Angebote zu "Arbeitsplatz" (6.016 Treffer)

Kein (Arbeits-)Platz mehr im Bistum als Buch vo...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Kein (Arbeits-)Platz mehr im Bistum:Finanzmisere und Identitätskrise der katholischen Kirche am Beispiel der Diözese Aachen Dieter Richarz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Richarz, Dieter: Kein (Arbeits-)Platz mehr im B...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2010Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Kein (Arbeits-)Platz mehr im BistumTitelzusatz: Finanzmisere und Identitaetskrise der katholischen Kirche am Beispiel der Dioezese AachenAutor: Richarz, DieterVerlag:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Richarz, Dieter: Kein (Arbeits-)Platz mehr im B...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein (Arbeits-)Platz mehr im BistumFinanzmisere und Identitätskrise der katholischen Kirche am Beispiel der Diözese AachenTaschenbuchvon Dieter RicharzEAN: 9783643104977Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2010Sprache: DeutschSeiten

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Hört auf zu arbeiten!
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich arbeite, also bin ich? - Ein Plädoyer für einen neuen Umgang mit unserer Arbeit. Hegel sah die berufliche Tätigkeit des Menschen als wesentlichen Aspekt seiner Identität und Freiheit, während Adam Smith den Beruf als einen modernen Tauschhandel sah: Der Mensch verkauft seine Arbeitskraft an das beste Angebot. Dieser Arbeitsbegriff prägt unser Verhältnis zur Arbeit bis heute, und deswegen glauben wir im tiefsten Inneren noch immer an das Versprechen der Fabrik: Wenn ich funktioniere, effizienter und erfolgreicher werde, dann werde ich durch Sicherheit belohnt. Aber kein Arbeitsplatz ist heute mehr sicher. Und was uns darüber zudem verloren ging, ist die Überzeugung, das Richtige zu tun - die Liebe zu unserer Arbeit. ´´Hört auf zu arbeiten!´´ fordern Anja Förster und Peter Kreuz und meinen damit nicht, dass wir uns alle ab sofort in die Hängematte legen sollen, sondern dass wir uns unsere Arbeit zurückerobern als Teil unserer Identität. Erst wenn wir wieder lieben, was wir tun,und aus Überzeugung arbeiten, erst wenn wir nicht mehr auf Kosten anderer Erfolg haben, werden wir das tun, was wirklich zählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Weniger Arbeit für alle!
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Beispiel Frankreichs zeigen die Autoren: Das wahre Ausmaß der Arbeitslosigkeit ist insbesondere aufgrund von prekärer Beschäftigung in Form von Minijobs und unfreiwilliger Teilzeit doppelt so hoch wie offiziell angegeben. Das einzig wirksame Mittel zur Schaffung von Arbeitsplätzen war die 35-Stundenwoche, obwohl nur die Hälfte der möglichen Beschäftigungseffekte realisiert worden ist. Ein Plädoyer für die Fortführung dieses Wegs, für einen ´´Wohlstand ohne Wachstum´´, der auf der Verteilung der vorhandenen Arbeit auf alle beruht. Das Ziel ist ein sozial-ökologisches Zukunftsprojekt, in dem ökonomische, soziale und ökologische Interessen vereint die Zukunft des Planeten und ein Leben in Würde sichern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.01.2018
Zum Angebot
Gute Arbeit Ausgabe 2018
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zeichen stehen auf Transformation. Die Doppelkrise von Klimawandel und Ressourcenvernutzung einerseits, dramatischer sozialer Ungleichheit und Prekarisierung andererseits lässt kein ´´weiter so´´ zu. Unser Modell von Produktion und Konsumtion muss auf den ökologischen Prüfstand. Es geht um sichere Arbeitsplätze. Es wird zugleich Zeit für eine gerechtere Verteilung von Einkommen und sozialen Lebens chancen, Zeit auch für gute Arbeit. Die Gewerkschaften sind herausgefordert. Im neuen Jahrbuch Gute Arbeit 2018 diskutieren Fachleute aus Gewerkschaften, Wissenschaft und betrieblicher Praxis anstehende Aufgaben eines sozial-ökologischen Umbaus. Herausgeber: Lothar Schröder, Mitglied des Bundesvorstands der Gewerkschaft ver.di. Dr. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. Redaktion: Dr. Nadine Müller, Referentin im Bereich Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di-Bundesverwaltung Klaus Pickshaus, Journalist, langjähriger Bereichsleiter Arbeitsgestaltung und Qualifizierungspolitik beim Vorstand der IG Metall Dr. Jürgen Reusch, Journalist, langjähriger verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift ´´Gute Arbeit´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe! In seinem Weltbestseller skizziert Jeremy Rifkin eine neue historische Epoche, die sich durch einen stetigen und unvermeidlichen Rückgang von Arbeitsplätzen auszeichnet -- und die unübersehbar schon Wirklichkeit ist. Was wird mit den Millionen Menschen geschehen, die in einer zunehmend automatisierten Weltwirtschaft immer weniger gebraucht werden? Und wie lassen sich die daraus resultierenden sozialen Konflikte bewältigen? Diesen Fragen widmet sich Rifkin mit beeindruckender technologischer und ökonomischer Kompetenz und bemerkenswerter Phantasie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Gelassenheit im Job
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Woher kommt die Anspannung am Arbeitsplatz? Haben Sie mehr Arbeit auf dem Tisch, als Sie bewältigen können? Sind Sie voller Sorge, dass sich früher oder später bei einer der vielen Teilaufgaben ein Fehler einschleichen könnte? Haben Sie täglich mit Abgabeterminen zu tun, die in Ihnen Druck verursachen? Oder sind es zwischenmenschliche Belange, die Ihnen Unbehagen bereiten? Innere Ruhe ist gleichzusetzen mit Zuversicht, (Selbst-)Vertrauen, Zufriedenheit und Mut. Dabei gilt es zu beachten, dass wahre Gelassenheit ausschließlich von Ihnen selbst und Ihrer inneren Einstellung ausgeht. Nichts und niemand kann Ihnen Gelassenheit schenken - außer Sie sich selbst. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie das funktioniert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Mobbing, Bullying, Bossing
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Begriffe sind mittlerweile für das Phänomen des Psychoterrors am Arbeitsplatz in der öffentlichen Diskussion aufgetaucht. Sie umschreiben alle den Umstand, daß tagtäglich Menschen bei ihrer Arbeit systematischen Anfeindungen ausgesetzt sind, was die Betroffenen langfristig krank macht. Die betriebs- und volkswirtschaftlichen Verluste dieser ´´Treibjagden am Arbeitsplatz´´ gehen in die Millionen. ´´Der Verfasser setzt sich mit den Begriffen ´´Mobbing, Bullying und Bossing´´ auseinander und stellt deren Bedeutung für die betriebliche Zusammenarbeit und das Führungsverhalten von Vorgesetzten dar. Führungskräfte sind dabei auf dreierlei Weise betroffen: - als Opfer feindseliger Attacken, - als Drahtzieher systematischer Boshaftigkeiten, - als Konfliktmanager ihm Rahmen ihrer Aufgabe. Der Autor klärt zudem über die Motive der Täter und das Verhalten von Opfern auf und beschreibt praxisnahe Strategien für das Erkennen, Beeinflussen und Verhindern geplanter Böswilligkeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Geheimnisse einer erfolgreichen OrganizerIn
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hast Du Probleme am Arbeitsplatz? Bekommst Du zu wenig Geld? Sind die Arbeitsbedingungen unsicher oder hat es die Geschäftsführung auf eine Kollegin oder einen Kollegen abgesehen? Dieses Buch zeigt Dir, wie Du mit Methoden des Organizing dagegen kämpfen und gewinnen kannst. Es verrät 47 Geheimnisse des Organizing, die auf Erfahrungen und Erkenntnissen von Generationen von aktiven GewerkschaftlerInnen beruhen - veranschaulicht in Hunderten von wahren Geschichten und ergänzt durch zahlreiche praktische Hinweise. Mit diesem Buch lernst Du, die Probleme auf Deiner Arbeit zu erkennen, Kampagnen aufzubauen und erfolgreich zu führen sowie Dich auf die Tricks und Fallen des Managements einzustellen. Und nicht zuletzt Deine Kolleginnen und Kollegen dazu zu bringen - allen Ängsten und Einschüchterungen zum Trotz - zusammenzuhalten. Kurzum: Dies ist ein Leitfaden um Schritt für Schritt Macht auf der Arbeit aufzubauen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot