Angebote zu "Burn-Out" (131 Treffer)

Burn-out
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeiten bis zum Umfallen? Burn-out ist die neue Volkskrankheit in Deutschland. Oft beginnt er als schleichender Prozess und ist nur schwer zu erkennen. Dieser Ratgeber beschreibt, welche Symptome auf Burn-out hinweisen und wie Sie ein persönliches Frühwarnsystem installieren. Zahlreiche Übungen und praktische Beispiele zeigen den Weg aus der Burn-out-Falle auf. Mit großem Selbsttest und Berichten von -Betroffenen Expertentipps: Das hilft jedem aus der Burn-out-Falle So kommunizieren Sie Ihre Überlastung und lernen ´´Nein´´ zu sagen. Die Autorinnen Claudia Fiedler, geb. 1972, ist Diplom-Sozialpädagogin, Beraterin und Dozentin an Hochschulen. Als freiberufliche Trainerin und Beraterin ist sie zuständig für die Beratung von Arbeitnehmern, das Coaching von Führungskräften und Schulungen zu psychosozialen Themen und Gesundheitspräventionsmaßnahmen. Ilse Goldschmid, geb.1957, ist Geschäftsführerin der Motio GmbH München/Karlsruhe, Businesscoach, Trainerin, Beraterin und NLP-Master. Ihre Kernkompetenzen sind Führungskräftecoaching, Stressmanagement sowie Personal- und Organisationsentwicklung. Als Geschäftsführerin berät sie verschiedene Unternehmen zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
So klappt´s mit dem Burn-out
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das beste Buch zur Burn-out-Prophylaxe ´´Die Menschen wollen lieber unterhalten als unterrichtet werden.´´ Theodor Fontane Burn-out ist das Stichwort des Jahrhunderts. Doch haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was mit den ´´Leistungsverweigerern´´, den ´´Waschlappen´´ unter uns passiert, mit denen, die als ´´Low-Performer´´ tituliert werden und um ihre Karriere fürchten müssen? Für all die bedauernswerten Menschen, die ihren Burn-out nicht allein hinbekommen, gibt es hier ein 30-Tage-Programm, das Schritt für Schritt weiterhilft. Lernen Sie in diesem Buch, wie Sie Ihren Stresslevel auf ein gesellschaftlich akzeptables Maß heben können, welche Artikel in ein Büro-Survival-Paket gehören, wenn es abends spät wird, und wie Sie mit weniger Schlaf auskommen. Ganz im Ernst: Dieser Anti-Ratgeber ist geschrieben für all jene, die wirklich von einem Burn-out bedroht sind. Es gibt sie, die erfrischende, freche und neue Art, der Stressfalle zu entkommen; entwickelt von einem der renommiertesten Spezialisten Deutschlands zur Burn-out-Prophylaxe und zum Konflikt- und Selbstmanagement. Mit witzigen Selbsttests, Übungen und Checklisten - Wie gut kann ich Burn-out? - Wie perfektionistisch bin ich? - Wie pessimistisch bin ich? - Wie groß ist mein Veränderungsbedarf? - Mein Vorrat an Essbarem! (Checkliste) - Meine Lebensziele. Ich denke groß! - Geschrieben von einem Kommunikationsexperten mit dem Spezialgebiet: Stressreduzierung - Der ultimative Anti-Ratgeber - witzig, ironisch, entlarvend

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Burn-out und Soziale Arbeit als Buch von Claudi...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,00 € / in stock)

Burn-out und Soziale Arbeit:Lebenslagen und Arbeitsbedingungen von SozialarbeiterInnen Claudia Schoitsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Das Burn-out-Syndrom. Risiko Soziale Arbeit? al...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Das Burn-out-Syndrom. Risiko Soziale Arbeit?:Ursachen und Interventionsstrategien im Überblick Akademische Schriftenreihe Etienne Clauß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Krise, Burn-out und Suizid in der sozialen Arbe...
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(36,90 € / in stock)

Krise, Burn-out und Suizid in der sozialen Arbeit:Das Tabu-Thema im Detail Marika Barioni

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Wer arbeitet, sündigt...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer Nachrichtenmeldung des ZDF zufolge sind in Deutschland 9 Millionen Menschen erkrankt, weil sie sich ihren Berufs-und Alltagsanforderungen nicht mehr gewachsen fühlen. Die Krankheitssymptome werden unter dem Begriff ´Burn-out´ zusammengefasst. Unsere Arbeit macht krank. Aber vielleicht ist Burn-out eine ´´gesunde´´ Reaktion auf unzumutbare Arbeitsanforderungen, ein Protest des Körpers. Belastend ist oft nicht nur das Zuviel an Arbeit, sondern vielleicht mehr noch das unterschwellige Gefühl ihrer Sinnlosigkeit. Mit unseren besten Kräften richten wir mehr Schaden als Nutzen an. Gute Arbeit gibt es nicht mehr, jedenfalls nicht auf dem Markt. Aber Menschen können und wollen gute Arbeit tun. Was aber ist gute Arbeit eigentlich? Über eine kleine Phänomenologie des Arbeitens erschließt das Buch zunächst die verschütteten Bedeutungshorizonte, die unsere Sprache dazu in sich trägt, bevor es sich mit der Frage auseinandersetzt, was Arbeit in unserer Gesellschaft ist und was sie bedeutet. Marianne Gronemeyer hat mit diesem Buch eine provokative Zeitdiagnose und zugleich ein flammendes Plädoyer für gute Arbeit geschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Digitale Erschöpfung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die digitale Arbeitswelt trat mit einem großen Versprechen an: kreativere und zufriedenere Mitarbeiter, produktivere Unternehmen. Tatsächlich sind flexible Arbeitszeiten und Home Office heute oft Standard. Trotzdem sind viele Menschen durch die digitale Lebensverdichtung stärker belastet als je zuvor. Markus Albers, selbst Unternehmer und ursprünglich Verfechter des Neuen Arbeitens, experimentierte deshalb mit Nichterreichbarkeit und Not-to-do-Listen. Mit Führungskräften aus der Wirtschaft entwarf er Wege aus der digitalen Erschöpfung - und das zur rechten Zeit. Denn im Moment wird in den Unternehmen der Rahmen für digitales Arbeiten festgelegt. Ein smarter Wegweiser in Zeiten von Burn-out und Dauerstress.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Das Recht auf Faulheit und Die Religion des Kap...
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn aus dem Recht auf Arbeit bloß das Recht auf Elend wird, heißt es, sein ´Recht auf Faulheit´ einzufordern! Paul Lafargues gleichnamiges Pamphlet ist nicht nur aus historischer Sicht interessant: Allzu leicht lässt sich die Ausbeutung des Proletariats zu Zeiten der Industrialisierung auf die Situation der leistungsorientierten und Burn-out-bedrohten Gesellschaft der Gegenwart übertragen. Auch die Satire ´Die Religion des Kapitals´ ist mit spitzer Feder geschrieben und offenbart schnell ihre verblüffende Aktualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Macht der Kapitalismus depressiv?
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Burn-Out, Erschöpfung, ADHS, Depression: Macht uns der Kapitalismus krank? Natürlich, denkt man sofort, wer denn sonst. Aber stimmt das überhaupt? Werden wir durch die tägliche Ausbeutung auf der Arbeit immer kränker? Der renommierte Soziologe und Psychologe Martin Dornes geht in seinem Buch ´Macht der Kapitalismus depressiv? Über seelische Gesundheit und Krankheit in modernen Gesellschaften´ dieser Frage auf den Grund. Er hat zahlreiche Studien gesichtet, Daten verglichen, Fachliteratur gelesen und kann nun eine Antwort geben - und die hat es in sich. Wer das gewohnte Denken verlassen möchte, wer aufklärerische Kritik schätzt und wer seine Vorurteile überprüfen möchte, der wird an diesem Buch nicht vorbeikommen. Eine wichtige Studie über eine der zentralen Fragen unserer Gesellschaft, eine Streitschrift, die zur Debatte anregt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.11.2017
Zum Angebot
Das Burn-out-Syndrom. Risiko Soziale Arbeit? al...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Das Burn-out-Syndrom. Risiko Soziale Arbeit?:Ursachen und Interventionsstrategien im Überblick Etienne Clauß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot