Stöbern Sie durch unsere Angebote (261444 Treffer)

Hört auf zu arbeiten!
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ich arbeite, also bin ich? - Ein Plädoyer für einen neuen Umgang mit unserer Arbeit. Hegel sah die berufliche Tätigkeit des Menschen als wesentlichen Aspekt seiner Identität und Freiheit, während Adam Smith den Beruf als einen modernen Tauschhandel sah: Der Mensch verkauft seine Arbeitskraft an das beste Angebot. Dieser Arbeitsbegriff prägt unser Verhältnis zur Arbeit bis heute, und deswegen glauben wir im tiefsten Inneren noch immer an das Versprechen der Fabrik: Wenn ich funktioniere, effizienter und erfolgreicher werde, dann werde ich durch Sicherheit belohnt. Aber kein Arbeitsplatz ist heute mehr sicher. Und was uns darüber zudem verloren ging, ist die Überzeugung, das Richtige zu tun - die Liebe zu unserer Arbeit. ´´Hört auf zu arbeiten!´´ fordern Anja Förster und Peter Kreuz und meinen damit nicht, dass wir uns alle ab sofort in die Hängematte legen sollen, sondern dass wir uns unsere Arbeit zurückerobern als Teil unserer Identität. Erst wenn wir wieder lieben, was wir tun,und aus Überzeugung arbeiten, erst wenn wir nicht mehr auf Kosten anderer Erfolg haben, werden wir das tun, was wirklich zählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die Zukunft der Arbeit
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft der Arbeit Das SZ-Buch zu einer der größten Herausforderung unserer Zeit. Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Globalisierung und technischer Fortschritt stellen Politik und Wirtschaft vor nie dagewesene Herausforderungen. Die digitale Revolution führt die Gesellschaft in ein neues Zeitalter. Es kommt zu Krisen und Umbrüchen ähnlich, wie es bei der industriellen Revolution der Fall war. Der Wandel der Arbeitswelt bietet aber auch neue Möglichkeiten. Und er vollzieht sich auf einem sozialen Fundament, das es bei der industriellen Revolution noch nicht gegeben hat. Darauf können wir aufbauen. Die Arbeit wird uns auch morgen nicht ausgehen, doch sie wird anders sein. Welchen Stellenwert hat Arbeit in den westlichen Industriegesellschaften? Was verlangt die Wissensgesellschaft von den Beschäftigten? Welche sozialen Folgen hat die mobile Arbeitsgesellschaft? Wo sind die Jobs der Zukunft? Für das Buch Die Zukunft der Arbeit haben Autoren der Süddeutschen Zeitung untersucht, wie der Wandel der Arbeitswelt die Gesellschaft verändern wird. Experten wie der Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel und der Psychologe Dieter Frey sagen voraus, wie die Arbeit von morgen aussehen wird, warum Beschäftigte künftig mehr Risiken tragen, wie gute Führung der Zukunft sein wird und warum die Menschen in den westlichen Industrieländern bald härter arbeiten müssen als heute. Entstanden ist ein Leitfaden mit Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit. Und ein Kompendium von Chancen, wie es auch morgen noch gute Arbeit geben wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 19, 2018
Zum Angebot
Arbeit und Muße
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern, wie moderne Gesellschaften die Arbeitstätigkeit einerseits zum Lebensmittelpunkt der Menschen und andererseits zum Kostenfaktor der Wirtschaft machen, und thematisieren die soziale Frage, die aus dieser Spannung erwächst. Eine kurze Begriffsarchäologie von Arbeit und Muße lässt deutlich werden, wie eigenartig und einzigartig dieses Weltbild ist, aus dem Leistungsexplosionen und Zerstörungen in vorher unvorstellbaren Ausmaßen entspringen. Hans-Jürgen Arlt und Rainer Zech stellen Alternativen vor: Arbeit in die Schranken des Not-Wendigen verweisen, Tätigkeiten in bunter Vielfalt am selbstbestimmten Bedarf orientieren, der Muße als Ausdruck idealer Humanität Geltung und die Lebensführung verschaffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Mobiles Arbeiten
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wichtiges Thema praktischer Betriebsratsarbeit Die Vernetzung über Smartphones und Notebooks bestimmt mittlerweile unseren Alltag. Zeitlich und örtlich unabhängig kann mobil gearbeitet werden. Immer mehr Beschäftigte wollen das auch. Andererseits nimmt die Belastung durch Arbeitsverdichtung und Entgrenzung von Arbeit und Freizeit immer mehr zu. Die Broschüre liefert Regelungs- und Qualifizierungsansätze im Sinne der Beschäftigten. Betriebsräten zeigt die Broschüre Handlungsansätze für Aktionen im Betrieb und die Mitbestimmungsmöglichkeiten für Betriebsvereinbarungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Expedition Arbeit
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ob Neuorientierung oder beruflicher Wiedereinstieg - der Weg in Arbeit und Beschäftigung erscheint vielen Borderline-Erkrankten wie eine Expedition ins Ungewisse. Die praxiserfahrenen Autorinnen bieten Anleitung zur Selbsthilfe und machen Mut, Strategien zur beruflichen Teilhabe zu entwickeln. Schwerpunktthemen sind: - Motivation und Zielfindung- Praktische Hinweise zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch - Informationen zu sozialrechtlichen Fragen - Finanzierungsmöglichkeiten - Herausforderungen im Arbeitsalltag - Strategien zur Problembewältigung. Erfahrungsberichte, Insider-Tipps, Literatur und Links machen dieses Buch für Menschen mit Borderline-Diagnose und professionell Tätige zu einem unverzichtbaren Reiseführer. Mit kostenlosem Downloadmaterial.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Weniger Arbeit für alle!
€ 7.50 *
ggf. zzgl. Versand

Am Beispiel Frankreichs zeigen die Autoren: Das wahre Ausmaß der Arbeitslosigkeit ist insbesondere aufgrund von prekärer Beschäftigung in Form von Minijobs und unfreiwilliger Teilzeit doppelt so hoch wie offiziell angegeben. Das einzig wirksame Mittel zur Schaffung von Arbeitsplätzen war die 35-Stundenwoche, obwohl nur die Hälfte der möglichen Beschäftigungseffekte realisiert worden ist. Ein Plädoyer für die Fortführung dieses Wegs, für einen ´´Wohlstand ohne Wachstum´´, der auf der Verteilung der vorhandenen Arbeit auf alle beruht. Das Ziel ist ein sozial-ökologisches Zukunftsprojekt, in dem ökonomische, soziale und ökologische Interessen vereint die Zukunft des Planeten und ein Leben in Würde sichern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Arbeit ist unsichtbar
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Über die Macht der Kooperation, über weinende Arbeiter, übers Ausgebranntsein, über Arbeitsfreude und das Heimwerken: Ein Kompendium über gesellschaftliche, politische und psychosoziale Aspekte der Arbeit und des Arbeitens. Das Wesentliche an der Arbeit ist unsichtbar: Die informellen Regeln am Arbeitsplatz sind ebenso unsichtbar wie die mit der Arbeit verbundenen Gefühle - und auch die Herkunft der Produkte ist unsichtbar geworden.Diese Sammlung erzählt über die Welt der Arbeit: über Arbeitsstolz und emotionale Kompetenz, über Kooperation und Solidarität. Über Hierarchien und Effizienz, über Respekt und Identität und über die politische Geschichte der Arbeiterbewegung.´´Arbeit ist unsichtbar´´ ist das Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Museum Arbeitswelt in Steyr.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Arbeit der Zukunft
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaft und Arbeitsleben verändern sich rasant: Technologische Umbrüche folgen immer schneller aufeinander, Dienstleistungen werden in globalem Maßstab erbracht, prekäre Beschäftigungsformen und psychische Belastungen nehmen zu. Neue Lebensentwürfe stellen den ´´klassischen Arbeitstag´´ infrage. Konflikte brechen auf: um den Wert der Arbeit, um gerechte Bezahlung, um die Entgrenzung von Arbeit und Leben. Dieses Buch analysiert aktuelle Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene, nennt Handlungsfelder und Lösungsansätze für Politik, Gewerkschaften und Arbeitgeber. Im Spannungsfeld der neuen Wirtschafts- und Arbeitsbedingungen zeigt es programmatisch auf, wie neue Leitlinien für ´´Gute Arbeit´´ entwickelt werden können - für eine ´´Arbeit der Zukunft´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Arbeit im Wandel
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewältigung der tiefgreifenden Veränderungsprozesse in der Arbeitswelt gehört zu den größten Herausforderungen fortgeschrittener Industriegesellschaften. Arbeit ist ein systemrelevantes Element einer funktionsfähigen Weltwirtschaft, Bestandteil unseres alltäglichen Lebens sowie ein zuverlässiges Spiegelbild gesellschaftlicher Entwicklungen. In kurzen und pointierten Beiträgen skizzieren internationale Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik aktuelle Trends und Herausforderungen der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts und geben inspirierende Einsichten in die Zukunft der Arbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Arbeit in Europa
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsmarkt Europa Auf den europäischen und globalen Arbeitsmärkten ist im Zuge der Finanzkrise eine zunehmende Prekarisierung zu beobachten. Ausgehend von diesem Befund lenken die Autorinnen und Autoren den Blick auf neue soziale Ungleichheiten in Europa und dabei auf die Folgen einer - am deutschen Modell ausgerichteten - aktivierenden, marktkonformen Regulierung von Arbeit: Die Rezepte des ´´deutschen Jobwunders´´ verhindern Wachstum geradezu, tragen wenig zur Lösung der Schuldenproblematik bei und verstärken die Gefahr sozialer, ja gewalttätiger Konflikte. Das Buch liefert eine Bestandsaufnahme der aktuellen Arbeitsmarktsituation in Europa, diskutiert kritisch die Übertragbarkeit des deutschen Modells und skizziert darüber hinaus alternative Ansätze einer nachhaltigeren Arbeitspolitik und Wirtschaftsdemokratie. Mit Beiträgen von Brigitte Aulenbacher, Martin Baethge, Martin Beckmann, Adelheid Biesecker, Kristina Binner, Gerhard Bosch, Maria Dammayr, Klaus Dörre, Nico Dragano,François Dubet, Kerstin Jürgens, Steffen Lehndorff, Steffen Liebig, Josep Banyuls Llopis, Maria Markantonatou, Albert Recio, Stefan Schmalz, Olaf Struck, Hans-Jürgen Urban, Edward Webster, James Wickham und Erik Olin Wright.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot