Angebote zu "Minuten" (4.879 Treffer)

What Color Is Your Parachute? 2018
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

With more than 10 million copies sold in 28 countries, the world´s most popular job-search book is updated for 2018 and tailors Richard Bolles´s long-trusted guidance with up-to-the-minute information and advice for today´s job-hunters and career-changers. In today´s challenging job-market, the time-tested advice of What Color Is Your Parachute? is needed more than ever. Recent grads facing a tough economic landscape, workers laid off mid-career, and people searching for an inspiring work-life change all look to career guru Richard N. Bolles for support, encouragement, and advice on which job-hunt strategies work--and which don´t. This revised edition combines classic elements like the famed Flower Exercise with updated tips on social media and search tactics. Bolles demystifies the entire job-search process, from writing resumes to interviewing to networking, expertly guiding job-hunters toward their dream job.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
30 Minuten Familienfreundlich arbeiten
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein beliebiger Werktag, halb fünf Uhr nachmittags: Sie sind gerade dabei, die wichtige Präsentation vorzubereiten, müssten aber jetzt die Kleinen vom Kindergarten abholen. Und die Mails vom Nachmittag sind auch noch nicht erledigt: Die werden Sie wohl wie sonst auch am Abend beantworten, wenn die Kinder im Bett sind ... Wie geht es Ihnen in unserer heutigen Leistungsgesellschaft? Haben Sie das Gefühl, dass die Arbeit mit ihren Anforderungen an Sie Ihr Leben und das Ihrer Familie diktiert und durchtaktet? Stellen Sie sich die Frage, ob Sie so weitermachen wollen oder ob es Möglichkeiten gibt, Ihre beruflichen und privaten Interessen besser in Einklang zu bringen? Dieser Ratgeber zeigt Ihnen anhand von aktuellen Trends, Entwicklungen und lebensnahen Beispielen, wie es anders gehen könnte, gibt Ihnen konkrete Hilfestellungen, die zum Nachdenken anregen, und zeigt Wege für eine nachhaltige Veränderung auf. Stefanie Lea Demmler, Jahrgang 1970, studierte in Potsdam, Durham (USA) und Berlin Soziologie, Politik und Wirtschaft. Seit 2001 arbeitet sie als Unternehmensberaterin, EFQM-Assessorin und Dozentin in den Bereichen Gründungscoaching, Prozessmanagement, Potenzialprofiling und Kommunikation. Sie ist Mutter eines Sohnes. Madlen Frieseke, Jahrgang 1977, ist Mutter eines Sohnes und Inhaberin eines Unternehmens für Dienstleistungen zu Informationsrecherche und Informationsmanagement. Sie studierte in Berlin Kommunikations- und Bibliothekswissenschaften und ist seit mehr als 15 Jahren als Informationsdienstleisterin in verschiedenen kleineren und mittleren Institutionen und Organisationen tätig. Hendrik Hübner, Jahrgang 1968, ist Vater zweier Kinder und hat eine Ausbildung zum Diplom-Kaufmann absolviert. Er ist seit 1995 als Unternehmensberater, Trainer und EFQM-Assessor tätig. Seine Kompetenzen erstrecken sich auf die Bereiche Gründungscoaching, Unternehmensentwicklung und -erweiterung sowie Einführung von Management- und Controllingsystemen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Gemeinsam mit Stefanie Demmler ist er Inhaber des Consulting-Unternehmens b2 konzept consulting & training mit Sitz in Potsdam. Sie verfügen zusammen über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Beratung von Existenzgründern sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Insgesamt haben sie mehr als 600 Gründungsprojekte betreut und mehr als 1.000 Gründungsinteressierte und Studierende in Seminaren, Workshops und Assessment-Centern unterrichtet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
30 Minuten Familienfreundlich arbeiten
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein beliebiger Werktag, halb fünf Uhr nachmittags: Sie sind gerade dabei, die wichtige Präsentation vorzubereiten, müssten aber jetzt die Kleinen vom Kindergarten abholen. Und die Mails vom Nachmittag sind auch noch nicht erledigt: Die werden Sie wohl wie sonst auch am Abend beantworten, wenn die Kinder im Bett sind ... Wie geht es Ihnen in unserer heutigen Leistungsgesellschaft? Haben Sie das Gefühl, dass die Arbeit mit ihren Anforderungen an Sie Ihr Leben und das Ihrer Familie diktiert und durchtaktet? Stellen Sie sich die Frage, ob Sie so weitermachen wollen oder ob es Möglichkeiten gibt, Ihre beruflichen und privaten Interessen besser in Einklang zu bringen? Dieser Ratgeber zeigt Ihnen anhand von aktuellen Trends, Entwicklungen und lebensnahen Beispielen, wie es anders gehen könnte, gibt Ihnen konkrete Hilfestellungen, die zum Nachdenken anregen, und zeigt Wege für eine nachhaltige Veränderung auf. Stefanie Lea Demmler, Jahrgang 1970, studierte in Potsdam, Durham (USA) und Berlin Soziologie, Politik und Wirtschaft. Seit 2001 arbeitet sie als Unternehmensberaterin, EFQM-Assessorin und Dozentin in den Bereichen Gründungscoaching, Prozessmanagement, Potenzialprofiling und Kommunikation. Sie ist Mutter eines Sohnes. Madlen Frieseke, Jahrgang 1977, ist Mutter eines Sohnes und Inhaberin eines Unternehmens für Dienstleistungen zu Informationsrecherche und Informationsmanagement. Sie studierte in Berlin Kommunikations- und Bibliothekswissenschaften und ist seit mehr als 15 Jahren als Informationsdienstleisterin in verschiedenen kleineren und mittleren Institutionen und Organisationen tätig. Hendrik Hübner, Jahrgang 1968, ist Vater zweier Kinder und hat eine Ausbildung zum Diplom-Kaufmann absolviert. Er ist seit 1995 als Unternehmensberater, Trainer und EFQM-Assessor tätig. Seine Kompetenzen erstrecken sich auf die Bereiche Gründungscoaching, Unternehmensentwicklung und -erweiterung sowie Einführung von Management- und Controllingsystemen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Gemeinsam mit Stefanie Demmler ist er Inhaber des Consulting-Unternehmens b2 konzept consulting & training mit Sitz in Potsdam. Sie verfügen zusammen über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Beratung von Existenzgründern sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Insgesamt haben sie mehr als 600 Gründungsprojekte betreut und mehr als 1.000 Gründungsinteressierte und Studierende in Seminaren, Workshops und Assessment-Centern unterrichtet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
30 Minuten Arbeiten im Ausland als Buch von Bri...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,90 € / in stock)

30 Minuten Arbeiten im Ausland:30 Minuten. 3., überarbeitete Auflage. Brigitte Hild

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Basiswissen Gesellschaftsrecht, Audio-CD
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

MP3-CD mit Text-PDF. Ca. 79 Minuten. 15 Tracks zur GbR, OHG, KG und GmbH. Hörprobe unter http://www.niederle-media.de/MP3-Basiswissen-Gesellschaftsrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.12.2017
Zum Angebot
Basiswissen Handelsrecht, Audio-CD
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio-CD. Ca. 79 Minuten. 12 Tracks zum Kaufmannsbegriff, Firma, Handelsregister, Prokura usw. Hörprobe unter http://www.niederle-media.de/MP3-Basiswissen-Handelsrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.11.2017
Zum Angebot
Forging the American Nation, 1787-1791
93,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book presents an original historical-legal analysis of the adoption of the Constitution and the Bill of Rights. Drawing upon James Madison´s own minutes of the 1787 Convention, it focuses on Madison´s crucial role in shaping a bill of rights that would both reserve the states´ powers and confirm the implied powers doctrine for the federal government. This comprehensive work is indispensable for understanding the origins of the federal system of government and its impact on later developments in the United States.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.12.2017
Zum Angebot
One Hundred Years of Chemical Warfare: Research...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book is open access under a CC BY-NC 2.5 license. On April 22, 1915, the German military released 150 tons of chlorine gas at Ypres, Belgium. Carried by a long-awaited wind, the chlorine cloud passed within a few minutes through the British and French trenches, leaving behind at least 1,000 dead and 4,000 injured. This chemical attack, which amounted to the first use of a weapon of mass destruction, marks a turning point in world history. The preparation as well as the execution of the gas attack was orchestrated by Fritz Haber, the director of the Kaiser Wilhelm Institute for Physical Chemistry and Electrochemistry in Berlin-Dahlem. During World War I, Haber transformed his research institute into a center for the development of chemical weapons (and of the means of protection against them). Bretislav Friedrich and Martin Wolf (Fritz Haber Institute of the Max Planck Society, the successor institution of Haber´s institute) together with Dieter Hoffmann, Jürgen Renn, and Florian Schmaltz (Max Planck Institute for the History of Science) organized an international symposium to commemorate the centenary of the infamous chemical attack. The symposium examined crucial facets of chemical warfare from the first research on and deployment of chemical weapons in WWI to the development and use of chemical warfare during the century hence. The focus was on scientific, ethical, legal, and political issues of chemical weapons research and deployment - including the issue of dual use - as well as the ongoing effort to control the possession of chemical weapons and to ultimately achieve their elimination. The volume consists of papers presented at the symposium and supplemented by additional articles that together cover key aspects of chemical warfare from 22 April 1915 until the summer of 2015.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Praxishandbuch Vorstands- und Aufsichtsratshaftung
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch behandelt in fundierter und verständlicher Weise die Pflichten von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern, deren Haftungslage (inklusive Praxisanmerkungen zur Haftungsvermeidung und Beweis- und Verfahrensfragen), das unternehmerische Ermessen als Grundlage unternehmerischen Handelns (sowie als Haftungsfreiraum), die Legalitätspflicht, sowie den Schutz vor Haftung durch D&O-Versicherungen. Im Unterschied zu anderen, oft unnötig komplexen Darstellungen wendet sich das Buch auch an den Vorstand und den Aufsichtsrat selbst und soll es ihnen ermöglichen, sich über ihre Pflichten und die mit diesen Pflichten verbundenen Haftungsrisiken schnell und gründlich zu informieren. Dadurch soll die umfassende Beratung durch den Rechtsanwalt keinesfalls ersetzt werden - vielmehr soll es die Beratung durch die Beseitigung des Informationsgefälles optimieren. Um auch Nichtjuristen zu ermöglichen, raschen Zugang zu den für sie und ihre Tätigkeit relevanten Themen zu erhalten, finden sich in diesem innovativ gestalteten Handbuch neben Infokästen mit konkreten Handlungsempfehlungen auch grafische Darstellungen und eine umfassende Executive Summary mit zahlreichen Querverweisen, die es den Organmitgliedern ermöglichen sollen, sich innerhalb weniger Minuten in die Grundkonzepte einzulesen. Behandelt werden u.a. - Vorstands- und Aufsichtsratspflichten (u.a. Sorgfalts-, Treue- und Legalitätspflicht), - Haftungsvoraussetzungen (Innen- und Außenhaftung), - Haftungsumfang, - Beweislastverteilung, - Verzicht und Vergleich, - Vorgehensweise bei unternehmerischen Entscheidungen zur Haftungsvermeidung (inklusive dem umstrittenen Bereich der sogenannten ´´nützlichen Gesetzesverletzung´´), - Unternehmerisches Ermessen und die Business Judgment Rule, - D&O-Versicherung. Organmitglieder, aber auch Aktionäre, Aktionärsvertreter und ihre jeweiligen Berater werden kompakt und anwendungsbezogen informiert und in die Lage versetzt, die entscheidenden formellen und materiellen Gesichtspunkte im Blick zu behalten bzw. mögliche Haftungsrisiken zu erkennen und ggf. zu vermeiden. Während der Schwerpunkt des Handbuchs auf der Behandlung deutschen Rechts (mit internationaler Perspektive) liegt, wird ergänzend auch die Rechtslage in Österreich erwähnt. Vorteile auf einen Blick - prägnant und übersichtlich - für die unmittelbare Anwendung in der Praxis geeignet - konzentriert ohne überflüssigen Ballast Autor Dr. Matthias Pitkowitz ist als Rechtsanwalt bei einer internationalen Anwaltssozietät im Wirtschaftsrecht, vor allem im Gesellschaftsrecht, tätig. Er berät Vorstände und Aufsichtsräte multinationaler Unternehmen. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter, Notare, Vorstände, Aufsichtsräte, Rechtsabteilungen, Aktionäre, Banken und andere Finanzdienstleister.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Steht die Selbstkontrolle in unserer Macht? - E...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Studie untersucht die Wirkung von Stress beziehungsweise Belastung auf unsere Selbstkontrolle. Basierend auf der Erkenntnis, dass die Aufrechterhaltung der Selbstkontrolle Ressourcen zu benötigen scheint, die aufgebraucht werden können, sind wir davon ausgegangen, dass Stress dazu fu?hrt, dass unsere Selbstkontrolle abnimmt. An der Studie nahmen 60 Personen sämtlicher Altersstufen, verschiedener Herkunft und unterschiedlichen Bildungsgrades teil. Davon waren 26 Teilnehmer männlich, 34 weiblich. Zur Untersuchung der Hypothese wurden die Versuchsteilnehmer zufällig der Test- oder Kontrollgruppe zugeordnet. Beide Gruppen sollten ihre Hand fu?r 3 Minuten in Wasser halten. Die Testgruppe erhielt Eiswasser, wodurch physischer Stress ausgelöst werden sollte, die Kontrollgruppe lauwarmes Wasser. Danach wurden zwei Lebensmittel angeboten, allerdings durfte nur eines gewählt werden, entweder ein Apfel oder eine Su?ßigkeit. Anhand der Auswahl haben wir die Selbstkontrolle gemessen. Fu?r uns bedeutete die Wahl der Su?ßigkeit eine geringere Selbstkontrollfähigkeit. Entsprechend unserer Hypothese sind wir davon ausgegangen, dass die Testgruppe vermehrt zur Su?ßigkeit greift. Um die Teilnehmer bei ihrer Wahl möglichst nicht zu beeinflussen, wurde die Lebemsmittelwahl als Belohnung fu?r das vorherige Wasserexperiment deklariert. Auch Fragebögen zum Gesundheitsbewusstsein dienten dazu, das eigentliche Forschungsthema geheim zu halten. Unsere Annahme im Hinblick auf die Testgruppe konnte anhand signifikanter Ergebnisse verifiziert werden (p=0.03371) und bestätigt somit die Hypothese, dass Stress unsere Selbstkontrollfähigkeit negativ beeinflusst.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot