Angebote zu "Desinteresse" (18 Treffer)

Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkranku...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff Boreout-Syndrom beschreibt eine psychische Erkrankung auf Grund von Langeweile, Unterforderung sowie Desinteresse am Arbeitsplatz und stellt damit das Gegenteil zum Burnout-Syndrom dar. In einer Welt, in der das Burnout-Syndrom die Medien regiert und ausgebrannt sein an der Tagesordnung liegt, fällt es Betroffenen besonders schwer, sich eine psychische Erkrankung auf Grund von Langeweile und Unterforderung einzugestehen. Insgesamt häufen sich die Fälle psychischer Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Da das Boreout-Syndrom jedoch nicht auf Stress und Überforderung, sondern genau auf das Gegenteil zurückzuführen ist, ist es noch in eher geringem Maße erforscht. In dieser Arbeit wurde neben der theoretischen Aufbereitung des Themas eine Studie zur Erforschung des Boreout-Syndroms durchgeführt. Dafür wurden 37 Büroangestellte - davon 15 Azubis - sowie 15 Krankenhausmitarbeiter mittels schriftlichen Fragebogens befragt. Des Weiteren wurde der Frage nachgegangen, inwieweit das Alter und der Status der Beschäftigung einen Einfluss auf die Anfälligkeit für das Boreout-Syndrom haben. Zum Schluss werden einige praktische Implikationen gegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkranku...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff Boreout-Syndrom beschreibt eine psychische Erkrankung auf Grund von Langeweile, Unterforderung sowie Desinteresse am Arbeitsplatz und stellt damit das Gegenteil zum Burnout-Syndrom dar. In einer Welt, in der das Burnout-Syndrom die Medien regiert und ausgebrannt sein an der Tagesordnung liegt, fällt es Betroffenen besonders schwer, sich eine psychische Erkrankung auf Grund von Langeweile und Unterforderung einzugestehen. Insgesamt häufen sich die Fälle psychischer Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Da das Boreout-Syndrom jedoch nicht auf Stress und Überforderung, sondern genau auf das Gegenteil zurückzuführen ist, ist es noch in eher geringem Maße erforscht. In dieser Arbeit wurde neben der theoretischen Aufbereitung des Themas eine Studie zur Erforschung des Boreout-Syndroms durchgeführt. Dafür wurden 37 Büroangestellte - davon 15 Azubis - sowie 15 Krankenhausmitarbeiter mittels schriftlichen Fragebogens befragt. Des Weiteren wurde der Frage nachgegangen, inwieweit das Alter und der Status der Beschäftigung einen Einfluss auf die Anfälligkeit für das Boreout-Syndrom haben. Zum Schluss werden einige praktische Implikationen gegeben. Lisa Günthner wurde 1988 in Bamberg geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ein duales Studium zum Bachelor of Arts in Kooperation mit der Robert Bosch GmbH. Hier durchlief sie verschiedene kaufmännische Abteilungen und arbeitete auch vier Monate in USA. Nach erfolgreichem Abschluss studierte sie an der Goethe Universität Frankfurt am Main Wirtschaftspädagogik und erreichte hier den akademischen Grad Master of Science. Ihre praktischen Erfahrungen sowie die Kombination von Wirtschaft und Pädagogik in ihrem Studium veranlassten sie, sich mit dem Thema psychischer Erkrankungen am Arbeitsplatz näher zu beschäftigen und die vorliegende Studie durchzuführen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Verliebt in Berlin - Männergespräch
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der enttäuschte Bruno will sich nicht von Hannah helfen lassen. Stattdessen lässt er seinen Frust über Kims höhnisches Desinteresse in einem Männergespräch bei Jürgen ab und fällt aufgrund seines Liebeskummers in ein tiefes Loch. Die neu ernannte Schuhdesignerin Hannah merkt schnell, dass es nahezu unmöglich ist, mit dem demotivierten Bruno zusammen zu arbeiten ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Alte Geschichten neu entdecken. Der Bibliolog i...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1,7, Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ist der Bibliolog eine wertvolle Methode, alte Geschichten neu zu entdecken? Das ist die Frage, der in dieser Arbeit nachgegangen wird. Für Religionspädagoginnen und -pädagogen kann es eine Herausforderung sein, die für den Unterricht grundlegenden Bibeltexte - diese alten Geschichten - in ansprechender, lebensnaher und relevanter Weise zu vermitteln. Diese Arbeit erforscht daher, ob der Bibliolog im Religionsunterricht eine Methode sein kann, gegen potentielles Desinteresse anzugehen. Dazu werden in dieser Arbeit zunächst die Grundlagen von Bibliolog näher beleuchtet und anschließend die wesentlichen Merkmale von Religionsunterricht analysiert. Nach der Erschließung dieser beiden Themengebiete wird eine Fallstudie erarbeitet, welche einen Bibliolog im Religionsunterricht widerspiegelt. Hierbei wird auch auf die Sichtweise der SchülerInnen aus der Klasse eingegangen, welche anhand eines Auswertungsbogens die Möglichkeit hatten, zum Thema Bibliolog im Religionsunterricht Stellung zu beziehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Diagnose Boreout (eBook, PDF)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schleichende Gefahr - wie Langeweile und Unterforderung bei der Arbeit krank machen. Burnout kennt jeder - aber was ist Boreout? Die Autoren Philippe Rothlin und Peter Werder beschreiben anschaulich das weit verbreitete, aber bisher totgeschwiegene Phänomen: Boreout durch Desinteresse, Langeweile und Unterforderung am Arbeitsplatz. Die Auswirkungen sind eindeutig: Unzufriedenheit, ständige Müdigkeit und Verlust der Lebensfreude. Das Erschreckende dabei: Es kann jeden von uns treffen, der sich im Job unterfordert oder schlicht ´´fehl am Platze´´ fühlt. Diagnose Boreout ist ein Buch für alle, die aktiv und offensiv mit dem neuen Phänomen umgehen wollen. Neues Phänomen in der Arbeitswelt: Boreout. Erste Publikation über dieses Thema. Konkrete Ansätze für Betroffene.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.12.2017
Zum Angebot
Happiness als neue Kennzahl für wirtschaftliche...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2, Fachhochschule Wien (Marketing & Sales), Sprache: Deutsch, Abstract: Zunehmender Leistungsdruck im Einzelhandel sowie ein nicht wertschätzender Umgang durch Vorgesetzte, hinterlassen bei Mitarbeitern eine Leere und die Frage nach der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit. Mitarbeiterinnen fehlt es in erster Linie an Lob und dem Gefühl als Mensch mit Bedürfnissen wahrgenommen zu werden. Daraus resultiert ein Desinteresse einzelner Mitarbeiter mit negativen wirtschaftlichen Folgen für das gesamte Unternehmen. Diese Arbeit hat sich das Ziel gesetzt den Ansatz einer auf Happiness ausgerichteten Unternehmenskultur für eine langfristige Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen zu hinterfragen und deren Auswirkungen auf die Produktivität festzustellen. Nach einer kurzen thematischen Einführung in die Glücksforschung, konzentriert sich die Autorin auf Lösungsansätze zum glücklicheren Miteinander im Einzelhandel. Diese Arbeit kann als Einstieg in die Thematik dienen und bietet spezifische Ansatzpunkte zur Bewältigung der sich wandelnden Gesellschaft und deren Ansprüche an den Arbeitsplatz und die Umwelt. Aus dem Inhalt: Definition von Glück Glück aus Sicht der Psychologie Erkenntnisse der Glücksforschung Streben nach Glück Das Easterlin Paradox Happiness am Arbeitsplatz Wirtschaftlicher Erfolg im Zusammenhang mit Happiness Zukunftspotenzial

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Einfluss des Neo-Eurasismus nach Alexander ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: PS Autoritarismus und Demokratie von Prof. Dr. Hajo Funke, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht den Einfluss des Neo-Eurasismus im modernen Russland. Dabei wird zuerst festgestellt, dass der Neo-Eurasismus nach Alexander Dugin eine politische Bewegung mit einer totalitären Ideologie nach Juan José Linz ist und in der Tradition des Eurasismus nach Savatskii, Trubetzkoi und Gumilev steht. Das russische Volk - samt der russisch-orthodoxen Kirche - gilt hier als Wahrer der Tradition und ist dem entrückten Westen in einem archaischen Gegensatz entgegengesetzt. Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion, mit dem der Umbruch zum Neo-Eurasismus einherging, fordert die Bewegung eine klare Opposition zu den USA und die Förderung und Führung von Bündnissen mit den Völkern Kontinentaleuropas sowie Klein-, Zentral und Ostasiens. Als wichtiger neuer Ansatz sind die Theorien der westeuropäischen Neuen Rechten anzuführen. Neo-eurasische Ideen sind seit dem Bestehen der Russischen Föderation tief in der russischen Politik verwurzelt. Die Bewegung selbst vollzog um 2000 eine vermeintliche Öffnung, die es ihr ermöglichte, auch in die einfache Bevölkerung einzudringen. Alexander Dugin - Faschist, Philosoph und Mystiker zugleich - hat sich als Anführer der Bewegung in der militärisch-politisch-wissenschaftlichen Elite der Föderation etabliert. Sein Einfluss auf die russische Regierung ist vorhanden, kann hier aber nicht abschließend in seiner Qualität eingeschätzt werden. Diese Erfolge gehen mit einem relativen Desinteresse der (russischen) Medien für die eigentliche Bewegung einher. In dieser Arbeit wird letztendlich die Position vertreten, dass der Neo-Eurasismus um Dugin langfristig eine existenzielle Bedrohung der globalen, besonders aber der europäischen und asiatischen Stabilität darstellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Adventureland
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Twilight-Star Kristen Stewart, Zombieland-Newcomer Jesse Eisenberg und Frauenschwarm Ryan Reynolds (Selbst ist die Braut) in einer gewitzt-ironischen Komödie über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. Willkommen in den 80ern: Nachdem seine geplante Europareise geplatzt ist, nimmt College-Absolvent James Brennan (Jesse Eisenberg) nur widerwillig einen Ferienjob im lokalen Vergnügungspark Adventureland an. Sein anfängliches Desinteresse an dem trostlosen Job wandelt sich jedoch schlagartig, als er Kollegin Em (Kristen Stewart) kennen lernt und sich in sie verliebt. Schon bald stellt James fest, dass die Arbeit im Park ihn optimal auf das wahre Leben vorbereitet und er erlebt den besten Sommer seines Lebens Basierend auf seinen eigenen Erfahrungen schuf der Regisseur von Superbad eine faszinierende Coming-of-Age Komödie mit schrulligen Typen und einem mitreißenden Soundtrack!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Adventureland
3,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Twilight-Star Kristen Stewart, Zombieland-Newcomer Jesse Eisenberg und Frauenschwarm Ryan Reynolds (Selbst ist die Braut) in einer gewitzt-ironischen Komödie über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. Willkommen in den 80ern: Nachdem seine geplante Europareise geplatzt ist, nimmt College-Absolvent James Brennan (Jesse Eisenberg) nur widerwillig einen Ferienjob im lokalen Vergnügungspark Adventureland an. Sein anfängliches Desinteresse an dem trostlosen Job wandelt sich jedoch schlagartig, als er Kollegin Em (Kristen Stewart) kennen lernt und sich in sie verliebt. Schon bald stellt James fest, dass die Arbeit im Park ihn optimal auf das wahre Leben vorbereitet und er erlebt den besten Sommer seines Lebens Basierend auf seinen eigenen Erfahrungen schuf der Regisseur von Superbad eine faszinierende Coming-of-Age Komödie mit schrulligen Typen und einem mitreißenden Soundtrack!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Das Marburger Konzentrationstraining für Jugend...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lehrkräfte und Eltern berichten immer wieder über Jugendliche, die sich nicht konzentrieren können und wollen. Sie registrieren alle Ablenkungen in ihrer Umgebung und fokussieren ihre Aufmerksamkeit nicht auf die ihnen gestellten Aufgaben. Sie sind oft zusätzlich so unruhig, dass sie soziale Regeln nicht einhalten, zeigen aggressives Verhalten, sind leicht frustriert und erbringen kaum erforderliche Leistungen. Es erscheint nahezu unmöglich, sie zu motivieren, weil sie offensichtlich zu nichts Lust haben. Ihre ´´Null-Bock-Haltung´´ macht sie fast unerreichbar. Konzentrationsstörungen treten in der Regel beim Erbringen von Schulleistungen auf. Die Jugendlichen selbst klagen in Regel gar nicht über Aufmerksamkeitsprobleme. Vielmehr sind es Eltern und Lehrkräfte, die solche Defizite bei Hausaufgaben, im Unterricht und im Alltag beobachten. Mögliche Ursachen für Konzentrationsstörungen können beim Jugendlichen selbst vor allem kognitive Faktoren sein - das heißt, Jugendliche, die im Unterricht überfordert und vielleicht nicht so begabt sind, zeigen häufig Konzentrationsstörungen, um vielleicht auch den an sie gestellten Anforderungen zu entgehen. Aber auch die Lebensweise, ihre Perspektivlosigkeit und der Einfluss Gleichaltriger bei häufig geringer sozialer Kompetenz spielen hier eine große Rolle. Ungünstige Unterrichts- und ungeschickte Umgangsformen, langweilige Unterrichtsstunden verstärken das Desinteresse vieler Jugendlicher. Dabei zeigen sich sowohl in der Schule als auch zuhause zwei Erscheinungsbilder: flüchtig arbeitende und trödelnde Schüler.Das Marburger Konzentrationstraining für Jugendliche eignet sich für beide Gruppen. Dabei wird von vornherein Wert darauf gelegt, dass es sich um ein Training (in Anlehnung an den Sport) und nicht um eine ´´Therapie´´ handelt. Das Training ist eine Kurzintervention und dauert nur wenige Stunden. Jugendliche sollen erst gar nicht das Gefühl haben, in irgendeiner Form ´´krank´´ zu sein und von daher eine - wie auch immer geartete - ´´Therapie´´ zu benötigen.Jede Trainingsstunde hat in der Regel zwei bis vier Arbeitsphasen. Die Trainingsmaterialien orientieren sich am Geschmack von Jugendlichen und sollen bei ihnen Motivation auslösen. Dabei stellt die Arbeitsbereitschaft von Jugendlichen das größte Problem bei der Gestaltung eines solchen Trainings dar. Auch hier enthält die Trainingsmappe gezielte Vorschläge und methodische Hinweise aus der Praxis, die eine Durchführung erleichtern. Der Trainingsvorschlag orientiert sich an der Methode der verbalen Selbstinstruktion. Sie ist wissenschaftlich vielfach überprüft und eignet sich auch für Jugendliche mit Aufmerksamkeitsproblemen. Die Selbstinstruktionen während einer Aufgabenlösung beinhalten zusätzliche Anweisungen zur Aufgabenanalyse, Materialanalyse, Zielanalyse, Aufforderung zum Zeitlassen, Formulierung von Teilzielen, Konfliktanalyse, Bewältigung von Frustration und Misserfolg, Bewertung von Ergebnissen und Selbstbekräftigung in einem Rahmen, wie Jugendliche es zulassen. Das Training arbeitet mit einem speziellen Belohnungssystem, das selbst Jugendliche motiviert und ihre Mitarbeit zulässt.ADHS

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot