Angebote zu "Betriebsversammlungen" (7 Treffer)

Betriebsversammlungen, die etwas bewegen ...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Betriebsversammlungen leiden unter der mangelnden Aktivität der Belegschaft. Das geht auch anders! - Wünschen Sie sich eine hohe Beteiligung? Interesse an den Themen? Einen lebendigen Meinungsaustausch? Dieses Buch zeigt, wie Betriebsversammlungen zu einer gelungenen Veranstaltung werden. Der Transferexperte Ralf Besser hat sich in den letzten Jahren intensiv mit der Durchführung von Betriebsversammlungen beschäftigt. Seine Erfahrungen hat er in diesem Buch zusammengetragen. Er schildert aus der Praxis heraus: - Wie können sich Betriebsräte strategisch aufstellen? - Welche besonderen Methoden bieten sich für die Moderation von Betriebsversammlungen an? - Wie kann die Beteiligung der Mitarbeiter verbessert werden? - Wie können Konflikte transparent und lösungsorientiert auf Betriebsversammlungen bearbeitet werden? - Wie können die Abläufe von Betriebsversammlungen verbessert und lebendiger gestaltet werden? Ralf Besser hat 22 innovative, erprobte Praxisbeispiele in seiner gewohnt kreativen und unorthodoxen Art detailliert auf die betriebsrätliche Arbeit zugeschnitten. So werden ganz neue Wirkungsräume für Betriebsversammlungen erschlossen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
Die Betriebsversammlung mit Erfolgsgarantie
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einmal pro Quartal sieht das Betriebsverfassungsgesetz eine Betriebsversammlung vor. Kern jeder Versammlung ist der Tätigkeitsbericht des Betriebsrats. Gerade nach der Wahl kommt es darauf an, dass der neu amtierende Betriebsrat dabei eine ´´gute Figur´´ macht. In der Betriebsversammlung kann er sich, seine Arbeit und seine Zukunftspläne vor der Belegschaft präsentieren und sich notwendigen Diskussionen stellen. Mit guter Vorbereitung setzt sich der Betriebsrat dabei selbst ins rechte Licht und muss nicht ungewollt dem Arbeitgeber das Feld überlassen. Das Autorenteam hat über ein Jahrzehnt am Bildungszentrum Oberjosbach (BZO) das dortige Seminarangebot für Betriebsräte entwickelt und umgesetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die Arbeit im Betriebsratsgremium
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine erfolgreiche Arbeit des Betriebsratsgremiums müssen gesetzliche Grundlagen beachtet werden, die in den 26 bis 41 BetrVG verankert sind. Diese Broschüre bietet Orientierung für neu gewählte Betriebsräte und dient erfahrenen Interessenvertretern als Nachschlagewerk. Im Vordergrund steht der Überblick über die rechtlichen und praktischen Anforderungen an die Betriebsratsarbeit. Darüber hinaus widmet sie sich der Struktur der Betriebsratssitzung. Einige Themen: Vorausset-zungen für die Wirksamkeit von Beschlüssen, Freistellung von Betriebsratsmitgliedern, Kostentragungspflicht des Arbeitgebers und Anforderungen an Betriebsversammlungen. Hilfreich sind Checklisten, Musterschreiben und Muster-Betriebsvereinbarungen. Autorin: Inge Böttcher ist Rechtsanwältin in Delmenhorst, Referentin in der Erwachsenenbildung und Autorin

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
Betriebsratspraxis von A bis Z
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei vielen Fragen, die in der Betriebsratsarbeit täglich auftauchen, hilft der Griff zum ´´Schoof´´. Auf dem neuesten Stand informiert das bewährte Lexikon über die Aufgaben, Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats - immer verständlich, auch für Nichtjuristen. Mit vielen Beispielen erläutert Christian Schoof mehr als 210 Begriffe und gibt Hinweise zu sozialrechtlichen Themen. Viele Checklisten, Musterschreiben und Übersichten helfen ebenso weiter wie wichtige Leitsätze der Rechtsprechung. Die Neuauflage berücksichtigt den Gesetzesstand bis Ende Januar 2016. Die neuen Themen: Aktuelle Entwicklungen zum Mindestlohn; Tarifeinheitsgesetz: Die Auswirkungen des neuen Gesetzes; Arbeitszeit: Fragen der Arbeitszeiterfassung bei Arbeit außerhalb der Firma, Umgang mit bezahlten Pausen; Kündigung: neueste Rechtsprechung, zum Beispiel: Tätliche Angriffe auf Kollegen, Alkoholsucht, Schlafen während der Nachtschicht; Betriebsratsschulungen und Anspruch auf Übernahme von Hotelkosten; Personalplanung: Umfang der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats. Das Handwörterbuch enthält: über 210 Begriffe zur Arbeit des Gremiums (wie Beteiligungsrechte des Betriebsrats, Betriebsratssitzung, Betriebsversammlung) und zur Interessenvertretung (wie Arbeitsschutz, Mindestlohn, Kündigung); zusätzliche Hinweise zu sozialrechtlichen Themen wie Arbeitslosengeld, Insolvenzgeld, Kurzarbeitergeld, Pflegezeit etc.; ein ausführliches Stichwortverzeichnis. Der Autor: Christian Schoof, Rechtsanwalt, langjähriger Gewerkschaftssekretär bei der IG Metall Bezirksleitung Hamburg, Herausgeber und Buchautor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Einführung in die Betriebsratsarbeit
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Michael Scheriau Einführung in die Betriebsratsarbeit 4. überarbeitete und aktualisierte Auflage Das Buch gibt interessierten Kolleginnen und Kollegen und neu gewählten Betriebsratsmitgliedern eine Übersicht über die Vorschriften zur Arbeitsweise von Betriebsräten sowie eine Erläuterung der wesentlichen Mitwirkungsrechte: . Für wen ist der Betriebsrat zuständig? . Überblick über die Systematik des Arbeitsrechts . Struktur des Betriebsverfassungsgesetzes und unbestimmte Rechtsbegriffe . Grundsätze der Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber . Regelung der Organisation und Arbeitsweise des Betriebsrats - Aufgaben der Vorsitzenden - Geschäftsführung, laufende Geschäfte - Betriebsratssitzung - Betriebsversammlung . Kosten und Sachaufwand der Betriebsratsarbeit . Informationsrechte des Betriebsrats . Freistellung für die Betriebsratsarbeit . Freistellung für Schulungs- und Bildungsmaßnahmen . Überblick über die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats -Betriebsvereinbarungen und Einigungsstellenverfahren - Personelle Angelegenheiten - Kündigungen . Schutzvorschriften für Betriebsratsmitglieder . Sanktionen, Bußgeld- und Strafvorschriften im BetrVG . Fristen

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
eBook Betriebsrat für Dummies
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin beschreibt die Funktion, die Rechte und Pflichten sowie die tÃ&#164gliche Arbeit des Betriebsrats: von der Zusammensetzung des Gremiums Ã&#188ber die Organisation der Arbeit, die Gestaltung der Betriebsversammlung und die Aus5

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot
Wie authentisch kann (Dokumentar-) Literatur se...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Dokumentarliteratur-Strömung hat Erika Runge 1968 die Bottroper Protokolle veröffentlicht, eine Sammlung von Interviews mit Bottropern, die außerdem Aufzeichnungen von einer Betriebsversammlung und einem Gespräch zwischen zwei Bergarbeiterehepaaren enthält. Über dieses Buch hält Kurt Rothmann fest: der Hinweis auf das Tonbandgerät und das Fehlen jeglicher Spur des Herausgebers oder seiner gestalterischen Eingriffe erwecken den Eindruck absoluter Authentizität. In dieser Arbeit soll analysiert werden, inwieweit dieser Anschein zutreffend ist. Der Begriff Authentizität wird im Folgenden im Sinne von Unverfälschtheit verwendet. Als Gradmesser für die Authentizität der Bottroper Protokolle soll gelten, inwiefern sie die wahre Lebenssituation und die tatsächlichen Gedanken der Befragten abbilden. Des Weiteren erscheint es unpassend, Runge als Autorin zu bezeichnen, weil sie die Texte im Buch nicht selbst geschrieben, sondern lediglich aufgezeichnet, überarbeitet und zusammengestellt hat. Deshalb wird sie in dieser Arbeit Aufzeichnerin genannt, in Anlehnung an den Untertitel Aufgezeichnet von Erika Runge. Die ersten beiden Kapitel dieser Arbeit beschäftigen sich mit dem Entstehungsprozess der Bottroper Protokolle, wobei das Augenmerk darauf liegt, bei welchen Schritten es in welcher Weise zu einem Authentizitätsverlust gekommen sein könnte. Das erste Kapitel behandelt die Auswahl der Interviewpartner durch Runge und die Durchführung der Befragungen. Im zweiten Kapitel geht es um die Auswirkungen der Veränderungen, die die Aufzeichnerin an den Protokollen vorgenommen hat und um das System, nach welchem sie die Einzeltexte im Gesamtwerk angeordnet hat. Das dritte Kapitel analysiert das Vorwort von Martin Walser im Hinblick auf eine mögliche Beeinflussung der Art und Weise, wie der Leser die Bottroper Protokolle interpretiert. Ein wichtiger Literaturtitel für diese Arbeit ist die Monographie Prolegomena zu einer Poetik der Dokumentarliteratur von Nikolaus Miller. Außerdem bezieht sich diese Analyse häufig auf die Magisterarbeit von Monika Frasl, die den Titel Studien zur Protokoll-Literatur von Erika Runge trägt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot