiven und unterfüttert die Argumentation mit empirischen Erkenntnissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Gesundheit, Arbeit und Zusammenhalt
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit ist das halbe Leben, und ohne Gesundheit ist alles nichts, heißt es. Gesundheit ist aber nicht stetig einfach da, sie will täglich im Zusammenspiel von Anforderungen und Ressourcen neu gefunden werden. Wie dieser Balanceakt gelingt, und welche Verhältnisse darauf einwirken, ist Gegenstand dieses Buches. Nach einem breiten Überblick über Erklärungsansätze zum Entstehen von Gesundheit wird in einer wissenschaftlich fundierten Untersuchung ein modifiziertes Anforderungs-Kontroll-Unterstützungsmodell getestet: Wie wirken Gruppenzusammenhalt, Arbeitsbelastung und Handlungsspielräume auf die körperliche Gesundheit? Wie kommt es zu negativ wirkenden Stressoren? Welche Rolle spielen Vertrauen, soziales Kapital und soziale Unterstützung bei ihrer Bewältigung? Wie werden Zielvereinbarungen, Kommunikationsabläufe und emotionale Anpassungsprozesse gesundheitswirksam? Was bedeutet dies alles für das Betriebliche Gesundheitsmanagement? In einem abschließenden Überblick werden die langfristigen gesundheits- und arbeitsbezogenen Wechselwirkungen zwischen Mensch, Organisation, Wirtschaft und Gesellschaft umrissen. Zusammenfassung und Ausblick beschreiben, wie in Zukunft, eine umfassendere Vorstellung betrieblicher Salutogenese Elemente sozialer und organisationaler Nachhaltigkeit systematisch aufgreifen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Gute Arbeit Ausgabe 2018
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zeichen stehen auf Transformation. Die Doppelkrise von Klimawandel und Ressourcenvernutzung einerseits, dramatischer sozialer Ungleichheit und Prekarisierung andererseits lässt kein ´´weiter so´´ zu. Unser Modell von Produktion und Konsumtion muss auf den ökologischen Prüfstand. Es geht um sichere Arbeitsplätze. Es wird zugleich Zeit für eine gerechtere Verteilung von Einkommen und sozialen Lebens chancen, Zeit auch für gute Arbeit. Die Gewerkschaften sind herausgefordert. Im neuen Jahrbuch Gute Arbeit 2018 diskutieren Fachleute aus Gewerkschaften, Wissenschaft und betrieblicher Praxis anstehende Aufgaben eines sozial-ökologischen Umbaus. Herausgeber: Lothar Schröder, Mitglied des Bundesvorstands der Gewerkschaft ver.di. Dr. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. Redaktion: Dr. Nadine Müller, Referentin im Bereich Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di-Bundesverwaltung Klaus Pickshaus, Journalist, langjähriger Bereichsleiter Arbeitsgestaltung und Qualifizierungspolitik beim Vorstand der IG Metall Dr. Jürgen Reusch, Journalist, langjähriger verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift ´´Gute Arbeit´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Hannoversche Schriften 5. Transformation der Ar...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die allseits sichtbaren Veränderungen der Arbeitswelt werfen die Frage nach der Funktion der Arbeit in zeitgenössischen Massen-gesellschaften auf. Sie geht seit langem über die menschliche Bedürfnisbefriedigung hinaus, Arbeit ist zur zentralen Vermittlungs-instanz geworden. Doch ist in den vergangenen drei Jahrzehnten das Verschwinden der »Verausgabung von menschlichem Hirn, Muskel, Nerv, Hand« aus dem Produktionsprozess allgegenwärtig geworden. Diese Formveränderungen der Arbeit sind nur ein Moment der tiefgreifenden Erosionskrise moderner Gesellschaften, die das goldene Zeitalter der Wohlfahrtsstaatlichkeit hinter sich lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Arbeitszeit gestalten
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Debatte um die Arbeitszeitgestaltung ist wieder aufgeflammt. Globalisierung, Digitalisierung, Arbeit 4.0 sind die Entwicklungen, die die Gestaltung von Arbeit und Arbeitszeit beeinflussen und verändern. Noch mehr Mobilität und Flexibilität werden für die Zukunft gefordert. Die Gestaltung von Arbeit und Arbeitszeit ist eine anspruchsvolle, oft konfliktträchtige Aufgabe; zum einen, weil sie die Existenzsicherung und die Wahrnehmung außerberuflicher Lebensbereiche berührt; zum anderen, weil nicht nur unterschiedliche Interessen zwischen Arbeitgebern und Beschäftigten bestehen, sondern auch innerhalb der Gruppen Interessenlagen divergieren. Im Zuge der Debatte zur Flexibilisierung wird der Arbeits- und Gesundheitsschutzgesetzgebung vorgeworfen, sie passe nicht mehr in die heutige Arbeitswelt. Schutzregelungen (z.B. Höchstarbeitszeiten, Ruhezeiten) werden zur Disposition gestellt. Die Gesundheit der Erwerbstätigen bei der Arbeit physisch, psychisch und sozial zu schützen, erfordert auch zukünftig staatliches und gesetzgeberisches Handeln, indem Schutzziele und -standards, Verfahren und ggf. Maßnahmen fortgeschrieben werden. Auch zukünftig wird man auf arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse nicht verzichten wollen und können. In der gegenwärtigen Situation stellt sich die Frage, welche arbeitswissenschaftlichen Erkenntnisse sich verdichtet haben, die auch für zukünftige Arbeitszeitgestaltungen in die Betrachtung einbezogen werden sollten. Dazu leistet die vorliegende Veröffentlichung einen Beitrag: Zum Thema ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen grundlegende Erkenntnisse einerseits zu verschiedenen Aspekten der Arbeitszeit vor, wie Höchstarbeitszeiten, Umfang, Lage und Verteilung von Arbeitszeiten, Pausen und Erholzeiten, Ruhezeiten, Wegezeiten etc., andererseits aber auch zum Zusammenhang von Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung sowie zur juristischen Bewertung und Ausgestaltung von Arbeitszeitgestaltungen. Die Beiträge sind für die Praxis geschrieben, das heißt, die Veröffentlichung wendet sich an alle Beschäftigten sowie an alle Akteure, die in den Betrieben aber auch überbetrieblich mit der Arbeitszeitgestaltung befaßt sind, sowie sonstige Akteure im Arbeits- und Gesundheitsschutzsystem.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Fachkräftemangel und falscher Fatalismus
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Debatte um einen Fachkräftemangel in Deutschland reißt nicht ab. In den letzten zehn Jahren hat kaum ein anderes Thema die arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitischen Debatten so stark bestimmt und zum Nachdenken über die Zukunft der Arbeit herausgefordert. Sven Rahner legt nun die bislang erste umfassende politikwissenschaftliche Studie zum Thema vor. Das Buch liefert Vorschläge zum Umgang mit drängenden Zukunftsfragen und entwirft Strategien für den digitalen und demografischen Wandel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Berufekarten für die Berufs- und Migrationsbera...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die berufliche Qualifikation zu ermitteln, helfen die zusätzlich entwickelten ´´Berufekarten´´. Sie schließen in Kombination mit den Kompetenzkarten eine wichtige Lücke im Beratungsprozess, dienen als idealer Gesprächsöffner und erleichtern die Vermittlung in Praktikum, Arbeit und Qualifizierung. Die in acht Sprachen (Englisch, Französisch, Russisch, Arabisch, Farsi, Türkisch, Tigrinisch und Spanisch) übersetzten Berufsbegriffe sind verständlich und praxisnah visualisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Einfach begeistern
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich ist dies ein Reisebuch. Von Nord nach Süd, von Ost nach West. Auf den Reisen treffen wir Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können. Manche meinen, Erfolge in der Betriebs- und Tarifpolitik sei die beste Werbung. Andere finden, dass wir viele attraktive Angebote für Arbeit, Leben und Freizeit anbieten sollten, damit wir gegenüber Serviceanbietern konkurrenzfähig sind. Dritte wollen die Gewerkschaft genauso professionell vermarkten wie Turnschuhe. Dann ist da noch die Gruppe, die mobilisierungsfähige Kampagnen, Bündnisse und Bewegungen von unten haben möchten. Dabei sind die verschiedenen Charaktere nicht in die Kompasszonen aufgeteilt, sondern purzeln quer durchs Land. Von allen handelt dieses Buch, alle finden sich wieder. Das ist das Schöne an dieser Reise. Vertrautes steht neben Neuem. Bremer Stadtmusikanten neben Wolkenkratzern. Gesammelt von Michael Rasch und Martin Rzeppa.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot