Angebote zu "Patagonien" (9 Treffer)

Aufstand in Patagonien
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Osvaldo Bayer rekonstruiert die Geschichte der Arbeitskämpfe 1922 in Patagonien. Mit Streiks und Besetzungen der großen Landgüter versuchten sich die Arbeiter gegen brutale Arbeitsbedingungen und unzureichende Bezahlung zu wehren. Das argentinische Militär unterdrückte diese Kämpfe jedoch blutig, zog von Landgut zu Landgut und tötete mehr als 1.500 Arbeiter meist nachdemdiese sich bereits ergeben hatten. Im Januar 1923 schließlich wurde der für die Massaker verantwortliche Offizier von dem deutschen Anarchisten Kurt Gustav Wilckens in Buenos Aires erschossen. Aufstand in Patagonien ist aber nicht nur eine Dokumentation der gewaltsamen und mörderischen Unterdrückung der Streiks in Patagonien, sondern auch die Darstellung einer inhumanen und auf Ungleichheit basierenden Gesellschaft. Schritt für Schrittt erzählt Osvaldo Bayer, wie die Familien der Großgrundbesitzer den damaligen Präsidenten Yrigoyen und das Militär drängten, den Streiks ein Ende zu bereiten und ein für alle Mal Unruhen und Erhebungen zu unterdrücken. Mit seinen Recherchen über die Arbeitskämpfe in Patagonien hat Osvaldo Bayer als erster eines der dunkelsten Kapital in der Geschichte Argentiniens erforscht und vor dem Vergessen bewahrt. La Patagonia Rebelde ist auch heute noch, 80 Jahre nach den Ereignissen und mehr als 30 Jahre nach der erstmaligen Veröffentlichung, von grundlegender Bedeutung für das Verständnis der argentinischen Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 6, 2018
Zum Angebot
Die letzten Paradiese - Patagonien III
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Teil 3: Im Reich des Kondors Immer weiter führt unsere Reise in den Patagonischen Süden. Schon längst haben wir die einzige Nord-Südverbindung, die Caretera Austral verlassen. Mathias Holzmann führt uns über kaum befahrene Schotterpisten über die Anden bis nach Chalten zu den wohl berühmtesten Bergen Argentiniens Cerro Torre und Fitz Roy. Hier in den mächtigen Gebirgsformationen der Anden machen wir Rast im Reich des Kondors, dem wohl mächtigsten Vogel unserer Erde. Fantastische Aufnahmen der bedrohten und sehr scheuen Art sind neben den herrlichen Naturaufnahmen die Höhepunkte des Filmes. Noch eine vom Aussterben bedrohte Art ist Kernthema der dritten Folge: Die Gauchos. Der schlechte Wollpreis zwingt viele Estanzieros zum Aufgeben. Aber ein paar hartgesottene, wie der 80jährige Don Pilin mit seinem treuen Aussenposten Hugo Barrientos verteidigen ihre 7000 Schafe gegen den Puma und arbeiten verbissen weiter. Die Reise dieser Folge endet am Perito Moreno, dem grössten Gletscher der Welt. Fünf Kilometer breit und 80 Meter hoch ragen die eisblauen Zinnen in den Lago Argentino, in dem sie von Fall zu Fall mit urzeitlichem Geächze hineinkrachen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Die letzten Paradiese - Patagonien III (DVD)
€ 6.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Teil 3: Im Reich des Kondors Immer weiter führt unsere Reise in den Patagonischen Süden. Schon längst haben wir die einzige Nord-Südverbindung, die Caretera Austral verlassen. Mathias Holzmann führt uns über kaum befahrene Schotterpisten über die Anden bis nach Chalten zu den wohl berühmtesten Bergen Argentiniens Cerro Torre und Fitz Roy. Hier in den mächtigen Gebirgsformationen der Anden machen wir Rast im Reich des Kondors, dem wohl mächtigsten Vogel unserer Erde. Fantastische Aufnahmen der bedrohten und sehr scheuen Art sind neben den herrlichen Naturaufnahmen die Höhepunkte des Filmes. Noch eine vom Aussterben bedrohte Art ist Kernthema der dritten Folge: Die Gauchos. Der schlechte Wollpreis zwingt viele Estanzieros zum Aufgeben. Aber ein paar hartgesottene, wie der 80jährige Don Pilin mit seinem treuen Aussenposten Hugo Barrientos verteidigen ihre 7000 Schafe gegen den Puma und arbeiten verbissen weiter. Die Reise dieser Folge endet am Perito Moreno, dem grössten Gletscher der Welt. Fünf Kilometer breit und 80 Meter hoch ragen die eisblauen Zinnen in den Lago Argentino, in dem sie von Fall zu Fall mit urzeitlichem Geächze hineinkrachen.Bonusmaterial:DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: -

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
IMAX: Das Glück der Erde
€ 0.65 *
zzgl. € 3.99 Versand

Der Film erzählt die mehr als tausendjährige Geschichte der Zusammenarbeit von Mensch und Pferd: Rinder hüten, Kälber fangen, Stiere bändigen ... Alles begann vor ca. 1500 Jahren in Marokko, dort hatten die Mauren leichtfüßige, flinke Pferde um durch die Wüste zu reiten, die gleichen Pferde, die ihnen dazu verhalfen, Spanien zu erobern. In Spanien wurden diese Pferde dann mit einheimischen Rassen gekreuzt, und es entstand eine Züchtung, die die optimalen Fähigkeiten für die Arbeit der Viehhirten hatte - die Geburtsstunde der ersten Cowboys. Die Konquistadoren brachten diese Pferdekultur schließlich im 16. Jahrhundert mit in die Neue Welt. In Argentinien und Mexiko können Sie in wunderschönen Bildern die Arbeit der Gauchos bestaunen, in Patagonien Viehhüter auf vereisten Hängen reiten sehen und in Texas und Kanada Farmern bei der Arbeit zusehen. Erleben Sie diese einzigartige Kultur hautnah, reiten Sie mit den Viehhirten an spektakuläre Orte auf der ganzen Welt ...

Anbieter: trade-a-game
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Der Nomade
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Er schrieb, wie er lebte: ohne Ruhe, ohne Rast. Bruce Chatwin war ein literarischer Nomade, seine Bücher wie ´´In Patagonien´´ oder ´´Traumpfade´´ machten ihn weltberühmt. Hinter dem Autor, der seine Notizen auf Reisen in Moleskine-Hefte schrieb, verbirgt sich ein widersprüchlicher Mensch. Chatwins Briefe an Verwandte und Freunde wie Susan Sontag oder Salman Rushdie reichen von der Internatszeit bis zur Arbeit bei Sotheby´s, von den journalistischen Anfängen bis zum literarischen Durchbruch und der Erkrankung an Aids. Der von seiner Frau herausgegebene Briefband ist die einzigartige Möglichkeit einer Annäherung an diesen ungewöhnlichen Schriftsteller.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der Nomade
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Er schrieb, wie er lebte: ohne Ruhe, ohne Rast. Bruce Chatwin war ein literarischer Nomade, seine Bücher wie ´´In Patagonien´´ oder ´´Traumpfade´´ machten ihn weltberühmt. Hinter dem Autor, der auf Reisen stets Notizen in seine Moleskine-Hefte schrieb, verbirgt sich ein widersprüchlicher Mensch. Chatwins Briefe an Verwandte und Freunde wie Susan Sontag oder Salman Rushdie reichen von der Internatszeit bis zur Arbeit bei Sotheby´s, von den journalistischen Anfängen bis zum literarischen Durchbruch und der Erkrankung an Aids. Der von seiner Ehefrau herausgegebene Briefband ist die einzigartige Möglichkeit einer Annäherung an diesen ungewöhnlichen und zu Lebzeiten stets mythenumwobenen Schriftsteller.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Mit dem Fahrrad in die Freiheit
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der Franzose Elie Truc-Vallet ist 23 Jahre alt, als er seine Heimat verlässt und den Traum einer Fahrradweltreise verwirklicht. Zunächst radelt er allein, dann in Begleitung seiner deutschen Freundin Toni. Zusammen legen sie mit nur bescheidenem Budget in zwei Jahren Tausende von Kilometern zurück. Immer wieder lassen sie die Fahrräder stehen, gehen klettern, trekken, unternehmen Skitouren. Aus dem Inhalt: Elie ist nicht nur ein erfahrener Radfahrer, sondern auch Bergsportler. Sommer wie Winter, zu Fuß oder auf Skiern entdeckt er eine einzigartige Welt, hart und wild. Es sind also diese zwei Leidenschaften, die ihm den Verlauf seiner Weltreise vorgeben: von Bergkette zu Bergkette mit dem Rad zu fahren. Von seinem Heimatdorf aus geht es nach Italien, über die Balkanhalbinsel weiter in die Türkei, durch den Iran nach Pakistan bis nach China über die tibetische Hochebene. Südostasien ist die letzte Station auf dem Kontinent, bevor Elie und Toni nach Los Angeles fliegen und ihre Radreise Richtung Mexiko fortsetzen. Auf Kuba radeln sie durch Tabak-Felder, vorbei an atemberaubenden Stränden, durch kleine Ortschaften. Arbeiter winken ihnen von ihren Plantagen aus zu und das deutsch-französische Paar fühlt sich in eine längst vergangene Zeit versetzt. In Ecuador folgen sie der Panamericana, reisen weiter über Peru nach Bolivien. Mit Ski-Touren auf den aktiven chilenischen Vulkanen und dem größten Gletschergebiet Patagoniens endet diese spektakuläre Reise. Der Autor schwärmt von Gastfreundschaft sowie wilder Natur, fesselt den Leser mit seinen vielfältigen Erlebnissen und zaubert Wärme ums Herz.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Patagonia M Fitz Roy Trout Responsibili-Tee | B...
€ 34.90
Angebot
€ 31.41 *
zzgl. € 2.90 Versand

Robustes komfortables Herren T-Shirt | Verfügbare Größen: S XL | Kategorie: Kurzarm-Shirt von Patagonia | Geeignet für: Urban Outdoor | Träumen Sie von den südlichen Anden? Das M Fitz Roy Trout Responsibili-Tee von Patagonia kombiniert das was wir an der unberührten Landschaft Patagoniens besonders lieben: Wildforellen und gewaltige Gipfel. Sein bequemes Mischgewebe aus Recycling-Baumwolle und Recycling-Polyester macht uns unabhängiger vom Erdöl und entlastet Mülldeponien und Verbrennungsanlagen. Das M Fitz Roy Trout Responsibili-Tee von Patagonia mit Originaldruck mit PVC- und phthalatfreien Farben. Getapte Schulternähte für Komfort und Formbeständigkeit. - Die neueste Entwicklung der Patagonia T-Shirts - Getapte Schulternähte für Komfort und Formbeständigkeit - Aus 100% Recyclingmaterial - Siebdruck mit PVC- und phthalatfreien Farben - Fair Trade Certified™ Konfektion - Original Patagonia-Graphik - Gewicht: 213 g Recycling-Polyester 1993 hat Patagonia die Fleece-Produkte in die Kollektion aufgenommen die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden. Patagonia war der erste Hersteller von Outdoorkleidung der diesen Sprung wagte. Pcr™ (Post Consumer Recycling) Kleidung war ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion - die weniger Rohstoffe verbraucht den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt. Heute nutzen Patagonia zusätzliche Quellen für das Recycling-Polyester und fertigt daraus auch andere Produkte z.B. Capilene® Funktionswäsche Außenjacken und Boardshorts. Inzwischen recycelt Patagonia außer Plastikflaschen auch unbrauchbare Stoffreste und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern aus denen Patagonia viele der Textilien fertigen. Die Nutzung von recyceltem Polyester verringert die Abhängigkeit vom Erdöl mindert das Müllvolumen und reduziert die giftigen Emissionen der Verbrennungsanlagen. Fair Trade Certified™ Für jedes Fair Trade Certified Produkt das Patagonia kauft wird ein Zuschlag bezahlt. Das Geld fließt auf ein Konto über das die Arbeiter verfügen und welches vor allem für soziale wirtschaftliche und ökologische Projekte gedacht ist. Die Arbeiter können wählen ob sie damit eine Schule oder ein Krankenhaus bauen Ausbildungen fördern oder es in anderer Weise zum Wohl der Gemeinschaft einsetzen. - 190 g/m² Material / 50% Recycling-Baumwolle und 50% Recycling-Polyester aus wiederverwerteten Produkten - Das Material ist bluesign™-zertifiziert - Fair Trade Certified™ Konfektion

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
Patagonia M Fitz Roy Trout Responsibili-Tee | B...
€ 34.90
Angebot
€ 31.41 *
zzgl. € 2.90 Versand

Robustes komfortables Herren T-Shirt | Verfügbare Größen: S XL | Kategorie: Kurzarm-Shirt von Patagonia | Geeignet für: Urban Outdoor | Träumen Sie von den südlichen Anden? Das M Fitz Roy Trout Responsibili-Tee von Patagonia kombiniert das was wir an der unberührten Landschaft Patagoniens besonders lieben: Wildforellen und gewaltige Gipfel. Sein bequemes Mischgewebe aus Recycling-Baumwolle und Recycling-Polyester macht uns unabhängiger vom Erdöl und entlastet Mülldeponien und Verbrennungsanlagen. Das M Fitz Roy Trout Responsibili-Tee von Patagonia mit Originaldruck mit PVC- und phthalatfreien Farben. Getapte Schulternähte für Komfort und Formbeständigkeit. - Die neueste Entwicklung der Patagonia T-Shirts - Getapte Schulternähte für Komfort und Formbeständigkeit - Aus 100% Recyclingmaterial - Siebdruck mit PVC- und phthalatfreien Farben - Fair Trade Certified™ Konfektion - Original Patagonia-Graphik - Gewicht: 213 g Recycling-Polyester 1993 hat Patagonia die Fleece-Produkte in die Kollektion aufgenommen die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden. Patagonia war der erste Hersteller von Outdoorkleidung der diesen Sprung wagte. Pcr™ (Post Consumer Recycling) Kleidung war ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion - die weniger Rohstoffe verbraucht den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt. Heute nutzen Patagonia zusätzliche Quellen für das Recycling-Polyester und fertigt daraus auch andere Produkte z.B. Capilene® Funktionswäsche Außenjacken und Boardshorts. Inzwischen recycelt Patagonia außer Plastikflaschen auch unbrauchbare Stoffreste und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern aus denen Patagonia viele der Textilien fertigen. Die Nutzung von recyceltem Polyester verringert die Abhängigkeit vom Erdöl mindert das Müllvolumen und reduziert die giftigen Emissionen der Verbrennungsanlagen. Fair Trade Certified™ Für jedes Fair Trade Certified Produkt das Patagonia kauft wird ein Zuschlag bezahlt. Das Geld fließt auf ein Konto über das die Arbeiter verfügen und welches vor allem für soziale wirtschaftliche und ökologische Projekte gedacht ist. Die Arbeiter können wählen ob sie damit eine Schule oder ein Krankenhaus bauen Ausbildungen fördern oder es in anderer Weise zum Wohl der Gemeinschaft einsetzen. - 190 g/m² Material / 50% Recycling-Baumwolle und 50% Recycling-Polyester aus wiederverwerteten Produkten - Das Material ist bluesign™-zertifiziert - Fair Trade Certified™ Konfektion

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot