Angebote zu "Fremdvergaben" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

»Fremdvergaben stoppen«
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

Mit zahlreichen Aktionen inner- und außerhalb des Betriebs haben sie darauf aufmerksam gemacht, dass Schulterzucken gegen diesen skandalösen Trend genau so wenig hilft wie ´´Regulierungsversuche´´ oder gar Leiharbeitstarifverträge. Die Spaltung der Belegschaften, die Rechtlosigkeit immer größerer Teile von ihnen zerstört die Kampfkraft, die Solidarität und nicht zuletzt die Gewerkschaften selbst. Über 30 Kollegen zogen vor Gericht gegen ihre Abmahnung wegen der Teilnahme an Streikationen und gegen eine jahrzehntealte deutsche Rechtsprechung zum Streikrecht, die unvereinbar mit dem Grundgesetz und europäischem Recht ist. In Interviews, Berichten, Analysen und Dokumenten wird zudem deutlich, wie sich in Bremen eine Belegschaft mit einer kämpferischen Tradition herausbildete, angefangen beim spontanen Streik 1996 um den Erhalt der Lohnfortzahlung, über den Kampf gegen die andauernden ´´Sparpakete´´, bis hin zum Widerstand gegen den Abbau des Streikrechts und die Bemühungen des Mercedes-Vorstands, die Daimlerbelegschaften weltweit gegeneinander auszuspielen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
»Fremdvergaben stoppen« als Buch von
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

»Fremdvergaben stoppen«:Der Kampf Bremer Mercedes-Arbeiter gegen Werkverträge und Leiharbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Instandhaltung mit SAP
€ 69.90 *
ggf. zzgl. Versand

Über dieses Buch Ausfallzeiten? Hohe Reparaturkosten? Das war gestern. Mit diesem Buch optimieren Sie die Anlagenstrukturierung und Ihre Geschäftsprozesse in der SAP-Instandhaltung! Lesen Sie, welche Berührungspunkte mit anderen Unternehmensbereichen bestehen und wie Sie Ihre Instandhaltungsmaßnahmen im Controlling steuern. In jedem Kapitel verrät Ihnen Karl Liebstückel bewährte Tipps aus der Praxis, mit denen Sie sich Ihre Arbeit erleichtern und Zeit und Kosten sparen. Diese 4. Auflage ist um die Neuerungen bis EHP 8, SAP Lumira, SAP Predictive Analytics, SAP S/4HANA und vieles mehr erweitert. Inkl. Referenzkarte mit den wichtigsten Transaktionscodes. Aus dem Inhalt: Equipments und Technische Plätze Materialien und Stücklisten Geplante und vorbeugende Instandhaltung Sofortinstandsetzung Fremdvergabe und Subcontracting Aufarbeitung Zustands- und projektorientierte Instandhaltung Folgeaufträge Pool Asset Management Schnittstellen zu Fremdsystemen Controlling und Budgetierung SAPS/4HANA und SAP Fiori SAP Predictive Analytics und SAP Lumira Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Möglichkeiten und Grenzen des Outsourcing von K...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Marketingmanagement im Krankenhaus, 53 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund zahlreicher veränderter Rahmenbedingungen, sowie der mit zunehmendem Wettbewerb im Krankenhaussektor verbundenen Chancen und Risiken müssen sich Krankenhäuser verstärkt an betriebswirtschaftlichen Prinzipien orientieren und den Klinikbetrieb ökonomisch effizienter führen. Die finanziellen Spielräume der Kliniken sind durch zahlreiche Reformen des Gesundheitswesens sukzessive enger geworden. Untersuchungen zur Folge könnte bis zum Jahr 2020 fast die Hälfte der deutschen Krankenhäuser von der Insolvenz bedroht sein, insofern sie nicht aktiv werden und entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen. Daraus erwächst die notwendige strategische Neuausrichtung von Kooperationen, Fusionen oder Outsourcingmaßnahmen, um jegliches vertretbare Einsparungspotential auszunutzen. Krankenhausträger sehen Outsourcing häufig als einen gangbaren Weg, um diese Einsparungen zu realisieren. In deutschen Kliniken ist deshalb eine starke Tendenz zum Outsourcing von Krankenhausleistungen und -bereichen zu beobachten. Zahlreiche Erfolgsbeispiele lassen die Fremdvergabe auch in medizinischen Einrichtungen ökonomisch sinnvoll erscheinen. Parallel dazu ist jedoch auch die entgegengesetzte Entwicklung hin zum Insourcing zu beobachten, bei der ehemals fremdvergebene Bereiche wieder krankenhausintern betrieben werden. Angesichts dieser gegenläufigen Trends stellt sich die Frage, aus welchen Gründen und mit welchen Intentionen einige Einrichtungen Bereiche auslagern, während andere Häuser diese Aufgaben intern bewältigen. In der vorliegenden Arbeit werden ausgewählte Möglichkeiten und Problemfelder des Outsourcings von Krankenhausleistungen beleuchtet und gegenübergestellt und dadurch mögliche Antworten und Argumente auf die Frage geliefert, warum es unter Krankenhäusern keinen einheitlichen Trend pro oder contra Outsourcing gibt bzw. geben kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot