Angebote zu "Au-Pair" (235 Treffer)

Abenteuer Au-Pair
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebendig geschriebener Leitfaden für künftige Au-Pairs. Hier berichten Mädchen von ihren Erfahrungen aus allen Erdteilen, den ´´klassischen´´ Aupair-Ländern, aber aus Australien, Südamerika, Südafrika u.ä. Alle Höhen und Tiefen des Au-Pair-Daseins werden behandelt: Eingewöhnung, Probleme mit dem Kind, ein Wechsel der Familie wegen unerträglicher Spannungen, Heimweh, neue Freundschaften, Freizeitspaß und Reisen. Die Autorin, die nach ihrer Rückkehr aus den USA längere Zeit bei einem namhaften Au-Pair-Vermittler tätig war, gibt eine gründliche Einführung. Themen sind Bewerbung, Vorbereitung, Taschengeld, Rechte und Pflichten, Sprachprobleme, Sprachschulen, Freundschaften knüpfen. Daneben findet sich eine ganze Latte praktischer Hinweise. Wer hätte schon gedacht, dass man sich auf den Anruf, der ganz sicher von der potentiellen Gastfamilie kommt, doch ganz ordentlich vorbereiten kann? Fazit: der Au-Pair-Aufenthalt eine preiswerte und faszinierende Möglichkeit, die Länder dieser Erde kennenzulernen. Er verhilft zu wertvollen Erfahrungen, lässt einen in der Sprache des Gastlandes zu Hause sein und fördert Selbstsicherheit und Unabhängigkeit sowie allgemein die Entwicklung der Persönlichkeit. Mit diesem ´´Ratgeber´´ im Gepäck kann bei dem großen ´Abenteuer´´ eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Schicksale - und plötzlich ist alles anders - A...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 21-jährige Russin Alisa Petrova will in Deutschland studieren. Um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, möchte sie zunächst als Au-pair arbeiten. Das erfolgreiche Unternehmerehepaar Patricia und Kai Bunde bieten ihre eine Stelle an. Alles läuft gut und Alisa verliebt sich in den Straßenkünstler Jonas. Doch ein banaler Zwischenfall verändert plötzlich alles. Wie weit wird die hübsche Russin gehen, um ihren Job in Deutschland zu behalten?

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Side by Side Bügelbrett ´Au Pair´ aus Holz
165,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dank der extra großen Bügelfläche dieses robustem Bügelbretts aus Holz, fällt auch Bügellmuffeln die Arbeit leichter. Die äußerst sinnvolle Fernbedienungshalterung ´´TV-Maid´´ aus Filz ist ebenfalls bei uns erhältlich und nicht im Lieferumfang enthalten. Dafür wird ein Ersatz-Bügelbezug gleich mitgeliefert, falls das Fernsehen einmal zu spannend war. Das Bügelbrett ist bis zu einer Arbeitshöhe von 90 cm stufenlos Höhen-verstellbar. Gummifüsse sorgen für einen sicheren Stand des robusten Bügelbrettes aus massivem Holz. Aus Esche massiv, unbehandelt. Bezug silberfarben. Lieferung mit Ersatzbezug. Maße Bügelfläche: 132,5 x 35,5 cm. Maße zusammengeklappt: 156 42,5 x 11,5 cm. Design: fpm factor product München. Hergestellt von Menschen mit Behinderung. Schnell zugreifen! Jetzt bei uns zum Angebotspreis - Solange der Vorrat reicht! (Vorher: 165,00 Euro / Stück) Was steht hinter ´´Side by Side´´? Vor allem schöne Gebrauchsgegenstände für den Alltag, perfekt verarbeitet und gefertigt in professionellen Fertigungsstätten. Side by Side Produkte sind konsequent anspruchsvoll gestaltet, dabei schlicht, funktional und sinnvoll. Und das Besondere daran: Side by Side ist Design mit sozialem Charakter. Das Design stammt von 18 verschiedenen Designern und die Produktion erfolgt in 10 verschiedenen Werkstätten für behinderte Menschen. Ziel dieser Werkstätten ist, Menschen mit Behinderung in unsere Gesellschaft zu integrieren sowie ihnen Betreuung, Ausbildung und sichere Arbeitsplätze zu bieten. DieUmsetzung des Projekts, das Marketing und den Vertrieb übernehmen die Wendelstein Werkstätten dabei selbst. Die positive Resonanz zeigt den Menschen, daß sie mit Side by Side auf dem richtigen Weg sind. So arbeitet man dort fleissig weiter an neuen Produkten und freut sich sehr, wenn diese gefallen.

Anbieter: Living Quality
Stand: 26.11.2017
Zum Angebot
Lebe deinen Traum - Pferde-Au Pair in Paraguay (1)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nathalie T. (20) möchte alles hinter sich lassen und etwas von der Welt sehen - ihr Traum: Ein Jahr als Pferde-Au Pair in Paraguay zu arbeiten. ´Lebe Deinen Traum´ begleitet die junge Frau bei ihren Reisevorbereitungen, die nicht immer ganz glatt laufen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Lebe deinen Traum - Pferde-Au Pair in Paraguay (2)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nathalie T. (20) möchte alles hinter sich lassen und etwas von der Welt sehen. Ihr Traum: Ein Jahr als Pferde-Au Pair in Paraguay arbeiten. ´Lebe Deinen Traum´ ist dabei, wenn die 20-Jährige eines der ärmsten und gleichzeitig schönsten Länder Südamerikas entdeckt. An die fremde Kultur und Mentalität muss sich die junge Frau erst noch gewöhnen ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Eltern
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Christine und Konrad leben die ´moderne Familie´: Er bleibt zuhause und kümmert sich um Kinder und Haushalt, während sie als angehende Oberärztin das Geld für die Familie verdient. Als Konrad das Angebot erhält, wieder als Theaterregisseur zu arbeiten und seine zweite Chance wittert, steht das Familienmanagement vor großen Herausforderungen: Das argentinische Au-Pair Mädchen entpuppt sich als komplette Fehlbesetzung, die trotzige Tochter Käthe (10) gibt fleißig Contra und Emma (5) wartet sehnsüchtig auf den Nachfolger ihres verstorbenen Hamsters Specky.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Fachkräfte mit Migrationshintergrund in der Soz...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Textprobe: Kapitel 3.2.3, Arbeits- und Heiratsmigration: Frauen sind an der globalen Arbeitsmigration etwas geringer beteiligt als Männer. Heutzutage wandern sie wesentlich häufiger als früher allein, ohne die Begleitung ihrer Familien, in Länder die eine chancenreichere wirtschaftliche Zukunft für sie bieten. Obwohl Frauen inzwischen fast 50 % der Arbeitsmigrant/innen weltweit stellen, mit steigender Tendenz, wurde diese Tatsache in der BRD weitgehend ignoriert. Die Bildung des Begriffs Feminisierung der Migration weist aber darauf hin, dass sie von großer Bedeutung ist. Doch die Suche nach Arbeit stellt oft nur eines von mehreren Migrationsmotiven für Frauen dar. Neben der Hoffnung nach einer Arbeit, geht es auch um Möglichkeiten von wirtschaftlicher Unabhängigkeit, Aufwertung ihres Familienstatus, größerer persönlicher Freiheit und individueller Selbstverwirklichung. Die Arbeitssituation von Migrantinnen werde ich noch genauer in Kapitel 3.4.4 untersuchen. Eine weitere wichtige Form der Zuwanderung von Frauen ist die Heiratsmigration, die nicht unter Arbeitsmigration im eigentlichen Sinn fällt. Für die anwachsende Zahl von Migrantinnen, die in der BRD heiraten wollen, sind folgende Faktoren maßgeblich: Armut und das Fehlen einer zukunftsfähigen Perspektive im Herkunftsland, schlecht bezahlte Arbeitsangebote, Eheschließungen zwischen Zuwanderern mit sicherem Aufenthaltsstatus und Frauen aus ihren Herkunftsländern (z. B. zwischen Deutschtürken und Türkinnen), Globalisierung und internationaler Tourismus, Internet-Heiratsagenturen, zunehmende Bereitschaft für bikulturelle Partnerschaften, Au-Pair-Aufenthalte etc. Oft entscheiden Heirat bzw. Scheidung auch über den Aufenthaltsstatus von Migrantinnen, denn das Ausländergesetz verfügt nicht grundsätzlich ein eigenständiges Aufenthaltsrecht für Ehepartner. Für viele Frauen bietet die Ehe mit einem Deutschen die Möglichkeit, sich und u. U. der Herkunftsfamilie eine neue wirtschaftliche Perspektive zu verschaffen, auch wenn dies nicht unbedingt im Vordergrund der Motivationen für eine Heirat stehen muss. Daneben hat Heiratsmigration auch damit zu tun, dass es immer schwieriger wird (seit den Anwerbestopps in den 70ern), nach Europa auf legalem Weg als normale Arbeitsmigrantin zu gelangen. Kapitel 3.3, Zuwanderungsbewegungen in der BRD: Da dieses Thema in der Literatur sehr umfangreich behandelt wird, erlaube ich mir, in diesem Kapitel nur einen kurz gefassten Überblick über die Zuwanderungsbewegungen in Deutschland zu geben. Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen von anderen Kulturkreisen hierher gekommen sind, bilden schon seit längerer Zeit einen beträchtlichen Anteil an der Gesamtbevölkerung Deutschlands. Die BRD ist seit gut fünf Jahrzehnten ein Zuwanderungsland ? daneben aber auch ein Aus- und Durchwanderungsland. Aber schon zu Ende des 2. Weltkrieges erfolgten Zuwanderungen, denn es strömten Millionen von sog. Vertriebenen - deutschstämmigen Bürgern aus dem Osten Europas - nach West-deutschland. Seit 1951 haben hauptsächlich drei große Zuwanderungsgruppen die sich verändernde deutsche Gesellschaft geprägt: Gastarbeiter, Aussiedler/innen, humanitäre Flüchtlinge und all deren Familien. Kapitel 3.3.1, Gastarbeitergeneration bis Greencardregelung: Anfang der 50er Jahre begannen mit den überwiegend in Südeuropa und der Türkei angeworbenen Arbeitskräften - den sog. Gastarbeitern - größere Zuwanderungsbewegungen in die BRD zu fließen, die ca. 1965 die erste Million überschritten. Heute leben die Nachkommen dieser Gastarbeiter/innen bereits in der zweiten bzw. dritten Generation hier. In den darauf folgenden Jahren kamen Spätaussiedler, Bürger mit deutscher Volkszugehörigkeit aus osteuropäischen Staaten, jüdische Zuwanderer aus der ehemaligen UdSSR, sog. Kontingentflüchtlinge, EU-Binnenmigrant/innen, Bürgerkriegsflüchtlinge aus Konfliktregionen, Asylbewerber/innen, Familiennachzügler aus Drittstaaten, Studierende, Saisonarbeitnehmer/innen u. a. hierher. In jüngster Vergangenheit wurden - unter dem Stichwort Greencard - IT-Spezia-listen ins Land geholt, die ihre befristete Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung erhielten. Je nach individuellen Migrationserfahrungen und aufenthaltsrechtlichem Status der Zuwanderer ergeben sich sehr divergierende Lebenswelten und Perspektiven für diese so unterschiedlichen Menschen, die jahrzehntelang vereinfachend als die Ausländer von der deutschen Mehrheitsbevölkerung bezeichnet wurden. Kapitel 3.3.2, Defizitäre Sichtweise von Zuwanderern:

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot