Angebote zu "Zukunft" (7.333 Treffer)

Arbeit der Zukunft
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaft und Arbeitsleben verändern sich rasant: Technologische Umbrüche folgen immer schneller aufeinander, Dienstleistungen werden in globalem Maßstab erbracht, prekäre Beschäftigungsformen und psychische Belastungen nehmen zu. Neue Lebensentwürfe stellen den ´´klassischen Arbeitstag´´ infrage. Konflikte brechen auf: um den Wert der Arbeit, um gerechte Bezahlung, um die Entgrenzung von Arbeit und Leben. Dieses Buch analysiert aktuelle Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene, nennt Handlungsfelder und Lösungsansätze für Politik, Gewerkschaften und Arbeitgeber. Im Spannungsfeld der neuen Wirtschafts- und Arbeitsbedingungen zeigt es programmatisch auf, wie neue Leitlinien für ´´Gute Arbeit´´ entwickelt werden können - für eine ´´Arbeit der Zukunft´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Die Zukunft der Arbeit
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft der Arbeit Das SZ-Buch zu einer der größten Herausforderung unserer Zeit. Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Globalisierung und technischer Fortschritt stellen Politik und Wirtschaft vor nie dagewesene Herausforderungen. Die digitale Revolution führt die Gesellschaft in ein neues Zeitalter. Es kommt zu Krisen und Umbrüchen ähnlich, wie es bei der industriellen Revolution der Fall war. Der Wandel der Arbeitswelt bietet aber auch neue Möglichkeiten. Und er vollzieht sich auf einem sozialen Fundament, das es bei der industriellen Revolution noch nicht gegeben hat. Darauf können wir aufbauen. Die Arbeit wird uns auch morgen nicht ausgehen, doch sie wird anders sein. Welchen Stellenwert hat Arbeit in den westlichen Industriegesellschaften? Was verlangt die Wissensgesellschaft von den Beschäftigten? Welche sozialen Folgen hat die mobile Arbeitsgesellschaft? Wo sind die Jobs der Zukunft? Für das Buch Die Zukunft der Arbeit haben Autoren der Süddeutschen Zeitung untersucht, wie der Wandel der Arbeitswelt die Gesellschaft verändern wird. Experten wie der Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel und der Psychologe Dieter Frey sagen voraus, wie die Arbeit von morgen aussehen wird, warum Beschäftigte künftig mehr Risiken tragen, wie gute Führung der Zukunft sein wird und warum die Menschen in den westlichen Industrieländern bald härter arbeiten müssen als heute. Entstanden ist ein Leitfaden mit Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit. Und ein Kompendium von Chancen, wie es auch morgen noch gute Arbeit geben wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe! In seinem Weltbestseller skizziert Jeremy Rifkin eine neue historische Epoche, die sich durch einen stetigen und unvermeidlichen Rückgang von Arbeitsplätzen auszeichnet -- und die unübersehbar schon Wirklichkeit ist. Was wird mit den Millionen Menschen geschehen, die in einer zunehmend automatisierten Weltwirtschaft immer weniger gebraucht werden? Und wie lassen sich die daraus resultierenden sozialen Konflikte bewältigen? Diesen Fragen widmet sich Rifkin mit beeindruckender technologischer und ökonomischer Kompetenz und bemerkenswerter Phantasie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Arbeit der Zukunft als eBook Download von
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,99 € / in stock)

Arbeit der Zukunft:Möglichkeiten nutzen - Grenzen setzen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Arbeit der Zukunft als Buch von
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(89,00 € / in stock)

Arbeit der Zukunft:Neue Wege einer gerechten und emanzipativen Arbeitspolitik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Zukunft der Tarifautonomie
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Tarifvertragsgesetz wird 2009 60 Jahre alt. Während es seit seiner Verabschiedung in nahezu unveränderter Form die rechtliche Grundlage der praktischen Tarifpolitik in der Bundesrepublik Deutschland bildet, erfuhren die Tarifpolitik und die Tarifvertragsstrukturen einen tiefgreifenden Wandel. Nach der raschen Ausbreitung eines engmaschigen Netzes von Branchentarifverträgen in den 1950er Jahren gelangen den Gewerkschaften zum Teil hart erkämpfte verteilungs- und arbeitszeitpolitische Erfolge. Seit Beginn der 1980er Jahre führten ökonomische Krisen, Sozialabbau und verschärfter internationaler Wettbewerbsdruck zu einer Erosion des Tarifsystems. Die aktuelle Krise verschärft die Situation: Was ist aus der Vergangenheit zu lernen und welche Perspektiven für eine erneuerte Tarifpolitik lassen sich entwickeln?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Zukunft der Arbeit - Arbeit der Zukunft: Trends...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein mehrheitlicher Anteil der Weltbevölkerung lebt seit naher Vergangenheit in den besten Zeiten seit Menschengedenken. Die Form der Arbeit hat sich in vergangenen Jahrhunderten durch technologischen Fortschritt und kontinuierliche Weiterentwicklung von aufwendiger, Kräfte raubender, manueller zu automatisierter und von intelligenten Technologien gestützter Fertigung gewandelt. Der globale Aufschwung der Wirtschaftswunderjahre nach dem Zweiten Weltkrieg, politische Umbildungen in den östlichen Volkswirtschaften, Öffnung von bislang isolierenden Grenzen, Erschließung neuer Ressourcenquellen, Bereitstellung kostengünstigerer Fertigungsmöglichkeiten und neue Absatzmärkte führten neben den Industrieländern auch bei wirtschaftlich und sozial benachteiligten Regionen zu einer verbesserten Allgemeinsituation. Betriebswirtschaftlich führt diese Tendenz für die produzierenden Wirtschaftskörper zu wünschenswert verbesserten Betriebsergebnissen und höherer Wertschöpfung. Volkswirtschaftlich mag dies jedoch auf zukünftigen Märkten ein Defizit an bereitzustellenden Beschäftigungssituationen bedingen. Ein Ereignis aus dem 20. Jahrhundert ist bereits nahezu aus unserem Blickfeld gerückt und dennoch aktueller denn je: Die Weltwirtschaftskrise, welche um das Jahr 1929 begann. Laufen wir Gefahr der Wiederholung dieser Geschehnisse? Und was bietet die Wirtschaft in Zukunft uns und nachfolgenden Generationen? Werner W. Vuk, 1960 in Wien geboren, ist seit dem Jahre 1975 im grafischen Gewerbe in maßgeblichen leitenden Funktionen, seit 1989 unternehmerisch tätig. Während seiner beinahe 40-jährigen Tätigkeit im grafischen Gewerbe sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen in der Druckbranche. Im Jahre 2011 schloss der Autor sein Studium mit dem akademischen Grad Master of Business Administration ab. Allgemeine wirtschaftliche Entwicklungen und im Speziellen die der Druckbranche motivierten ihn, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Leben und Arbeiten in der Zukunft als Buch von
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,00 € / in stock)

Leben und Arbeiten in der Zukunft :Innovation mit Transaktionsanalyse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Zukunft der Arbeit - welcher Arbeit? als Buch von
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Zukunft der Arbeit - welcher Arbeit?:Wuppertal Texte. 1998. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft
0,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot