Angebote zu "Arbeitswelten" (551 Treffer)

Die Arbeitswelt im 21. Jahrhundert
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Arbeitswelt steht vor gewaltigen Umbrüchen: Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel, Vereinbarkeit von Beruf und Familie - dies sind nur einige der aktuellen Herausforderungen. André Papmehl und Professor Hans Tümmers zeigen Perspektiven und Praxis für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Mit Beiträgen von Professor Klaus Armbrüster, Professor Knut Bleicher, Professor Hans H. Hinterhuber, Jörg Hofmann, Professor Ervin Laszlo, Professor Horst W. Opaschowski, Professor Christian Scholz, Professor Artur Wollert und vielen mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Welche Arbeitssituationen sind psychisch belastend? Wie gehen Organisationen mit psychischen Erkrankungen um? Und wie wird die Erwerbsarbeit in Therapien thematisiert? Die Autor_innen analysieren Fälle psychisch erkrankter Beschäftigter interdisziplinär und zeigen auf, welche Verbesserungsmöglichkeiten es an den Schnittstellen von Gesundheitssystem und betrieblicher Wiedereingliederung gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Armut trotz Arbeit. Die neue Arbeitswelt als He...
€ 26.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seit den 1990er-Jahren reicht das erzielte Einkommen selbst in der Schweiz für viele Erwerbstätige nicht mehr aus, um sich einen Lebensstandard zu finanzieren, der mehr bietet als die blosse Sicherung der Existenz. Zudem besteht in naher Zukunft für viele Beschäftigte in prekären Arbeitsverhältnissen kaum Aussicht auf einen Arbeitsplatz in den gut bezahlten Segmenten des Erwerbssystems. In der neuen, wieder unsicher gewordenen Arbeitswelt, bietet ein Erwerbseinkommen keinen Schutz mehr gegen Armut. Dass die Vollbeschäftigung aller Erwerbspersonen nicht mehr die Beseitigung des Armutsproblems garantiert, bildet daher eine zentrale Problemstellung für den modernen Sozialstaat. Die Beiträge von ArmutsforscherInnen und SozialpolitikexpertInnen in diesem Band befassen sich mit unterschiedlichen Aspekten der Armut, des strukturellen Wandels im Erwerbsbereich und der sozialpolitischen Armutsbekämpfung. So wird die Vielschichtigkeit und Komplexität der neuen Arbeitswelt deutlich ebenso wie die Notwendigkeit, neue Wege in der Armutsbekämpfung zu beschreiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 5, 2018
Zum Angebot
Das Recht auf Arbeit. Menschen mit Behinderung ...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Recht auf Arbeit und der Zugang zum Arbeitsmarkt sind Grundlagen für ein erfülltes Leben in unserer Gesellschaft - das gilt für behinderte und nichtbehinderte Menschen gleichermaßen. In der UN-Behindertenrechtskonvention von 2006 wurden diese Grundrechte in noch nie dagewesener Deutlichkeit deklariert. Dieses Buch widmet sich dem System der Behindertenhilfe in Deutschland und erläutert, wie der Übergang in die Arbeitswelt für beeinträchtige Personen gestaltet werden kann. Wie können und sollten Konzepte zur gesellschaftlichen Inklusion heutzutage aussehen? Sind die Einrichtungen und Praktiken der Behindertenhilfe noch zeitgemäß? Aus dem Inhalt: Geschichtliche Entwicklung der Erwerbstätigkeit behinderter Menschen Werkstätten als Arbeitsraum - Chance oder Endstation? Die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Zielsetzung Von der Förderschule in die Arbeitswelt Menschen mit Behinderung und Arbeitslosigkeit

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Arbeitswelt von morgen: Wie wollen wir lebe...
€ 1.39 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Arbeiten 4.0 - Arbeitsrecht und Datenschutz in ...
€ 54.00 *
ggf. zzgl. Versand

Internet, Social Media, Datenschutz: Alles, was Sie als Anwalt zum Trendthema ´´Arbeiten 4.0´´ wissen müssen! Schöne, neue Arbeitswelt: Dank der fortschreitenden Digitalisierung verändert sich unsere Arbeitswelt rasant. Internet, Smartphones, web-basierte Applikationen, Cloud-Speicher und noch vieles mehr sind Hilfsmittel, die ein ganz neues Arbeiten ermöglichen - das sogenannte ´´Arbeiten 4.0´´. Schneller, digitaler und mobiler: Alles eitel Sonnenschein? Für Unternehmen bietet ´´Arbeiten 4.0´´ große Chancen - aber auch viele Risiken, derer sich so manch einer gar nicht bewusst ist. Denn natürlich entstehen mit der Digitalisierung auch juristische Fallstricke, besonders - aber nicht nur - etwa im Bereich Datenschutz und Arbeitszeitrecht. Das bedeutet: Es reicht nicht, nur auf der technischen Seite immer auf dem neuesten Stand zu sein. Wer die aktuelle Gesetzeslage nicht kennt, bekommt schnell Schwierigkeiten. Für Sie als Anwalt ist das eine große Chance, Ihre Expertise zu beweisen. Und dabei hilft Ihnen das praxisbezogene Handbuch ´´Arbeiten 4.0 - Arbeitsrecht und Datenschutz in der digitalisierten Arbeitswelt´´. Alles, was Sie zum Thema Arbeitsrecht und Datenschutz wissen müssen! Sämtliche juristischen Aspekte, die mit der Digitalisierung der Arbeitswelt einhergehen, werden ausführlich behandelt: - Internet, Intranet und E-Mail - Herausforderungen der Digitalisierung für das Arbeitszeitrecht - Überlassung und Nutzung von Arbeitsmitteln wie Smartphones etc. - Homeoffice - Formerfordernisse im Arbeitsrecht und Anwendung neuer Medien - Arbeitsschutz - Arbeitsrechtliche Aspekte zu Social Media - Datenschutz - Grenzüberschreitender Verkehr arbeitnehmerbezogener Daten - Und noch vieles mehr! Top-aktuell und praxistauglich - damit Sie Ihre Mandanten unterstützen können! Was dieses Handbuch so wertvoll macht, sind zum einen die vielen Praxistipps, Beispiele und Mustertexte, zum anderen seine hohe Aktualität: Neueste Entwicklungen wie ´´Bring Your Own Device´´ und neue Arbeitsformen wie zum Beispiel Crowdworking werden ausführlich behandelt - sowohl individual- als auch kollektivrechtlich. Mit ´´Arbeiten 4.0 - Arbeitsrecht und Datenschutz in der digitalisierten Arbeitswelt´´ sind Sie ab sofort in der Lage, Ihren Mandanten die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen! Jetzt Experte für ´´Arbeiten 4.0´´ werden!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Entgrenzung der Arbeit durch die Digitalisierun...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Entgrenzung der Arbeit durch die Digitalisierung der Arbeitswelt:Akademische Schriftenreihe Sven Mattheß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Arbeit im Wandel
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewältigung der tiefgreifenden Veränderungsprozesse in der Arbeitswelt gehört zu den größten Herausforderungen fortgeschrittener Industriegesellschaften. Arbeit ist ein systemrelevantes Element einer funktionsfähigen Weltwirtschaft, Bestandteil unseres alltäglichen Lebens sowie ein zuverlässiges Spiegelbild gesellschaftlicher Entwicklungen. In kurzen und pointierten Beiträgen skizzieren internationale Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik aktuelle Trends und Herausforderungen der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts und geben inspirierende Einsichten in die Zukunft der Arbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Zukunft der Work Life Balance
€ 39.50 *
ggf. zzgl. Versand

In einer immmer turbulenteren (Arbeits)welt muss uns die Quadratur des Kreises gelingen, gleichzeitig höchst leistungsfähig zu sein und möglichst viel Lebensqualität zu haben. Unternehmen, Familien und die Gesellschaft insgesamt prosperieren nur wenn Leistung, Gesundheit und Wohlbefinden einhergehen. Das wissenschaftlich fundierte Werk zeigt, wie der Mensch körperlich, geistig und emotional langfristig Belastungen, Anforderungen, Ressourcen und Puffer ausbalancieren kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Arbeit des Körpers
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Arbeit des Körpers´´ versteht sich als transdisziplinärer Versuch, die Geschichte der industriellen Arbeit, erweitert um relevante Bereiche der Dienstleistungsarbeit, als philosophisch geleitete Körpergeschichte von der Moderne bis zur Postmoderne zu sehen. Es ist eine Geschichte des ArbeiterInnenschutzes, doch nicht im Sinne einer Institutionengeschichte, sondern im Sinne einer Alltagsgeschichte ´´von unten´´. Der sogenannte Fortschritt hat viele Seiten. Wohlstand und Reichtum sind auf massenhaftem körperlich-leiblichem Verschleiß der arbeitenden Klassen gebaut. Dazu, die leibliche Ebene der proletarischen Existenz - Arbeitsleid, Schmerz, Erduldung, Wut und Revolte - zur Sprache zu bringen, will die vorliegende Studie einen Beitrag liefern. Eingedenk der großen Streiks der Bergarbeiter von 1889, der Wiener Textilarbeiterinnen von 1893 und vieler weiterer Teile der ArbeiterInnen-Klasse sollte festgehalten werden: Der Widerstand der MassenarbeiterInnen gegen unerträgliche Arbeits- und Lebensbedingungen schuf die Grundlagen für die gegenwärtigen globalen Kämpfe um Menschenwürde in der Arbeitswelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot