Angebote zu "Individuelles" (14395 Treffer)

Individuelles Gesundheitsmanagement
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheit ist wichtig für jeden von uns. Doch wo finden wir Zeit für sie in unserem übervollen Alltag? Wie steigen wir aus stressigen Situationen aus? Was bedeutet und bewirkt Achtsamkeit? Claudia Härtl-Kasulke verbindet das persönliche Gesundheitsmanagement mit dem Thema Achtsamkeit. Mit diesem Buch öffnet sie den Blick für einen leichten Zugang zur Achtsamkeitspraxis. Neben kurzen theoretischen Ausführungen gibt sie Best-Practice-Beispiele und zeigt viele Methoden und Übungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Claudia Härtl-Kasulke erläutert, wie es geht, dass wir für genügend Auszeiten sorgen und nicht in der Flut an täglichen Reizen untergehen. Sie zeigt dabei verschiedene Wege auf, wie diese Ruhepole mitten in unserem Leben Platz finden. Die Leser entdecken Wege für sich selbst, für ihre Arbeit und auch für das Unternehmen, in dem sie arbeiten. Sie erhalten einen Leitfaden, der sie zehn Wochen lang begleitet. So können sie mit Leichtigkeit und kleinen Übungen ihr Leben hin zu mehr Präsenz, Konzentration und Kreativität steuern. Sie erhalten: - das 10-Wochen-Programm ´´Gesunde Balance´´ - Best-Practice-Beispiele - über 100 Übungen zu den Themen: Achtsamkeit, Ernährung, Entspannen, Bewegen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Individuelle Steuerung beruflicher Entwicklung
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Zeiten, in denen Berufsverläufe linear verliefen, scheinen vorbei zu sein. Der individuelle Beitrag zur Gestaltung des beruflichen Werdegangs gewinnt dagegen zunehmend an Bedeutung. Im Zentrum des Bandes steht daher die Frage, wie der Einzelne Berufsbiographie und Arbeitsalltag aktiv beeinflussen kann und wie die dazu notwendigen Fähigkeiten in Personal- und Organisationsstrukturen gefördert werden sollten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Individuell lernen - gemeinsam arbeiten
€ 26.99 *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch für Lehrer an Grundschule und Förderschule, Klasse 1-4, alle Fächer +++ Auch in nach Jahrgängen getrennten Klassen ist das Lernen ´´im Gleichschritt´´ kaum möglich - und erst recht nicht sinnvoll. Offenes Lernen und Arbeiten im eigenen Lerntempo sowie Freiarbeit im Sinne der Lernzielorientierung bieten sich stattdessen auch in jahrgangsgetrennten Klassen an. Wie aber gelingt individualisiertes Lernen mit klaren Regeln und Strukturen? Welche Rituale bieten sich an? Wie lässt sich der Leistungsstand bestimmen und dokumentieren? Und wie können Sie das Lernen in Arbeitsgruppen sinnvoll gestalten? Dieser Leitfaden erklärt ganz genau, wie Sie es schaffen, individuelles Lernen zu ermöglichen, ohne kompetenzorientiertes und gemeinschaftliches Arbeiten zu vernachlässigen. Das erprobte Konzept aus der Grundschulpraxis muss dabei keinesfalls mit der ganzen Schule umgesetzt werden: Sie als Klassenlehrer können unabhängig vom Rest der Schule ganz leicht selbst für mehr Individualisierung und Differenzierung in Ihrer Klasse sorgen. Der umfassende Ratgeber gibt Ihnen Schritt für Schritt alles Nötige an die Hand und liefert wertvolle Einblicke in die zielführende Unterrichtsorganisation. Kompetenzerwerbstabellen und Hilfen zu Leistungsnachweisen und Leistungsbeurteilung, zahlreiche Vorlagen zum Ausdrucken sowie viele Fotos und konkrete Beispiele direkt aus dem Schulleben erleichtern Ihnen die erfolgreiche Umsetzung des Konzepts. So werden Sie mit klugen Methoden, die sich in der Praxis bewährt haben - wie z. B. Wochenplanarbeit, Themenhefte, Werkstätten und Übungskisten - zum souveränen Lernbegleiter und integrieren individuelles Lernen sinnvoll in den gemeinsamen Unterricht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Arbeit - Netz - Identität
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das 21. Jahrhundert hat bereits zum jetzigen Zeitpunkt eine rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnik hervorgebracht und damit die organisatorischen und wirtschaftlichen Strukturen weltweit grundlegend verändert. Dieser Umbruch prägt nicht zuletzt auch die menschliche Arbeit und unsere private Lebenswelt ganz neu. Herkömmliche Muster der individuellen und gesellschaftlichen Funktion der Arbeit lösen sich auf: die Möglichkeit zum befriedigenden Erwerb von Eigentum, die Stiftung von Identität durch Arbeit und die soziale Teilhabe bei der Arbeit. Klaus Kornwachs diskutiert die technischen und organisatorischen Entwicklungen des Internets, zeigt Chancen auf, die diese Veränderungen des Netzes für die Arbeitswelt mit sich bringen und stellt aktive Gestaltungsmöglichkeiten der Transformationsprozesse vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Gestaltungskompetenzen für gesundes Arbeiten
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt Ansätze, Arbeit in Zeiten der Digitalisierung, komplexer Umwelten und des demografischen Wandels so zu gestalten, dass die Ziele der Organisation, die Arbeitsaufgaben und die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter/-innen in Einklang gebracht werden: Durch die Möglichkeit individueller Gestaltungskompetenz. Denn nur wenn Arbeit Gestaltungsspielraum bietet und zu den Zielen, Stärken und Leidenschaften der Mitarbeitenden passt, können diese gesund bleiben und zu den Organisationszielen langfristig beitragen. Im vorliegenden Band werden Konzepte und Maßnahmen zur Förderung von Gestaltungskompetenzen vorgestellt - in großen Unternehmen sowie auch für Selbständige.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Arbeit als Herrschaft
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Warum die ´Sozialreformen´ nicht die Kassen füllen, sondern das Gespenst der Freiheit bannen sollen. Eine analytische Demaskierung des Herrschaftsbegriffs ´Arbeitslosigkeit´. Warum hat in Krisenzeiten die Frage ´was hält die Gesellschaft zusammen´ Hochkonjunktur und wieso ertönt am Ende stets der Ruf nach ´Arbeit´, ´Anerkennung´ und ´Eigenverantwortung´? Nachdem Religion und Moral als Mittel sozialer Kontrolle ausgedient haben, trägt allein das Arbeits- und Leistungsprinzip die Bürde, den Kitt in den hoch entwickelten kapitalistischen Gesellschaften herzustellen. Doch auch diese ´Religion des Alltagslebens´ (Marx), wonach Status und Einkommen Ausdruck individueller Leistung und nicht der Herkunft oder anderen Zufällen geschuldet sein sollen, offenbart zunehmend seine Absurdität. Die Analyse politik-ökonomischer, soziologischer und philosophischer Diskurse über Arbeit und Arbeitslosigkeit zeigt, dass und wie die neuere ´Reform´politik auf dieses Dilemma reagiert. Weit davon entfernt, ein ´Ende der Politik´ anzuzeigen, ist es die ´historische Mission´ des Neoliberalismus, das Schreckgespenst der Freiheit zu bannen. Analog zur künstlichen Verknappung des Reichtums gesellt sich so die Erzeugung von Angst und Schuld durch jene Simulation der ´Eigenverantwortung´, im Zuge derer die Symptome einer ´deformierten Gesellschaft´ - ´Faulheit´, ´Illoyalität´ und ´Anspruchsdenken´ - bekämpft werden sollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Arbeit - die schönste Nebensache der Welt
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

New Work - neue Spielregeln in einer digitalisierten Arbeitswelt New Work: Heutzutage organisieren nicht mehr wir unseren Job. Unser Job organisiert uns. Komplexität, Vernetzung, Flexibilität und Dynamik sind die zentralen Merkmale unserer modernen Arbeitsgesellschaft. Zeit zu fragen, wie wir unsere Arbeit generell gestalten wollen - als Menschen, als Unternehmen und als Gesellschaft. Welche Rolle soll Arbeit in unserem Leben spielen und wie wollen wir mit der Digitalisierung der Arbeitswelt und der Gesellschaft zukünftig umgehen? Die Zukunft der Arbeit: In seinem Buch ´´Arbeit - die schönste Nebensache der Welt ´´ liefert Markus Väth neue Blickwinkel auf die Zukunft der Arbeit und präsentiert Ideen und Impulse - auf individueller, organisatorischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene. Er nimmt uns mit in die Überlegungen der Bewegung des New Work. Eine Bewegung, die Arbeit neu denkt und die großen Fragen stellt: Was ist menschenwürdige und sinnvolle Arbeit? Welche Fähigkeiten brauchen wir in der Arbeitswelt der Zukunft? Wie sieht eine gerechte Arbeitsgesellschaft aus? Es geht nicht nur um Digitalisierung oder flache Hierarchien. Es geht um die entscheidenden Themen der heutigen Arbeitswelt. Es geht ums Ganze. - Ein provokantes Debattenbuch über den Megatrend ´´New Work´´ - Wie wir erfolgreich Arbeit und Privatleben verbinden - Warum wir den fundamentalen Wandel in der Arbeitswelt nicht ignorieren dürfen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Arbeit 5.0
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wozu eigentlich arbeiten? Und was macht man, wenn man nicht arbeitet? Zahlreiche prominente Autorinnen und Autoren gehen den Fragen nach Arbeit, Muße und ihrem Verhältnis zueinander nach. Die moderne Gesellschaft ist in konstantem Wandel. Nicht zuletzt die Arbeitswelt steht vor gewaltigen Transformationen. Globalisierung, der technische Fortschritt und insbesondere die Digitalisierung führen zu neuen Herausforderungen. Die Industrie steht in einem weltweiten, immer schneller werdenden Wettbewerb - und mit ihr jeder einzelne Arbeitnehmer. Für Menschen mit geringen Qualifikationen ist es schwierig, eine Arbeitsstelle zu finden. Ihre Arbeit wird heute oft von Maschinen übernommen. Andere müssen immer mehr arbeiten. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit sind fließend geworden. Politik und Wirtschaft müssen über den Charakter und die Rahmenbedingungen von Arbeit neu nachdenken - vor allem aufgrund des in vielen Branchen schon spürbaren Arbeitskräftemangels. Aber auch auf gesellschaftlicher und individueller Ebene stellen sich viele Fragen. Die Zeit ohne Arbeit ist nicht allein ´´Freizeit´´, von Arbeit freie Zeit. Es gibt ein anderes, unmodisch gewordenes Wort, das sie bezeichnet: Muße: jene Zeit, die man für sich hat - die also nicht äußeren Zwecken untergeordnet ist. Mit Beiträgen u. a. von: Sabine Bätzing-Lichtenthäler (Sozialministerin RLP), Christian Felber (Aktivist und Autor), Corinne Michaela Flick (Unternehmerin), Martin Görlitz (Stifter), Franziskus von Heereman (Philosoph), Alexander Lorz (Kultusminister Hessen), Eckhard Nordhofen (Philosoph), Hartmut Rosa (Soziologe), Patrick Roth (Schriftsteller), Markus Rudolf (Ökonom), Abt Johannes Schaber OSB (Theologe), Christian Schüle (Journalist), Hartmut Sommer (Publizist), Andrea Stoll (Filmemacherin), Eduard Zwierlein (Unternehmensberater)

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Fehlzeiten-Report 2018
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Der vorliegende Fehlzeiten-Report vertieft das Thema ´´Sinn erleben - Arbeit und Gesundheit´´ aus gesellschaftlicher, betrieblicher und individueller Perspektive. Welche Rolle das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) für die Förderung des Sinnerlebens spielen kann, erörtern 28 Fachbeiträge u. a. mit folgenden Fragen: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Erleben von sinnhafter Erwerbsarbeit und der Gesundheit der Beschäftigten? Wie erleben Beschäftigte den ´´Sinn ihrer Arbeit´´ und wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter unterstützen, ihre Arbeit als sinnerfüllte Tätigkeiten zu erleben? Wie können Führungskräfte und das Unternehmensklima das Sinnerleben positiv beeinflussen? Welche Konzepte und Angebote gibt es im Rahmen des BGM, um zur Prävention von Sinnkrisen beizutragen? Darüber hinaus ist der Report durch umfassende Daten und Analysen ein wertvoller Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen. Aus dem Inhalt Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle, Langzeitarbeitsunfähigkeiten oder Inanspruchnahme von Kinderpflegekrankengeld Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 29, 2018
Zum Angebot
Thank God it´s Monday!
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Jeder träumt von Arbeit, die Spaß macht und sinnvoll ist. Dark Horse Innovation weiß, wie es geht: In der von 30 Vertretern der Generation Y gegründeten Berliner Agentur für Innovationsentwicklung gibt es Ideen-Sprints statt Meeting-Marathons, gemeinsame Entscheidungen ohne Chef und einen Preis für die besten Fehler. Im digitalen Wandel setzen sie auf Design Thinking, auf kooperative Zusammenarbeit, individuelle Flexibilität und radikale Selbstentfaltung - und werden so zum Trendsetter der Arbeit im 21. Jahrhundert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot