Angebote zu "Arbeitswelten" (989 Treffer)

Zwischen den Arbeitswelten
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Diefenbacher, Oliver Foltin, Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser, Rike Schweizer und Volker Teichert, die alle tätig sind im Arbeitsbereich ´´Frieden und Nachhaltige Entwicklung´´ der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg (FEST) behandeln in ihrem Sachbuch ´Zwischen den Arbeitswelten. Der Übergang in die Postwachtumsgesellschaft´ die Frage, wie wir in Zukunft arbeiten werden. Eine zukunftsfähige Ökonomie muss sich vor allem an ökologischen und sozialen Zielen orientieren. Die entscheidende Rolle bei diesem Prozess kommt dabei der Gestaltung des Arbeitslebens zu. Und dessen Transformation - von einem industriekapitalistischen hin zu einem gemeinwesenorientierten Leitbild - hat schon längst begonnen. Was bedeutet Arbeit für Menschen in unserer Gesellschaft? Wie und von wem wird sie organisiert und gestaltet? Und von welchen Wertvorstellungen wird sie geprägt? Wie entsteht Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleid in der herkömmlichen Arbeitswelt - und wie wird sich dies in einer Postwachstumsökonomie verändern? Dieses Buch sammelt Antworten auf diese Fragen und zeigt nachdrücklich, was sich für die Arbeitswelt der Zukunft ändern muss. Ein Band aus der von Harald Welzer und Klaus Wiegandt herausgegebenen Reihe ´´Entwürfe für eine Welt mit Zukunft´´. ´´Wir brauchen Zukunftsbilder, um unsere Handlungsspielräume zu kennen. So haben wir die besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihres Fachs gebeten, konkrete Utopien zu entwerfen, die uns Mut zum guten Leben machen.´´ Harald Welzer & Klaus Wiegandt

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Kranke Arbeitswelt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die arbeitswissenschaftliche und -psychologische Literatur überschlägt sich in dem Bemühen, Neuerungen in der Arbeitswelt auf den Begriff zu bringen. Dabei wird auch der Angriff auf unsere Gesundheit thematisiert. Indes haftet den Veröffentlichungen oft der Geruch der Anpassung an vorgegebene Förderprogramme und Sprachspiele der Auftraggeber an, die sich eine Aufrechterhaltung des Wirtschaftsstandortes im bestehenden gesellschaftspolitischen Kontext wünschen. Die so genannten Keywords (´´Motivation´´, ´´Produktivität´´, ´´Kreativität´´, ´´Wettbewerbsfähigkeit´´ u.v.m.) werden nur selten kritisch unter die Lupe genommen. Wolfgang Hien dagegen legt die Finger in die Wunden ´´unserer´´ Arbeitsgesellschaft. Er geht davon aus, dass Ziele, Zwecke und Bedingungen der Arbeitswelt nicht von ´´uns´´, auch nicht von anonymen Marktgesetzen, sondern von Macht- und Herrschaftsstrukturen, also konkreten Akteuren der Wirtschaftseliten, bestimmt werden. Die ´´schöne neue Arbeitswelt´´ ist wenig schön und wenig neu. Bei diesem Befund bleibt Hien nicht stehen - er entwickelt Grundzüge einer anderen Arbeitskultur. Aus dem Inhalt: Zur Geschichte der Arbeits- und Sozialmedizin Asbestkatastrophe - die tödlichen Folgen der kapitalistischen Fortschrittslogik Neoliberale Arbeitsverhältnisse und Konturen neuer Widerstandspotenziale Krankenhausarbeit unter Ökonomisierungsdruck Über die Arbeit hinaus: gegen entfremdete Körperlichkeit - für eine Kultur der Leiblichkeit und Solidarität

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Schöne neue Arbeitswelt
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Traum von der Vollbeschäftigung ist ausgeträumt. In der neuen Realität sind die Hiobsbotschaften des Arbeitsmarkts die Siegesmeldungen der Börsen. Milliardengewinne sind kein Hinderungsgrund für Massenentlassungen. Diese Tatsachen haben fundamentale Konsequenzen für Staat und Gesellschaft. Der McKinsey-Kapitalismus von Deutscher Bank, Allianz und BenQ-Siemens stürzt Wirtschaft und Gesellschaft in eine Glaubwürdigkeitskrise. Selbst Porsche-Chef Wendelin Wiedeking warnt: ´´Das kann dazu führen, daß unsere ganze Gesellschaft instabil wird.´´ Wer heute über Arbeitslosigkeit nachdenkt, darf sich nicht in den alten Streitbegriffen vom ´´zweiten Arbeitsmarkt´´, der ´´Senkung der Lohnkosten´´ oder der ´´Staatsquote´´ verfangen. Auch ein Turbowachstum wird die gute alte Vollbeschäftigungsgesellschaft nicht wiederbeleben. Ulrich Beck stellt die brisanten Fragen: Wie wird ein sinnvolles Leben möglich, auch wenn man keinen Arbeitsplatz findet? Also: Wie wird Demokratie jenseits der Vollbeschäftigungsgesellschaft möglich?

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Arbeiten von zuhause - Der praktische Leitfaden...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsverzeichnis Sektion eins: Warum ein Internet-Business4 Sind Sie ein Unternehmer?6 Geschäftsideen8 1. Texter:8 2. Online Schreibkraft(für Transkriptionen):9 3. Affiliate-Vermarkter:10 4. Virtueller Assistent10 5. Ersteller von digitalen Informationsprodukten:11 6. Online Shop-Besitzer12 7. Grafiker:12 8. Web- oder Blogdesigner:13 9. Online Coach:13 Arbeit finden16 Die Grundlagen des Arbeitsablaufs17 Wesentliches Nr. 1: Ihr Businessplan17 Wesentliches Nr. 2: Aufzeichnungen behalten19 Wesentliches Nr. 3: Vermeiden der Informationsflut20 Wesentliches Nr. 4: Ihr Budget24 Outsourcing25 Tools die Sie brauchen werden...26 Ihre Domain29 Web Hosting31 Zahlungsmöglichkeiten32 Ihr Autoresponder33 Fazit:34 Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot
30 Minuten Familienfreundlich arbeiten
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein beliebiger Werktag, halb fünf Uhr nachmittags: Sie sind gerade dabei, die wichtige Präsentation vorzubereiten, müssten aber jetzt die Kleinen vom Kindergarten abholen. Und die Mails vom Nachmittag sind auch noch nicht erledigt: Die werden Sie wohl wie sonst auch am Abend beantworten, wenn die Kinder im Bett sind ... Wie geht es Ihnen in unserer heutigen Leistungsgesellschaft? Haben Sie das Gefühl, dass die Arbeit mit ihren Anforderungen an Sie Ihr Leben und das Ihrer Familie diktiert und durchtaktet? Stellen Sie sich die Frage, ob Sie so weitermachen wollen oder ob es Möglichkeiten gibt, Ihre beruflichen und privaten Interessen besser in Einklang zu bringen? Dieser Ratgeber zeigt Ihnen anhand von aktuellen Trends, Entwicklungen und lebensnahen Beispielen, wie es anders gehen könnte, gibt Ihnen konkrete Hilfestellungen, die zum Nachdenken anregen, und zeigt Wege für eine nachhaltige Veränderung auf. Stefanie Lea Demmler, Jahrgang 1970, studierte in Potsdam, Durham (USA) und Berlin Soziologie, Politik und Wirtschaft. Seit 2001 arbeitet sie als Unternehmensberaterin, EFQM-Assessorin und Dozentin in den Bereichen Gründungscoaching, Prozessmanagement, Potenzialprofiling und Kommunikation. Sie ist Mutter eines Sohnes. Madlen Frieseke, Jahrgang 1977, ist Mutter eines Sohnes und Inhaberin eines Unternehmens für Dienstleistungen zu Informationsrecherche und Informationsmanagement. Sie studierte in Berlin Kommunikations- und Bibliothekswissenschaften und ist seit mehr als 15 Jahren als Informationsdienstleisterin in verschiedenen kleineren und mittleren Institutionen und Organisationen tätig. Hendrik Hübner, Jahrgang 1968, ist Vater zweier Kinder und hat eine Ausbildung zum Diplom-Kaufmann absolviert. Er ist seit 1995 als Unternehmensberater, Trainer und EFQM-Assessor tätig. Seine Kompetenzen erstrecken sich auf die Bereiche Gründungscoaching, Unternehmensentwicklung und -erweiterung sowie Einführung von Management- und Controllingsystemen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Gemeinsam mit Stefanie Demmler ist er Inhaber des Consulting-Unternehmens b2 konzept consulting & training mit Sitz in Potsdam. Sie verfügen zusammen über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Beratung von Existenzgründern sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Insgesamt haben sie mehr als 600 Gründungsprojekte betreut und mehr als 1.000 Gründungsinteressierte und Studierende in Seminaren, Workshops und Assessment-Centern unterrichtet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
30 Minuten Familienfreundlich arbeiten
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein beliebiger Werktag, halb fünf Uhr nachmittags: Sie sind gerade dabei, die wichtige Präsentation vorzubereiten, müssten aber jetzt die Kleinen vom Kindergarten abholen. Und die Mails vom Nachmittag sind auch noch nicht erledigt: Die werden Sie wohl wie sonst auch am Abend beantworten, wenn die Kinder im Bett sind ... Wie geht es Ihnen in unserer heutigen Leistungsgesellschaft? Haben Sie das Gefühl, dass die Arbeit mit ihren Anforderungen an Sie Ihr Leben und das Ihrer Familie diktiert und durchtaktet? Stellen Sie sich die Frage, ob Sie so weitermachen wollen oder ob es Möglichkeiten gibt, Ihre beruflichen und privaten Interessen besser in Einklang zu bringen? Dieser Ratgeber zeigt Ihnen anhand von aktuellen Trends, Entwicklungen und lebensnahen Beispielen, wie es anders gehen könnte, gibt Ihnen konkrete Hilfestellungen, die zum Nachdenken anregen, und zeigt Wege für eine nachhaltige Veränderung auf. Stefanie Lea Demmler, Jahrgang 1970, studierte in Potsdam, Durham (USA) und Berlin Soziologie, Politik und Wirtschaft. Seit 2001 arbeitet sie als Unternehmensberaterin, EFQM-Assessorin und Dozentin in den Bereichen Gründungscoaching, Prozessmanagement, Potenzialprofiling und Kommunikation. Sie ist Mutter eines Sohnes. Madlen Frieseke, Jahrgang 1977, ist Mutter eines Sohnes und Inhaberin eines Unternehmens für Dienstleistungen zu Informationsrecherche und Informationsmanagement. Sie studierte in Berlin Kommunikations- und Bibliothekswissenschaften und ist seit mehr als 15 Jahren als Informationsdienstleisterin in verschiedenen kleineren und mittleren Institutionen und Organisationen tätig. Hendrik Hübner, Jahrgang 1968, ist Vater zweier Kinder und hat eine Ausbildung zum Diplom-Kaufmann absolviert. Er ist seit 1995 als Unternehmensberater, Trainer und EFQM-Assessor tätig. Seine Kompetenzen erstrecken sich auf die Bereiche Gründungscoaching, Unternehmensentwicklung und -erweiterung sowie Einführung von Management- und Controllingsystemen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Gemeinsam mit Stefanie Demmler ist er Inhaber des Consulting-Unternehmens b2 konzept consulting & training mit Sitz in Potsdam. Sie verfügen zusammen über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Beratung von Existenzgründern sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Insgesamt haben sie mehr als 600 Gründungsprojekte betreut und mehr als 1.000 Gründungsinteressierte und Studierende in Seminaren, Workshops und Assessment-Centern unterrichtet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
»Alles egal?« - Das Märchen vom Sinn der Arbeit
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie oft lügen wir uns im Job selbst etwas in die Tasche, oder glauben den üblichen Märchen? Dass ein hohes Gehalt auch für hohe Zufriedenheit sorgt, teambildende Maßnahmen ganz viel verändern oder dass wir selbst unersetzlich und unabkömmlich sind. Aber die sich hartnäckig haltenden Arbeitsmythen sind nicht nur falsch, sie kosten auch Zeit, Geld, Erfolg und letztlich unsere Lebensenergie. Marco von Münchhausen, Nachfahre des berühmten Lügenbarons, hat sich in bester Tradition seines Ahnherrn aufgemacht, die Lügenmärchen der Arbeitswelt zu entzaubern. Entdecken Sie hier die Grundlage für langanhaltende Zufriedenheit im Job: Marco von Münchhausen zeigt, warum der Sinn einer Tätigkeit der Schlüssel zum Erfolg ist. Dr. Marco von Münchhausen ist Jurist, Trainer, Berater, Autor mehrerer Bestseller und Nachfahre des berühmten Lügenbarons. Mit den psychologischen Hindernissen auf dem Weg zu Erfolg und Zufriedenheit beschäftigt er sich seit vielen Jahren; in Gesprächen mit Berufstätigen aller Ebenen ist er auf die in der Arbeitswelt weitverbreiteten Lügenmärchen gestoßen, mit denen er charmant und unterhaltsam aufräumt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Duden Ratgeber - Die schriftliche Arbeit kompakt
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was kennzeichnet eine Abschlussarbeit an der Uni oder in der Schule? Wie wird effizient und umfassend recherchiert? Wie wird richtig zitiert? Anworten auf diese und weitere Fragen bietet der Ratgeber Die schriftliche Arbeit. Die zentralen Themen dieses Buches sind die Festlegung des Themas, die Literatursuche, Materialsammlung, -sortierung und -auswertung sowie die Informationsrecherche im Internet. Der Band enthält aber auch wichtige Hinweise zur formalen Gestaltung des Manuskripts.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Flexibel arbeiten: Temporär, Teilzeit, Freelanc...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer weniger Angestellte arbeiten fünf Tage pro Woche im gleichen Job. Dieser Ratgeber stellt neue Arbeitsmodelle vor, nennt deren Vorteile und weist auf Tücken hin. Aushilfen, Freelancer, Arbeit auf Abruf, Praktika, Teilzeit- oder Temporärjobs - die modernen Arbeitsformen bieten mehr Flexibilität. Was aber sind die Schattenseiten? Die Arbeitsrechtsexpertin weist auf die Fragen hin, die man vor Stellenantritt klären muss, um auf der sicheren Seite zu sein. Was sind meine Rechte und Pflichten? Welche Versicherungen muss ich abschliessen? Wo verläuft die Grenze zwischen selbständig und angestellt, und was gilt bei Mehrfachbeschäftigung? Das Buch zeigt, was das Gesetz vorsieht und was Erwerbstätige unbedingt selber regeln sollten. Irmtraud Bräunlich Keller, lic. rer. pol., Arbeitsrechtsexpertin beim Beobachter, ist Autorin der Ratgeber Arbeitsrecht, Flexibel arbeiten, Job weg? So geht es weiter, Mobbing - so nicht!, So klappts mit der Lehre sowie Koautorin von Fair qualifiziert?, Erfolgreich als KMU und OR für den Alltag.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Flexibel arbeiten: Temporär, Teilzeit, Freelanc...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer weniger Angestellte arbeiten fünf Tage pro Woche im gleichen Job. Dieser Ratgeber stellt neue Arbeitsmodelle vor, nennt deren Vorteile und weist auf Tücken hin. Aushilfen, Freelancer, Arbeit auf Abruf, Praktika, Teilzeit- oder Temporärjobs - die modernen Arbeitsformen bieten mehr Flexibilität. Was aber sind die Schattenseiten? Die Arbeitsrechtsexpertin weist auf die Fragen hin, die man vor Stellenantritt klären muss, um auf der sicheren Seite zu sein. Was sind meine Rechte und Pflichten? Welche Versicherungen muss ich abschliessen? Wo verläuft die Grenze zwischen selbständig und angestellt, und was gilt bei Mehrfachbeschäftigung? Das Buch zeigt, was das Gesetz vorsieht und was Erwerbstätige unbedingt selber regeln sollten. Irmtraud Bräunlich Keller, lic. rer. pol., Arbeitsrechtsexpertin beim Beobachter, ist Autorin der Ratgeber Arbeitsrecht, Flexibel arbeiten, Job weg? So geht es weiter, Mobbing - so nicht!, So klappts mit der Lehre sowie Koautorin von Fair qualifiziert?, Erfolgreich als KMU und OR für den Alltag.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot