Angebote zu "Europäische" (1609 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Arbeit in Europa
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsmarkt Europa Auf den europäischen und globalen Arbeitsmärkten ist im Zuge der Finanzkrise eine zunehmende Prekarisierung zu beobachten. Ausgehend von diesem Befund lenken die Autorinnen und Autoren den Blick auf neue soziale Ungleichheiten in Europa und dabei auf die Folgen einer - am deutschen Modell ausgerichteten - aktivierenden, marktkonformen Regulierung von Arbeit: Die Rezepte des ´´deutschen Jobwunders´´ verhindern Wachstum geradezu, tragen wenig zur Lösung der Schuldenproblematik bei und verstärken die Gefahr sozialer, ja gewalttätiger Konflikte. Das Buch liefert eine Bestandsaufnahme der aktuellen Arbeitsmarktsituation in Europa, diskutiert kritisch die Übertragbarkeit des deutschen Modells und skizziert darüber hinaus alternative Ansätze einer nachhaltigeren Arbeitspolitik und Wirtschaftsdemokratie. Mit Beiträgen von Brigitte Aulenbacher, Martin Baethge, Martin Beckmann, Adelheid Biesecker, Kristina Binner, Gerhard Bosch, Maria Dammayr, Klaus Dörre, Nico Dragano,François Dubet, Kerstin Jürgens, Steffen Lehndorff, Steffen Liebig, Josep Banyuls Llopis, Maria Markantonatou, Albert Recio, Stefan Schmalz, Olaf Struck, Hans-Jürgen Urban, Edward Webster, James Wickham und Erik Olin Wright.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Soziale Arbeit in Europa
€ 32.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Transformation des Sozialstaates hat Soziale Arbeit in Europa entscheidend verändert. Die Politik des ´´Schirms´´ soll als Mechanismus wirken, der gesellschaftliche Reichtum umverteilt werden. Zentrale Ideen eines sozialen Europas geraten dabei ins Hintertreffen. Die Beiträge zu Kernthemen Sozialer Arbeit in diesem Buch sind verbunden mit den Stichworten sozialpädagogischer Dienst, europäisches Sozialmodell, Kinderschutz, soziale Fürsorge, Institutionsentwicklung, Jugendstrategien, Gegenentwürfe zum Neo-Liberalismus und Ökonomie. Dabei wird deutlich, dass sozialstaatliche Grundlagen und Prämissen in allen europäischen Ländern prekär werden und die Arbeitsbedingungen von Sozialer Arbeit beeinflussen. Ohne eine europäische ´´Klagemauer´´ einzurichten, werden wesentliche Aspekte der Sozialen Arbeit in den europäischen Ländern Deutschland, England, Griechenland, Litauen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn kritisch diskutiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Au-Pair - Handbuch. Europa und Übersee
€ 15.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker zum Thema Aupair, das ´´Au-Pair-Handbuch´´ wurde wieder neu aufgelegt. Und in der Tat: die Zeiten ändern sich. Während traditionell Frankreich, Großbritannien, Italien und die USA Traumziel Tausender junger Deutscher, Österreicherinnen oder Schweizerinnen sind, macht sich auch vermehrt Aufbruchstimmung nach Australien, Neuseeland, ja sogar nach Südafrika und in Europa nach Spanien bemerkbar. Während unlängst noch sehr viele Mädchen aus osteuropäischen Ländern um Stellen in den deutschsprachigen Ländern nachsuchten, herrscht heute hierzulande bei den Familien seit dem Beitritt Tschechiens und Polens ein Mangel. Warum? Nun, da Englisch als Sprache gefragter und die Entlohnung in Großbritannien und Frankreich weitaus attraktiver ist, zieht es viele Aupairs in ebendiese Länder. Ein Riesenproblem für viele Haushalte. Andererseits bricht gerade bei Mädchen, die in den USA sind oder die im Bewerbungsverfahren stecken Chaos aus, denn viele Familien können sich kein Aupair mehr leisten oder benötigen keins, z.B. weil ein Ehepartner wegen Arbeitslosigkeit zu Hause bleibt. Welche Alternativen bestehen also? Das Buch trägt den neueren Entwicklungen Rechnung Zahllose neue Adressen und Erfahrungsberichte wurden aufgenommen, vorhandene sorgfältig überprüft, die landeskundlichen Teile wurden erweitert. Das Buch gibt allen künftigen Au-Pairs auch Jungen können sich bewerben eine zuverlässige Orientierung über alle Fragen zu ihren Aufgaben, dem Arbeitsvertrag, der sozialen Absicherung, etwaigen Problemen und Sprachschulen. Es beschreibt das EG-Abkommen, nennt Kontaktmöglichkeiten und enthält auch einige Erfahrungsberichte. Insgesamt ein Nachschlagewerk, das zur Umschiffung von Klippen im Au-Pair-Alltag so unerlässlich ist wie eine nautische Karte in der Seefahrt, denn hinter dem Begriff ´´Au-Pair´´ verbirgt sich ein Arbeits- und Lebensverhältnis, das kaum in eine der gängigen Kategorien einzuordnen ist. Es handelt sich immer um ein Experiment, das die ganzePerson mit ihren Fähigkeiten und ihrem Fingerspitzengefühl fordert. Ferner stellt das Buch auch einen wichtigen Ratgeber für Gastfamilien dar, die gerne ein Au-Pair bei sich aufnehmen würden, denn auch die Familien wissen meist nicht, welche gesetzlichen Vorschriften z.B. zu beachten sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Europäisches Arbeits- und Sozialrecht
€ 23.99 *
ggf. zzgl. Versand

Europäisches Arbeits- und Sozialrecht im kompakten Überblick Das Buch bietet einen Überblick über die unionsrechtlichen Bestimmungen des Arbeits- und Sozialrechts und deren Auswirkungen auf die nationalen Rechtsordnungen. Die Auswahl der Themen folgt dabei einem eigenständigen unionsrechtlichen Zugang und geht über ein einzelstaatlich geprägtes Verständnis dieser Materie hinaus. Aufgrund ihrer überragenden Bedeutung bei der Entwicklung des Unionsrechts wird dabei ausführlich auf die Rechtsprechung des EuGH eingegangen. Ein kompakter Überblick über das Arbeits- und Sozialrecht im unionsrechtlichen Zusammenhang.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Die Zukunft von Arbeit und Demokratie
€ 8.49 *
ggf. zzgl. Versand

Die Demokratie ist in Europa als -Arbeits-Demokratie- auf die Welt gekommen. Der Bürger mußte sein Geld verdienen, um die politischen Freiheitsrechte mit Leben zu füllen. Es geht also gegenwärtig nicht -nur- um fast 5 Millionen Arbeitslose allein in Deutschland. Es geht auch nicht nur um den Sozialstaat. Es geht um die Zukunft der Demokratie in Europa. Entsprechend lautet die Frage dieses Bandes: Wie wird Demokratie jendseits der Erwerbsgesellschaft möglich? Die Antwort, die vorgestellt und von internationalen Autoren diskutiert wird, heißt: Bürgerarbeit statt Erwerbslosikeit finanzieren!

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Neue Arbeit, neue Kultur
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann die Arbeit der Zukunft aussehen? Nach jahrzehntelanger Praxis legt Frithjof Bergmann nun endlich das Grundlagenwerk zu neuen Perspektiven der Arbeitsgesellschaft vor. Wir leiden nicht nur an schwindenden Arbeitsplätzen, sondern vor allem an der ´´Armut der Begierde´´. Gemeint ist die Unfähigkeit, Wünsche zu äußern und eigene Projekte zu realisieren. Nicht zuletzt deshalb klammern wir uns an Jobs, die nicht nur unseren Lebensunterhalt, sondern auch unseren Platz in der Gesellschaft sichern - selbst dann, wenn sie unbefriedigend sind. Und wir verzweifeln übermäßig, wenn wir sie verlieren. Um Abhilfe zu schaffen, müssen wir uns mehr auf das besinnen, was wir ´´wirklich, wirklich wollen´´ und zu vielfältigen und kreativen Strategien der Umsetzung finden. Wie das gelingen kann, beschreibt Frithjof Bergmann erstmals in dem hier vorgelegten Buch. Frithjof Bergmann, in Sachsen geboren, wächst in Österreich auf. Als 19jähriger wandert er nach Amerika aus. Auf abenteuerlichen Umwegen gelangt er schließlich zur Philosophie. Als Philosophieprofessor lehrt er in Princeton, Stanford, Chicago, Berkeley und Ann Arbor. 1984 erwächst aus seiner Kooperation mit General Motors das erste ´´Zentrum für Neue Arbeit´´ in der Automobilstadt Flint (Michigan). Seit den 80er Jahren berät Frithjof Bergmann neben Unternehmen, Gewerkschaften, Regierungen und Kommunen auch Jugendliche und Obdachlose zur Zukunft der Arbeit und zum (durchaus auch kulturellen) Innovationspotential neuer Technologien - in den USA, in Europa und in diversen Ländern der ´´Dritten Welt´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Arbeit 4.0
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fachkräftemangel, Industrie 4.0, Arbeitszeitpolitik, erschöpfte Beschäftigte - die Zukunft der Arbeit in Deutschland ist mit den drängenden Themen unserer Zeit gekoppelt. Detlef Wetzel, der Mann an der Spitze der größten europäischen Gewerkschaft, hat sich auf die Reise gemacht durch das Industrieland Deutschland. In Interviews und Gesprächen mit Beschäftigten, Arbeitnehmervertretern und Arbeitgebern wird eines klar: Vielerorts sind bereits kluge, kreative und zuweilen überraschende Lösungsansätze vorhanden, um die Zukunft guter Arbeit zu sichern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Leben und arbeiten in Kanada
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kanada ist eines der beliebtesten Einwanderungsländer überhaupt: Dort findet man nicht nur beeindruckende Landschaften sondern auch einen der höchsten Lebensstandards der Welt. Gerade Europäer zieht es häufig in das nordamerikanische Land, denn die Kultur ist der europäischen vor allem in den Städten sehr ähnlich - so kann man ein neues Leben beginnen und findet dort doch auch Vertrautes. Natürlich möchte manch einer seine Heimat nicht für immer verlassen, sondern bei einem Aufenthalt von ein oder zwei Jahren Kanada kennen lernen. Doch auch wenn man befristet in Kanada leben und arbeiten will, muss man sich darauf gründlich vorbereiten, denn ein solcher Schritt erfordert einigen Aufwand. Welche Bestimmungen Sie kennen sollten und wie Sie den zeitlichen, aber auch den finanziellen Aufwand für Ihren Umzug einschätzen müssen und wo Ihnen bei der Bewältigung der eventuellen Hindernisse geholfen werden kann, entnehmen Sie dem neuesten Ratgeber aus dem interna-Verlag: ´´Leben und arbeiten in Kanada´´ von Christina Klein. Erste Hilfe im Dschungel der Bestimmungen und Einwanderungsgesetze In gewohnt gut verständlicher Art bietet die Autorin hilfreiche und kompetente Erläuterungen zu den wichtigen Punkten >Einwanderungsbestimmungen, > Nachweis oder Erwerb der Landessprachen, >Wohnungssuche oder Immobilienerwerb, >Jobsuche, >Versicherungen, >Steuern und Abgaben, >Sozialleistungen, >Versorgung im Krankheitsfall, >Mitnahme von Angehörigen usw. Zusätzlich zu diesen Themen erhält der Leser einem Überblick über Land und Leute, Geschichte und Politik, Geographie. Außerdem erfährt er weitere Aspekte, die man unbedingt berücksichtigen muss, wenn man längere Zeit oder gar für immer nach Kanada gehen will, wie z. B. welche Dinge schon vor Antritt der Reise in Deutschland beachtet bzw. geregelt werden müssen und was in Kanada nach der Ankunft schnellstmöglich zu tun ist. Zu allen erläuterten Punkten gibt es unverzichtbare Adressenhinweise zur weiteren Information. So bekommen Sie vor Ort schnell die nötigen Kontakte und weitere Hilfe. Für alle, die in Kanada leben und arbeiten möchten, ist dieser Ratgeber ein unverzichtbarer Begleiter zu allen Situationen und Eventualitäten. Das Buch erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und bürgt damit stets für höchste Aktualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Die Metamorphosen der sozialen Frage
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Robert Castel stellt sich gegen die These vom ´´Ende der Arbeit´´. In einem breit angelegten historischen Panorama entfaltet er den langen Weg, der die Lohnarbeit von der elendsten und würdelosesten Lage zum Modell der Produktion gesellschaftlichen Reichtums geführt hat, welches materielle Sicherheit und soziale Identität gewährleistete. Unsere aktuelle Krise wirft in verwandelter Form die gebannt geglaubten sozialen Fragen der europäischen Geschichte erneut auf, wobei sie weit über das Problem sozialer Ausgrenzung am Rand unserer Gesellschaft hinausgreift. Das heute spürbare Prekärwerden der Arbeit bringt unser über Jahrhunderte hinweg mühsam erbautes Modell des gesellschaftlichen Zusammenhalts, die Lohnarbeitsgesellschaft, ins Wanken. Robert Castels Diagnose mündet in die Formulierung möglicher Szenarien für die Zukunft und daraus resultierender Herausforderungen an Politik und Gesellschaft. Sein Buch schöpft aus der Geschichte, erzählt aber eine Geschichte der Gegenwart. Bisher in vier Sprachen überSetzt, erhielt Robert Castel für sein Buch 1997 den Genfer ´´Prix Jean-Jacques Rousseau´´ und 1998 den ´´European Award for Social Sciences´´ (´´Amalfi-Preis´´).

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Work & Travel in Kanada
€ 15.55 *
ggf. zzgl. Versand

Gerade wenn man noch am Anfang seines Berufswegs steht, ist es wichtig, internationale Erfahrungen zu sammeln. Kanada mit seiner faszinierenden Natur und Tierwelt und einem im Vergleich zu Europa ganz anderen Lebensstil bietet sich dafür in besonderer Weise an. Im Rahmen des Working-Holiday-Programms haben junge Erwachsene die Möglichkeit, ein Jahr lang im Land herumzureisen und zu arbeiten und dabei auf eine Weise, die normalen Touristen zumeist verwehrt bleibt, die Menschen und Lebensart Kanadas kennenzulernen. Der Ratgeber nimmt die Angst vor dem Unbekannten, informiert ausführlich über die Voraussetzungen für die Beantragung des Working-Holiday-Visums, gibt Tipps zur Organisation der Reise, zur Jobsuche und zum Reisen durch Kanada und führt in den kanadischen Alltag ein. Abgerundet durch Erfahrungsberichte und das Interview mit der Mutter einer Reisenden ist es ein Leitfaden, mit dem sich der Traum von einem Work-and-Travel-Aufenthalt mühelos verwirklichen lässt. Aus dem Inhalt: - Reisevorbereitung - Auf eigene Faust oder mithilfe einer Organisation reisen? - Beantragung des Visums - Versicherungen - Jobsuche - Alltag in Kanada - Erfahrungsberichte und Interview mit der Mutter einer Reisenden

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot